Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Rechberg, Arnold" > 295 Objekte

72

Bestand
Siben, Arnold (01-586)
Signatur
01-586
Faszikelnummer
01-586 :
Aktentitel
Stadt Deidesheim
Enthält
Korrespondenz und Materialien betr. die Stadt Deidesheim, u.a. über die Wasserversorgung
Jahr/Datum
1884 - 1892
Personen
Siben, Julius

75

Bestand
Lenz, Carl Otto (01-707)
Signatur
01-707
Faszikelnummer
01-707 : 106
Aktentitel
HS 30 V-IX
Enthält
Unterlagen zum Untersuchungsausschuss HS 30 betr. Verdacht der schweren Bestechlichkeit im Zusammenhang mit der Beschaffung von HS 30-Schützenpanzern, v.a.:
Schriftverkehr und Vermerke der Staatsanwaltschaft Bonn, Vernehmungsprotokolle (Abschriften, Kopien)
Band V: Schriftverkehr, Vernehmungsprotokolle: Georg-Wilhelm Freiherr von Rheinbaben, Kurt Josef Kraémer, Eleonore Krzycanowski, Hellmuth Heye;
Band VI: Schriftverkehr, Vernehmungsprotokolle: Hans Arnold Thomsen, Friedrich Holzapfel, Rolf Acker, Hermann Mans, Burkhart Freiherr Löffelholz von Colberg, Heinz Wegener, Siegfried Witte, Franz Günther Büscher, Friedrich Beyer, Herbert Becker, Richard Stücklen, Friedrich Zimmermann, Friedrich Wilhelm Müller, Max Jaggi, Sybille Freiin Löffelholz von Colberg,
Vernehmungsprotokolle aus Genf (frz./dt.);
Band VII: Schriftverkehr, Vernehmungsprotokolle: Hans Czapski, Ludwig Schanze, André Poniatowski, Wilhelm Koch, Ernst Brugger, Kurt Hofbauer, Rudolf Milewski, Eva Maria Zarembowicz, Karl Jeck;
Teil VIII: Schriftverkehr, Vernehmungsprotokolle: Josef Rust, Philipp Humbert, Willi Reinhold Daugs, John Renny;
Band IX: Schriftverkehr, Vernehmungsprotokolle: Hellmut Kaldrack, Wolfgang Koehler, Gerd Rimarski, Otto Wagner, Hans Globke, Franz Josef Strauß
Jahr/Datum
1967 - 1968
Personen
Acker, Rolf; Becker, Herbert; Beyer, Friedrich; Brugger, Ernst; Büscher, Franz Günther; Czapski, Hans; Daugs, Willi Reinhold; Globke, Hans; Heye, Hellmuth; Hofbauer, Kurt; Holzapfel, Friedrich; Humbert, Philipp; Jaggi, Max; Jeck, Karl; Kaldrack, Hellmut; Koch, Wilhelm; Koehler, Wolfgang; Kraémer, Kurt Josef; Krzycanowski, Eleonore; Lenz, Otto; Löffelholz von Colberg, Burkhart Freiherr; Löffelholz von Colberg, Sybille Freiin; Mans, Hermann; Milewski, Rudolf; Müller, Friedrich Wilhelm; Poniatowski, André; Renny, John; Rheinbaben, Georg-Wilhelm Freiherr von; Rimarski, Gerd; Rust, Josef; Schanze, Ludwig; Strauß, Franz Josef; Stücklen, Richard; Thomsen, Hans Arnold; Wagner, Otto; Wegener, Heinz; Witte, Siegfried; Zarembowicz, Eva Maria; Zimmermann, Friedrich

78

Bestand
Blank, Joseph (01-852)
Signatur
01-852
Faszikelnummer
01-852 : 002/1
Aktentitel
Reden, Vorträge, Aufsätze, Band 1
Enthält
Enthält Reden als Landesminister und Staatssekretär
- Anlässlich des Besuchs der Roads Campaign Council, London, am 16.05.1962,
- Auf der Pressekonferenz der CDU des Rheinlandes mit Lokalredakteuren am 12.10.1962,
- Vor dem Gemeindetag Nordrhein am 27.10.1962 in Wesel,
- "Bauwirtschaft und Bauministerium in Lande Nordrhein-Westfalen". Vortrag auf der Veranstaltung der Wirtschaftsvereinigung Bauindustrie e.V. Nordrhein-Westfalen am 13.05.1963 in Essen,
- "Maßnahmen zur Strukturverbesserung im Lande Nordrhein-Westfalen". Vortrag auf der Tagung des Mittelstandsausschusses der CDU des Rheinlandes am 16.05.1963 in Köln,
- Begrüßungsworte anlässlich der Schlusskundgebung des Zentralverbandes der Deutschen Haus- und Grundbesitzer e.V. und der Eröffnung der Ausstellung "bauen und wohnen 1963" am 08.06.1963 in Münster,
- Begrüßungsworte anlässlich der Tagung des Deutschen Mieterbundes e.V. am 22.06.1963 in Düsseldorf;
Wahlkampfreden
- "Kommunalwahlen in christlicher Sicht!" (Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 1952),
- "Politischer Rechenschaftsbericht" (Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 1952),
- "Zur Landtagswahl 1954",
- "Die Bedeutung der Landtagswahl 1954",
- "Worum geht es bei der Landtagswahl ?" (1954),
- "Das Programm der CDU" (Bundestagswahl 1957),
- "Zur Bundestagswahl 1957",
- "Die staatspolitische Bedeutung der Bundestagswahl" (1957),
- "Zur Landtagswahl 1958",
- "Die politischen Voraussetzungen und Zweckmäßigkeiten der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen" (1958);
Wahlanalysen
- "Rückschau und Ausblick" (Bundestagswahl 1953);
- "Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Einsatz - Ergebnis - Auswertung" (1954);
Rechenschaftsberichte als Landtagsabgeordneter
- "Ein Jahr Landtagsabgeordneter",
- "Vier Jahre Landtagsabgeordneter des Kreises Soest",
- "Tätigkeit des Landtagsabgeordneten 1954-1958";
Reden über das Selbstverständnis als christlicher Demokrat
- "Der staatspolitische Auftrag des Christen!",
- "Die geistigen Grundkräfte der politischen Arbeit",
- "Unser Dienst an der politischen Aufgabe!",
- "Die Grundanschauung der CDU";
Sonstiges
- "Der doppelte Treuebruch" (Rede betreffend das konstruktive Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Karl Arnold am 20.02.1956),
- "Die Verwaltungsreform in Nordrhein-Westfalen mit Auswirkung auf den kirchlichen Raum",
- "Elternrecht und Verfassung" (Beitrag zur Verfassungsdiskussion im Parlamentarischen Rat, 1949),
- "Mensch und Arbeit" (Betrachtungen aus theologischer und philosophischer Sicht).
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1949 - 1963
Personen
Arnold, Karl

80

Bestand
KV Düsseldorf (02-095)
Signatur
02-095
Faszikelnummer
02-095 : 100/2
Aktentitel
Landtagswahl 1958
Enthält
Bericht über den Verlauf des Wahlkampfes
Zeitungen
Tod von Karl Arnold: Zeitungsausschnitte
Jahr/Datum
1958
Personen
Arnold, Karl

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode