Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Rollmann," > 92 Objekte

61

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19095
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (4)
Vermerke - Gruppen der HA II, Band II 01.01.1975 - 30.08.1975
Hauptabteilungsleiterin Dorothee Wilms
Enthält
0) Allgemein (vgl. 07-001 : 19109)
Abteilung Politik
5) Gruppe 4 Außenpolitik, Deutschlandpolitik und Sicherheitspolitik, auch Ostpolitik
Gruppenleiter Eckhard Biechele an Karl-Heinz Bilke und Dorothee Wilms: Bundefachausschuss Sicherheitspolitik 18.-19.04.1975: Sicherheitspolitische Konzeption - hier Manfred Wörner-Papier der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und Standpunkt von Egon Klepsch, 09.04.1975 (vgl. 07-001 : 2029)
Dorothee Wilms an Eckhard Biechele: Organisationsplan des Hauses, hier Zuständigkeit Dieter Putz für Außenpolitik, Deutschlandpolitik und Entwicklungspolitik sowie Hans-Ulrich Pieper für Deutschlandpolitik und DDR-Beobachtung, 10.06.1975
Eckhard Biechele an Dorothee: Übernahme Referat Ostpolitik von Hans-Ulrich Pieper ab 01.07.1975, 04.07.1975
Hans-Ulrich Pieper: Bericht über Besuch des Instituts für Gesellschaft und Wissenschaft (IGW) an der Universität Erlangen-Nürnberg am 26.06.1975, 03.07.1975
Eckhard Biechele an Dorothee Wilms:
Kontakte von Hans-Ulrich Pieper zum Landes-Institut in Erlangen und zum Institut für Politik und Wirtschaft in Ostberlin (Berlin) - Kontakte zur DDR, 21.07.1975
Neukonstituierung Bundesfachausschuss für Sicherheitspolitik, 29.07.1975
Deutschlandpolitik Hans-Ulrich Pieper an Gert Hammer: Rednerdienste für Nordrhein-Westfalen - Positionen zur Deutschlandpolitik, 04.02.1975
Hans-Ulrich Pieper an Kreisverbände der CDU und deutschlandpolitischer Verteiler, 02.04.1975:
1) Publikationen u.a. Ost-Kurier (Propaganda, Wirklichkeit und friedliche Koexistenz),
2) Faltblatt (FBL) Reisen in die DDR (vgl. 07-001 : 7565), Format 105x210, entfaltet Format zweimal A4 untereinander 210x600, sechsseitig
Vorderseite: Praktische Reisetips, Rückseite: Katalog von Argumenten und Gegenargumenten
Hans Ulrich Pieper an Karl-Heinz Bilker, Dorothee Wilms und Werner Marx: Anlaufstellen Institut für Internationale Politik und Wirtschaft (IPW) in der Bundesrepublik, 02.05.1975
Hans-Ulrich Pieper an Dorothee Wilms: Stichworte für die Rede von Helmut Kohl zum 17. Juni (17.0.1953), 06.05.1975
Hans-Ulrich Pieper an Dorothee Wilms und Karl-Heinz Bilke: Gespräche über gemeinsame deuschlandpolitische Aktivitäten mit der CSU, 09.07.1975
Hans-Ulrich Pieper: Der innerdeutsche Handel, 11.08.1975
Außen- und Deutschlandpolitik Dieter Putz (Für Deutschlandpolitik bis 01.07.1975 gemeinsam mit Hans-Ulrich Pieper zuständig)
Dieter Putz an Dorothee Wilms:
Für die hausinterne Diskussion zur Europadisskussion, 03.03.1975:
A) Arbeitspapier der Gruppe Europapolitik der Außenpolitischen Kommission: Europäische Einigung, 25.02.1975
B) Ausarbeitung Hans-Peter Schwarz: Entscheidungsfragen der deutschen Europapolitik, 23.02.1975
Vorbereitung Europa-Kongress, 12.03.1975
Reaktion auf Indochina, 09.04.1975
Teilnahme Helmut Kohl am Rahmenprogramm Entwicklungspolitischer Kongress 04.-05.09.1975, 11.08.1975, dazu Programm Entwicklungspolitischer Kongress
6) Gruppe 5 Bildungspolitik und Jugendpolitik
Gert Hammer an Dorothee Wilms: Gespräch über die Auseinandersetzung mit Verfassungsfeinden insbesondere im Bereich der Jugend, 03.04.1975
Dorothea Göbel an Dorothee Wilms:
Planung Jugendpolitischer Kongress, 23.04.1975
Gesetzentwurf zum Jugendhilferecht, 16.05.1975
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung an Helmut Schmidt: Ergebnis einer Umfrage zum Thema Jugendarbeitslosigkeit, 11.06.1975
Dorothea Göbel an Dorothee Wilms:
Frage nach Einbringung des Jugendhilfegesetzentwurfs durch die Bundesregierung, 01.07.1975
1. Nummer der Lehrlingszeitung des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft, 28.07.1975, dazu: Lehrlingszeitung vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft: Sichere Lehrstellen
Werner Efing an Dorothee Wilms Vermerk:
1) Zusammenfassung der Kritik der CDU an dem vorgelegten Referentenentwurf zum Berufsbildungsgesetz
2) Eigene Vorstellungen der CDU zu den im Referentenentwurf unbefriedigend gelösten Punkten sowie
3) Taktische Konzeption, insbesondere im Hinblick auf die Diskussion auf dem Berufsbildungskongress in Saarbrücken, 11.03.1975, dazu Artikel im DUD von Georg Gölter
Bildungs- und Jugendpolitik Emil Nutz
Werner Efing an Dorothee Wilms: Dringlichkeitsprogramm der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zur Überwindung des Lehrstellenmangels und zur Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit, vorgelegt am 24.01.1975, 17.01.1975
Emil Nutz an Kurt Biedenkopf:
Präsidiumskommission Berufliche Bildung, hier Bisherige Positionsabgrenzung in den innerparteilichen Beratungen, 12.03.1975
Berufsbildungsgesetz, 17.04.1975
Einladung Berufsbildungskongress 14.-15.03.1975 in Saarbrücken
Emil Nutz an Gert Hammer: Entwurf freizeitpolitische Leitsätze der CDU, 10.06.1975
Emil Nutz an Kurt Biedenkopf:
Ad-Hoc-Kommission Berufsbildung CDU-Präsidium, 30.07.1975
Berufsbildungsgespräch mit dem Vorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), 30.07.1975
Emil Nutz an Dorothee Wilms: Gespräch Helmut Kohl mit Wirtschaftsministern der CDU zur beruflichen Bildung, 08.08.1975
Referat Kirchenpolitik
Emil Nutz an Kurt Biedenkopf: Aufgaben und Besetzung des neugeschaffenen Referats Kirchenpolitik, 11.01.1975
7) Gruppe 7 Frauenpolitik Rosemarie Heckmann Annelies Klug
Annelies Klug an Dorothee Wilms:
Internationales Jahr der Frau, 08.11.1974
Eröffnungsveranstaltung zum Internationalen Jahr der Frau, 10.01.1975
Annelies Klug: 9. Bundesdelegiertentag der Frauenvereinigung der CDU vom 21.-23.02.1975, 14.01.1975
Entwurf eines Aktionsvorschlages - Politik ist Partnerschaft, 15.01.1975

8 bis 10 werden nicht als Gruppe geführt
8) Feindbeobachtung
Alfons-Maria Kühr: SPD/FDP - Lügenkampagne, 21.05.1975:
I) Blockade im Bundesrat
II) Innere Sicherheit
III) Rechtspolitik
IV) Wirtschaftspolitik
V) Sozialpolitik
VI) Bildungspolitik
Abteilung Information und Dokumentation Heinz Winkler
9) Information Heinz Winkler
Vermerke zur Vorbereitung einer Wahlwerbemittel- Ausstellung, Versand der Presseschau
10) Dokumentation Hildegard Schlüter
Hildegard Schlüter an Dorothee Wilms: Bibliotheksinformationsdienst
Jahr/Datum
08.11.1974 - 11.08.1975
Personen
Biechele, Eckhard; Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Efing, Werner; Göbel, Dorothea; Gölter, Georg; Hammer, Gert; Klepsch, Egon; Klug, Annelies; Kohl, Helmut; Kühr, Alfons-Maria; Nutz, Emil; Pieper, Hans-Ulrich; Putz, Dieter; Rollmann, Dietrich; Schlüter, Hildegard; Schwarz, Hans-Peter; Wilms, Dorothee; Winkler, Heinz; Wörner, Manfred

62

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19100
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (2)
Vermerke CDU/CSU-Fraktion 02.11.1973 - 16.10.1975
Hauptabteilungsleiterin Dorothee Wilms
Enthält
0) Allgemein
Vermerk an Karl-Heinz Bilke und Dorothee Wilms: Zusammenarbeit mit den Bundesratsreferenten der CDU/CSU-Bundesländer, 28.03.1974
Manfred Bayer an Hans-Joachim Kierey: Zusammenstellung der Bundesratsreferenten für den Bereich Verkehrspolitik, 25.04.1975
Gert Hammer an Hans-Joachim Kierey: Zusammenstellung der Bundesratsreferenten im Bereich Innenpolitik, 04.04.19.1974
Fraktionsvorsitzendenkonferenz der CDU/CSU vom 02.-04.10.1974:
Pressemitteilung zum Thema Die Situation auf dem Wohnungs- und Baumarkt in der Bundesrepublik Deutschland
Entschließung zur wirtschaftlichen Lage der Bundesrepublik Deutschland
Entschließung zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Seehäfen
A)
Vermerk an Dorothee Wilms: Ergebnis der Sitzung am 20.03.1974 über Fragen der Wirtschaftspolitik, Konjunkturpolitik, Steuerpolitik und Finanzpolitik, 25.03.1974
Vermerk an Joachim Starbatty: Abstimmung der Arbeitskreise 2, 3 und 4 über konjunkturpolitische Einlassungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag am 20.03.1974, 25.03.1974
B)
Dorothee Wilms an Ferdi Breidbach: Manuskript Artikel Die Frau in der Gesellschaft, 17.05.1974
C)
Werner Hüttche an Karl Carstens: Zeitungsbeilage des Bundesarbeitsministers Unser Ziel, sozialer Fortschritt für alle - sozialpolitische Bilanz seit 1969, 02.10.1974
G)
Dorothee Wilms an Georg Gölter: Fachkongress für berufliche Bildung, 06.03.1974
H)
Dorothee Wilms Albrecht Hasinger: Wahl Albrecht Hasingers zum Hauptgeschäftsführer der CDU-Sozialausschüsse, 21.04.1975
IJ)
Vermerk an Philipp Jenninger: Vorschläge zur Straffung der Fraktionssitzungen, 04.11.1974
K)
Egon Klepsch: Notizen anlässlich der Sitzung des Gemischten Paralmentsausschusses EWG-Türkei in Berlin vom 24.-28.03.1974, 27.03.1974
Egon Klepsch an Dorothee Wilms: Stellungnahme der christlich-demokratischen Fraktion des Europäischen Parlaments zur Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE), 16.04.1975
M)
Adolf Müller an Anton Pfeifer: Hochschulrahmengesetz, 11.07.1974
PQ)
Anton Pfeifer an Kurt Biedenkopf: Hochschulrahmengesetz, 16.10.1975
R)
Jugendpolitisches Programm (Stand 10.04.1974), hier Änderungsvorschläge
Vermerk an Dietrich Rollmann: Entwurf Jugendpolitisches Programm der CDU, Stand 10.04.1974
Sch)
Christa Schroeder: Programm für ältere Menschen, 11.1974
Dorothee Wilms an Wolfgang Schäuble: Europapolitischer Kongress 29.-30.10.1975 in Kehl, 21.07.1975
St)
Referat des Landesvorsitzenden Franz Josef Strauß auf der Tagung der CSU-Landesgruppe am 18-19.11.1974
Referat Maria Stommel: Die Frau in der Familie, gehalten auf Kofnerenz der Internationalen Familienverbände vom 21.-26.08.1974
V)
Friedrich Vogel: Langfristige Analyse Bundesfachausschuss Innenpolitik über künftige Besoldungsregelung, 20.07.1974
W)
Erika Wolf an Dorothee Wilms: Vorschläge, die die Arbeit der Eltern und die Beaufsichtigung der Kinder betreffen, 24.07.1974

Finanzen)
Kosten der Initiativen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und des Bundesrates, 02.11.1973
Vorschlag der Kommission zur Prüfung der Arbeitseinheiten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, 10.01.1974
Fraktionsvorsitzendenkonferenz 06.-08.02.1974
Gert Hammer an Kurt Biedenkopf, Karl-Heinz Bilke und Dorothee Wilms: Bericht über die Ergebnisse der Fraktionsvorsitzendenkonferenz, 11.02.1974
Beschluss für die Fraktionsvorsitzendenkonferenz zum Tagesordnungspunkt Rettungswesen, Gewaltkriminalität, Lehrermangel
Broschüren, Serie Zur Person, Format A4: Gerhard Stoltenberg, Walther Leisler Kiep, Hans Filbinger, Kai-Uwe von Hassel, Ludwig Erhard, Helga Wex, Heinrich Köppler, Hans Katzer, Karl Carstens, Kurt Georg Kiesinger, Helmut Kohl
Jahr/Datum
02.11.1973 - 16.10.1975
Personen
Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Breidbach, Ferdi; Carstens, Karl; Erhard, Ludwig; Filbinger, Hans; Gölter, Georg; Hammer, Gert; Hassel, Kai-Uwe von; Hüttche, Werner; Jenninger, Philipp; Katzer, Hans; Kiep, Walther Leisler; Kierey, Hans-Joachim; Kiesinger, Kurt Georg; Klepsch, Egon; Köppler, Heinrich; Kohl, Helmut; Müller, Adolf; Pfeifer, Anton; Rollmann, Dietrich; Schroeder, Christa; Starbatty, Joachim; Stoltenberg, Gerhard; Stommel, Maria; Strauß, Franz Josef; Wex, Helga; Wilms, Dorothee; Wolf, Erika

63

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19101
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (1)
Kongresse 04.-05.10.1974 und 08.03.1974 - 03.06.1975
Hauptabteilungsleiterin Dorothee Wilms
Enthält
1.) Kommunalpolitischer Kongress - Selbstverwaltung sichert Freiheit 08.-10.03.1974
Joachim Dorenburg: Beschlussvorschlag 1 - Kommunale Finanzsituation, 03.06.1975
Presseschau Kommunalpolitischer Kongress der CDU/CSU vom 08.-10.03.1974
Leitlinien der kommunalpolitischen Arbeit der CDU und der CSU, 04.03.1974

2.) Familienpolitischer Kongress - Die Familie - Unsere Zukunft 04.-05.10.1974
0) Reden
Heinrich Geißler: Familienpolitik für mehr Chancengleichheit
Helga Wex: Familienpolitik für mehr Freiheit und Solidarität
Helmut Kohl: Familie - Chance zur Gestaltung des Fortschritts
Presseschau: Berichte und Kommentare zum Familienpolitischen Kongress, 09.10.1974
I) Arbeitskreis 1 Familie - Lebensgemeinschaft ohne Alternative
Franz Pöggeler: Familie - Lebensgemeinschaft ohne Alternative?
Dieter Claessens: Familie unter gesellschaftlichem Überdruck
Bericht des Arbeitskreises 1
Herausforderung an die Familie - Thesen zum Arbeitskreis 1, 09.1974
II) Arbeitskreis 2 Familie-, Erziehungs- und Sozialisationsgemeinschaft
Dietrich Rollmann: Bericht über den Arbeitskreis 2
Johannes Pechstein: Vermeidung sozialer Gefährdung unserer Kinder durch Stärkung der Familie
Herta Sturm: Kind und Fernsehen - Medienspezifische Wirkungen
Die Familie - Ihre unverzichtbaren Erziehungsfunktionen - Thesen zum Arbeitskreis 2, 09.1974
III) Arbeitskreis 3 Familie - partnerschaftliche Aufgabe
Rudolf Affemann: Familie - partnerschaftliche Aufgabe
Ursula Lehr: Familie - partnerschaftliche Aufgabe
Familie - partnerschaftliche Aufgabe - Thesen zum Arbeitskreis 3, 09.1974
IV) Thesen der Arbeitskreise
Entwurf Thesen Arbeitskreis 1, 18.06.1974
Entwurf Thesen Arbeitskreis 2 (o.D)
Entwurf Thesen Arbeitskreis 3, 18.06.1974

V) Einladungen A bis Z

3.) Einladung Entwicklungspolitischer Kongress 04.-05.09.1975
Jahr/Datum
28.03.1974 - 03.06.1975
Personen
Affemann, Rudolf; Claessens, Dieter; Dorenburg, Joachim; Geißler, Heinrich; Kohl, Helmut; Lehr, Ursula; Pechstein, Johannes; Pöggeler, Franz; Rollmann, Dietrich; Sturm, Herta; Wex, Helga; Wilms, Dorothee

64

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19121
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (4)
Korrespondenz A bis J 21.04.1974 - 29.06.1976
Hauptabteilungsleiter/-in Dorothee Wilms und Meinhard Miegel
Enthält
B)
Dorotohee Wilms an:
Martin Polke: Arbeitskreis Hochschule im Landesverband Rheinland, 14.01.1975
H. Bruns: Kernkraftwerk Whyl, 16.05.1975
Hans Beitz: Freizeit, Bildungsurlaub, Erwachsenenbildung, 17.07.1975
Max Engl: Rechtsschutzversicherung als Sozialhilfe, 18.08.1975
William Bundy an Kurt Biedenkopf: Artikel Biedenkopf für Foreign Affairs - An American quarterly review, 22.10.1975
Walter Penther an Meinhard Miegel: Unterlagen zur 2. Sitzung des Landesvorstandes am 17.11.1975, 14.11.1975
Gruppen 1 Innenpolitik und 2 Rechtspolitik an Meinhard Miegel über Stellungnahme zur Grundsatzerklärung der CDU Baden-Würrtemberg zur Landtagswahl 1976: dazu
Gerda Lübbert, 28.11.1975
Edelgard Schönau, 28.11.1975
Jürgen Zander, 28.11.1975
Torsten Arp, 01.12.1975
Fred Heidemann, 18.12.1975
Zuber an Meinhard Miegel: Grundsatzerklärung der CDU Baden-Württemberg zur Landtagswahl 1976, 09.12.1975
C)
V. Czernik an Dietrich Rollmann: Situation der Kinder, 17.05.1975
Dorothee Wilms an:
V. Czernik: Referenten für Veranstaltungen der sozialer-dienst-familie, 19.08.1975
Gerold Tandler: Gemeinsame Sitzung CDU-Präsidium und CSU-Präsidium am 06.05.1975, 20.08.1975
Peter Komm an Meinhard Miegel: Gespräch mit Roger Chinaud über politische Situation in der Bundesrepublik, 07.11.1975
D) Dorothee Wilms an Dieter von Herz: Humanisierung der Arbeitswelt, 23.04.1975
E) Dorothee Wilms an M. Ewalda: Borromäus-Verein, 06.10.1975
F)
Adolf Kanter an Dorothee Wilms: Dank für Glückwünsche zum 50. Geburtstag, 14.04.1975
Dorothee Wilms an Maria Friedemann: Ehescheidungsfolgerecht, 06.06.1975
H)
Dorothee Wilms an:
Lieselotte Höke: Partnerrechte, Unterhaltsrecht, Ehescheidungsrecht, 03.04.1975
Margarete Heyer: Mietpreisniveau, 23.07.1975
Meinhard Miegel an:
Albrecht Hasinger: Verfassungsfeinde, 24.02.1976
Hennenhofer: Gespräch mit Politikern aus Südafrika, 29.06.1976, dazu Fred Heidemann an Meinhard Miegel: Hennenhofer KG - Besuch südafrikanischer Politiker in der Bundesrepublik, 21.05.1976
IJ)
Kurt Biedenkopf an Elisabeth Noelle-Neumann: Enquête-Kommission Frau und Gesellschaft, Kommission Frau, Materialanfrage zum Thema Frau in Familie, Politik, Beruf und Öffentlichkeit, 21.02.1975
Kurt Biedenkopf an Jugendorganisation der CDU-Sozialausschüsse: Offener Brief der Jungen Arbeitnehmerschaft in der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft über Neue Soziale Frage und Mannheimer Erklärung, 06.11.1975
Philipp Jenninger an Kurt Biedenkopf: Gemeinsame Argumentation zur Bundestagswahl 1976, 27.04.1976
Jahr/Datum
21.04.1974 - 29.06.1976
Personen
Lübbert, Gerda; Arp, Torsten; Beitz, Hans; Biedenkopf, Kurt; Bundy, William; Chinaud, Roger; Engl, Max; Friedemann, Maria; Hasinger, Albrecht; Heidemann, Fred; Herz, Dieter von; Heyer, Margarete; Höke, Lieselotte; Jenninger, Philipp; Kanter, Adolf; Komm, Peter; Miegel, Meinhard; Noelle-Neumann, Elisabeth; Penther, Walter; Polke, Martin; Rollmann, Dietrich; Schönau, Edelgard; Tandler, Gerold; Wilms, Dorothee; Zander, Jürgen

65

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22065
Aktentitel
17. Bundesparteitag Mainz 17.-18.11.1969 (1)
Generalsekretär Bruno Heck 30.06.1969 - 20.11.1969
Enthält
Einladungen, Programm, Berichte, Anträge, Ausarbeitungen, Sitzungsunterlagen,
vor allem:
Entwurf Geschäfts- und Verfahrensordnung für Bundesparteitage
Ausländische Gäste
Bruno Heck: Bericht Generalsekretär mit Anlage zum Bericht des Generalsekretärs: Tätigkeit der Parteiorgane (Broschüre und unkorrigiertes Manuskript)
Entschließung des CDU-Bundesparteitages zur Europapolitik, 20.11.1969
Niederschrift über die Beschlüsse des 17. Bundesparteitages der CDU einschließlich Wahlen Bundesvorstand
Anträge
Einladung, Ablauf
Rede Manfred Schäfer, Vorsitzender des Wirtschaftsrates der CDU e.V., anlässlich des Herrenabends des Wirtschaftsrates am 25.11.1969
Diskussionsbeiträge: Manfred Schäfer, Jürgen Echternach, Hans Filbinger, Hans Dichgans, Klaus Jäger, Heinz Riesenhuber, Norbert Blüm, Horst Schröder, Albert Leicht, Helmut Kohl, Walther Leisler Kiep, Jürgen Wohlrabe, Franz Amrehn, Josef Mick, Bernhard Vogel, Dietrich Rollmann, Heinz Soenius, Rainer Simon, Kurt Georg Kiesinger, Erwin Teufel, Detlef Stronk, Christian Schwarz-Schilling, Ernst Benda, Bruno Heck, Alfred Dregger, Erik Blumenfeld, Manfred Wörner, Helga Wex
Anträge der Frauenvereinigung
weitere Anträge
Jahr/Datum
30.06.1969 - 20.11.1969
Personen
Amrehn, Franz; Benda, Ernst; Blüm, Norbert; Blumenfeld, Erik; Dichgans, Hans; Dregger, Alfred; Echternach, Jürgen; Filbinger, Hans; Heck, Bruno; Jäger, Klaus; Kiep, Walther Leisler; Kiesinger, Kurt Georg; Kohl, Helmut; Leicht, Albert; Mick, Josef; Riesenhuber, Heinz; Rollmann, Dietrich; Schäfer, Manfred; Schröder, Horst; Schwarz-Schilling, Christian; Soénius, Heinz; Stronk, Detlef; Teufel, Erwin; Vogel, Bernhard; Wex, Helga; Wörner, Manfred; Wohlrabe, Jürgen

66

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22081
Aktentitel
18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971 (4)
Dokumentation, 11.12.1970 - 27.01.1971
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Archiv Hildegard Schlüter
Enthält
1) Anträge ungeordnet, u.a.:
Begründung Antrag 133 Junge Union
Anträge 980-995
Anträge 941-978
2) Einladung, Programm
Festschrift u.a.:
Ludwig Erhard zum Selbstverständnis der CDU
Grußworte
Antworten führender CDU-Politiker auf Fragen nach persönlichen Interessen:
Im Vorfeld des 18. Bundesparteitags der CDU wurden bekannte CDU-Politiker nach ihrem Hobby, ihrem Lieblingsschriftsteller, nach Beatmusik, und in welcher Weise die Erinnerung an Konrad Adenauer für Ihre politische Arbeit beispielhaft ist, etc. gefragt.
(siehe Bruno Heck 07-001-22073)
Eduard Adorno, Rainer Barzel, Norbert Blüm, Aenne Brauksiepe, Alfred Dregger, Jürgen Echternach, Johann Baptist Gradl, Kai Uwe von Hassel, Wilfried Hasselmann, Hans Katzer, Helmut Kohl, Heinrich Köppler, Konrad Kraske, Helmut Lemke, Peter Lorenz, Ernst Müller-Hermann, Gustav Niermann, Dietrich Rollmann, Klaus H. Scheufelen, Kurt Schmücker, Christian Schwarz-Schilling, Josef Stingl, Richard von Weizsäcker, Helga Wex, Heinrich Windelen
3) Organisatorische Durchführung
Protokollherstellung vom 11.12.1970, Vermerk Pressearbeit, Protokoll der Sitzung der Abteilungsleiter vom 12.01.1971, Personaleinsatzplan (Grützner)
4) Tagungspräsidium und Tagesordnung, Düsseldorfer Abend
5) Verfahrensordnung, 17.12.1970
6) Mitgliederliste der Antragskommission
Vorsitzender Bruno Heck, Stellvertretender Vorsitzender Rüdiger Göb
7) Korrespondenz mit der Presse, Einladung Pressekonferenz
8) Listen für Begrüßung der ausländischen Gäste
Totenehrung
9) Berichte:
Bericht des Generalsekretärs der CDU Bruno Heck auf dem 18. Bundesparteitag Düsseldorf 1971: (Broschüre A5)
CDU - 18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971 - Rechenschaftsbericht der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (140 Seiten)
Bericht der CDU-Bundesgeschäftsstelle - Anlage zum Bericht des Generalsekretärs (der Bericht erscheint erstmals gebunden im gelben Layaut als Broschüre A4 Format

Konrad-Adenauer-Haus Bonn - Bericht der Baukommission anlässlich des 18. Bundesparteitages Düsseldorf 25.-27.01.1971 (blau, Broschüre A4, auf Deckblatt Modell)
Darin
PD 2/201/3-1-18
Jahr/Datum
11.12.1970 - 27.01.1971
Personen
Adorno, Eduard; Barzel, Rainer; Blüm, Norbert; Brauksiepe, Aenne; Dregger, Alfred; Echternach, Jürgen; Gradl, Johann Baptist; Hassel, Kai-Uwe von; Hasselmann, Wilfried; Heck, Bruno; Katzer, Hans; Köppler, Heinrich; Kohl, Helmut; Kraske, Konrad; Lemke, Helmut; Lorenz, Peter; Müller-Hermann, Ernst; Niermann, Gustav; Rollmann, Dietrich; Scheufelen, Klaus H.; Schlüter, Hildegard; Schmücker, Kurt; Schwarz-Schilling, Christian; Stingl, Josef; Weizsäcker, Richard von; Wex, Helga; Windelen, Heinrich

67

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22110
Aktentitel
22. Bundesparteitag Hamburg 18.-20.11.1973
Vorlagen und Reden, Beschlüsse, Berichte, 13.08.1973 - 20.11.1973
Abteilung Politik, Innenpolitik Gert Hammer
Enthält
Einladung
Beschlüsse 22. Bundesparteitag Broschüre A5
Verfahrensordnung für den 22. Bundesparteitag der CDU
Bericht der CDU-Bundesgeschäftsstelle - Anlage zum Bericht des Generalsekretärs

Grundsatzkommission - Bericht, Diskussion und Beschlussfassung über die Grundsatzarbeit der Partei, 13.08.1973
Sprechzettel Tagungspräsident
Vermerke Betreff: Anregungen zur Rede von Helmut Kohl von Warnfried Dettling
Unterschiede der neuen CDU-Vorlage zur Montan-Mitbestimmung, 13.11.1973
Vermögenspolitisches Grundsatzprogramm (unkorrigierte Fassung), Entwurf und Endfassung

Reden:
Helmut Kohl: Schlussrede des Parteivorsitzenden (Entwurf und Redemanuskript)

Anträge:
Richard von Weizsäcker: Einführungsrede zum Tagesordnungspunkt Grundsatzprogramm (unkorrigiertes Manuskript)
Generalsekretär Kurt Biedenkopf: Rede zur Begründung des Antrags des Bundesvorstandes zur Reform des Unternehmensrechts (unkorrigiertes Stenogramm)
Vorschläge für ein soziales Baubodenrecht (unkorrigierte Fassung)
Karl Carstens: Rede des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (unkorrigiertes Manuskript)

Kommissionen

Tätigkeitsbericht CDU-Bundesgeschäftsstelle

Vorlagen Bundesvorstand an Bundesparteitag zu:
Vermögensbildung, Reform der beruflichen Bildung, soziales Baubodenrecht

Frauenvereinigung (Anträge)
Jahr/Datum
13.08.1973 - 20.11.1973
Personen
Biedenkopf, Kurt; Blumenfeld, Erik; Carstens, Karl; Dettling, Warnfried; Kohl, Helmut; Kohl, Helmut; Rollmann, Dietrich; Thielicke, Helmut; Weizsäcker, Richard von

70

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7057
Aktentitel
Werbemittel 6. Wahlperiode und Bundestagswahl 19.11.1972 (10)
CDU bzw. Wählerinitiativen pro CDU - Kandidatenwerbung N bis Z
Enthält
Anzeigen bzw. Insertionen, z.T. auch andere Personen, Format A4:
Karl-Heinz Narjes, Bernd Neumann, Hanna Neumeister
Gerhard O. Pfeffermann, Eberhard Pohlmann, Werner Pierchalla, Hugo Pottebaum, Ludwig Preiß
Heinz Rapp, Edelhard Rock, Franz Josef Röder, Dietrich Rollmann, Thomas Ruf
Helmut Sauer, Willi-Peter Sick, Wolfgang Schäuble, Manfred Schmidt, Gerhard Schröder, Horst Schröder, Heinz Schwarz, Lutz Stavenhagen, Gerhard Stoltenberg
Franz Lorenz von Thadden, Otto Theisen, Jürgen Gerhard Todenhöfer
Roswitha Verhülsdonk, Bernhard Vogel
Carl-Ludwig Wagner, Walter Wallmann, Hanna Walz, Kurt Wawrzik, Karl Weber, Magda Weber, Richard von Weizsäcker, Claus Welcker, Herbert Werner, Rudolf Werner, Waltrud Will-Feld, Heinrich Windelen, Manfred Wörner, Olaf von Wrangel, Martin Wurm
Gerhard Zeitel
Jahr/Datum
1972
Personen
Narjes, Karl-Heinz; Neumann, Bernd; Neumeister, Hanna; Pfeffermann, Gerhard O.; Pierchalla, Werner; Pohlmann, Eberhard; Pottebaum, Hugo; Preiß, Ludwig; Rapp, Heinz; Rock, Edelhard; Röder, Franz Josef; Rollmann, Dietrich; Ruf, Thomas; Sauer, Helmut; Schäuble, Wolfgang; Schmidt, Manfred; Schröder, Gerhard; Schröder, Horst; Schwarz, Heinz; Sick, Willi-Peter; Stavenhagen, Lutz; Stoltenberg, Gerhard; Thadden, Franz-Lorenz von; Theisen, Otto; Todenhöfer, Jürgen; Verhülsdonk, Roswitha; Vogel, Bernhard; Wagner, Carl-Ludwig; Wallmann, Walter; Walz, Hanna; Wawrzik, Kurt; Weber, Karl; Weber, Magda; Weizsäcker, Richard von; Welcker, Claus; Werner, Herbert; Werner, Rudolf; Will-Feld, Waltrud; Windelen, Heinrich; Wörner, Manfred; Wrangel, Olaf von; Wurm, Martin; Zeitel, Gerhard

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode