Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Rheins" > 15 Objekte

11

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3698
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Unterausschuss Energiewirtschaft
Protokolle, Dokumente und Materialien 1967 - 1969
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitzender: Fritz Burgbacher

12.01.1967
Tagesordnung:
1. Europäische Energieprobleme unter besonderer Berücksichtigung der Kokskohle
2. Aktuelle Fragen der deutschen Energiepolitik
Ungünstige Lage in der westdeutschen Stahlindustrie und im westdeutschen Steinkohlenbergbau
Fritz Burgbacher: Energiepolitik in Deutschland und Europa, 23.12.1966
Anfrage Fritz Burgbacher: Verstöße gegen Gleichbehandlungsgrundsatz des EWG-Vertrages bei der Belieferung mit holländischem Erdgas

05.05.1967: Köln
Tagesordnung:
1. Gesetz über die Verwendung von Steinkohle in Kraftwerken
2. Problem des Absatzes von Kokskohle an die Eisen- und Stahlindustrie / Verstromungsgesetz
3. Verlängerung der Heizölsteuer
Beschluss: Lage im deutschen Steinkohlenbergbau

27.09.1967: Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Vorschläge zur Gesundung des Steinkohlebergbaus
2. Kohleanpassungesetz
3. Walsum-Plan und Rheinstahl-Plan, dazu Papiere
Publikation von Fritz Burgbacher: Energieprobleme in Europa - Möglichkeiten ihrer Lösung, 1967

09.08.1968: Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Kohle-Verstromungsgesetz
3. Einheitsgesellschaft
Bericht: Zu den Steinkohle-Verstromungsgesetzen: Eine wirksame Anpassungshilfe für den Bergbau im Wettbewerb mit Heizöl?
Entwürfe zur großen Anfrage: Strom und Gasversorgung der deutschen Wirtschaft, (31 Seiten)

16.09.1968: Köln
Tagesordnung:
1. Diskussion des Entwurfs der Arbeitsgruppe
2. Kohle-Verstromungsgesetz

18.11.1968: Köln
Tagesordnung:
1. Kohle-Verstromungsgesetz
2. Einheitsgesellschaft
3. Stand der großen Frage zur Stromversorgung, dazu Entwurf und Begründung

10.01.1969: Köln
Tagesordnung:
1. Kohle-Verstromungsgesetz
2. Situation der Einheitsgesellschaft Kohle
3. Friedrich Krämer: Deutsche Ölindustire
4. Burgbacher: Stand der großen Frage zur Stromversorgung, dazu Entwurf und Begründung
5. Reform des Konzessionsabgabewesens

14.02.1969: Köln
Tagesordnung:
1. Vorbereitung Vorlage zur Energiepolitik für den Wahlkongress
2. Gerd Springorum: Kohle-Verstromungsgesetz
3. Friedrich Krämer: Mineralölpolitik, dazu Kommentar von Walter Bauer, (13 Seiten)
4. Beschluss
Bericht: Erdgasexportpreis der NAM und seine Bedeutung für die Erdgasversorgung in der Bundesrepublik

14.03.1969: Köln
Tagesordnung:
1. Vorlage: Energiepolitik; dazu Vorlage
2. Fritz Burgbacher: Stand der großen Frage zur Stromversorgung
3. Nickels: Einheitsgesellschaft Kohle
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1967 - 1969
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Burgbacher, Fritz; Krämer, Friedrich; Springorum, Gerd

13

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 1033/2
Aktentitel
Protokolle 1973, Nr. 1-3
Enthält
Sitzungen vom:
12.09. von 10:00 bis 13:10 Uhr in Berlin: Rede von Peter Lorenz; Bericht Powitz zu Opel in Rüsselsheim; Bericht Brockerhoff zu Rheinstahl; Bericht zur Lage: Reorganisation der Fraktionsarbeit, Linksradikalismus, nuklearer Krieg, Tendenzen zum Abzug amerikanischer Truppen, deutsche Frage, Verhältnis zu den USA, Deutschlandpolitik, Inflation, Bildung und Wissenschaft, Familienpolitik, Reform des öffentlichen Dienstes, Fluglotsen-Streik, Steiner-Wienand-Komplex; Rede von Franz Josef Strauß: Innenpolitik, Außenpolitik
12.09. von 14:10 bis 16:23 Uhr in Berlin: Debatte zur vorangegangenen Sitzung; Europapolitik: Bericht von Franz Amrhen und Blumenfeld
19.09. von 10:08 bis 12:55 Uhr: Wahl von 4 Parlamentarischen Geschäftsführern der CDU; Berufung von 2 Justiziaren; Benennung des Vorsitzenden des Innerdeutschen Ausschusses; Bericht zur Lage: Radikale im öffentlichen Dienst, Sexualstrafrecht, Parteisprecher für Außenpolitik; Arbeitsweise der Fraktion; Steuerliche Entlastung der Inflationsgeschädigten
19.09. von 19:05 bis 22:47 Uhr: Sondersitzung: Verhältnis zu den USA: Einführung, Referate von Kurt Birrenbach, Alois Mertes, Manfred Wörner; Debatte; Antwort Kurt Birrenbachs
02.10.: Bericht zur Lage: Herbert Wehner, Walter Scheel und Willy Brandt vor der UNO, Chile, Radikale, Beseitigung von Inflationsschäden; Berichte Richard Stücklens und Richard von Weiszäckers zur ihrer Moskaureise; Bericht Heinrich Gewandts über seine Chilereise; Plenum der Woche; Berichte aus den Arbeitskreisen: Bericht aus Chile, Benachteiligung der Bundeswehr, Hochschulrahmengesetz, Steuernachzahlungen Fernsehen, Grundgesetzänderung bezüglich einer 2/3 Mehrheit bei Verfassungsrichterwahl, § 218, Verbraucherschutz, Vermögens- und Erbschaftssteuer, Arzneimittelreform
Einzelkopien:
Rede von Franz Josef Strauß vom 12.09.1973;
Rede von Kurt Birrenbach vom 19.09.1973;
Zweitexemplar, 1-2a, siehe 08- 001-1033/3.
Darin
Vorschlag des Vorstandes der CDU/CSU-Fraktion für ein Sofortprogramm zum Abbau der inflationsbedingten heimlichen Steuererhöhungen; Ausarbeitung: Organisation und Arbeitsweise der Fraktion, 17.09.1973
Jahr/Datum
12.09.1973 - 02.10.1973
Personen
Birrenbach, Kurt; Birrenbach, Kurt; Brandt, Willy; Gewandt, Heinrich; Lorenz, Peter; Mertes, Alois; Scheel, Walter; Strauß, Franz Josef; Strauß, Franz Josef; Stücklen, Richard; Wehner, Herbert; Weizsäcker, Richard von; Wörner, Manfred

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode