Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Signale" > 8 Objekte

3

Bestand
Laurien, Hanna-Renate (01-889)
Signatur
01-889
Faszikelnummer
01-889 : 006/1
Aktentitel
Reden Und Veröffentlichungen zum Thema "Frauen und Kirche", Band 1
Enthält
"Der heilige Paulus und das Schweigen der Frau in der Kirche", Text (undatiert).

"Die Verantwortung der Frau in Kirche und Welt - eine bleibende Aufgabe", Rede zum Jubiläum 90 Jahre "Katholischer Deutscher Frauenbund" Freiburg (14.10.1999).

"Eine haltbare Beziehung - KdFB", Beitrag für den "Katholischen Deutschen Frauenbund" (07.05.1997).

"Frauen am Ziel oder in der Sackgasse? - Blick zurück und Blick nach vorn", Rede (undatiert, evtl. 1991).

"Frauenbewegung - am Ziel oder in der Sackgasse", Rede zum 100. Geburtstag von Gertrud Ehrle (19.04.1997).

"Nicht ja und nicht Amen - Katholische Frauen in der Frauenbewegung, Rede zum 90. Jubiläum des "Katholischen Deutschen Frauenbundes" (17.11.1993).

"Treue zum Ursprung - Bereitschaft zum Wandel", Beitrag zu einer Arbeitstagung des "Katholischen Deutschen Frauenbundes" (04.02.1992).

"Katholischer Deutscher Frauenbund - Herausforderung und Antwort", Rede zur Delegiertenversammlung (November 1979).

"Aus der Vergangenheit schöpfen - für die Zukunft wirken", Jubiläumsrede 100 Jahre "Katholischer Deutscher Frauenbund" St. Laurentius (26.06.1997).

"Ein Blick in den Spiegel - ein Blick in die Zukunft", Rede zum Diözesantag des "Katholischen Deutschen Frauenbundes" im Bistum Münster (07.09.1991).

"Frauen am Ziel oder in der Sackgasse - Blick zurück und Blick nach vorn", Rede vor dem "Deutschen Evangelischen Frauenbund" (05.05.1993).

"Von der Rolle der Frau in der Kirche", Beitrag zum "Ökumenischen Gesprächskreis" (22.01.2004).

"Engagement von Frauen für Frauen", Rede zum Amtswechsel bei "IN VIA Berlin" (02.07.2003).

"Frauen verkünden und leben Glauben", Beitrag für die "Katholische Kirchenzeitung" (05.05.2002).

"Frauen geben Signale in Kirche und Gesellschaft", Rede vor der "Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands" (13.02.2003).

"Frauen bahnen Wege in Kirche und Gesellschaft", Rede zum 80-jährigen Jubiläum des "Katholischen Deutschen Frauenbundes, Zweigverein Wuppertal" (14.11.2001).

"Frauen als Elite in der Kirche", Vortrag zur Jahresakademie des "Katholischen Akademischen Ausländer-Dienstes" (25.04.2001).

"Von der Stellung der Frau in der römisch-katholischen Kirche", Vortrag (21.02.2001).

"Begabte Geister abweisen - nur weil sie Frauen sind?", Vortrag am "Katholischen Bildungswerk Paderborn" (11.02.1993).

"Existenz in Zustimmung und Widerspruch", Text (undatiert).

"Von der Befreiung des katholischen Mannes", Beitrag zum Jahrbuch "MISSION" (Oktober 1992).

"Was fordert die gegenwärtige Realität von der Ordensfrau?", Vortrag (29.09.1992).

"Menschwerdung - Selbstfindung der Frau unserer Zeit", Vortrag in der "Don-Bosco-Kirche" Berlin (16.12.1990).

"Die Töchter sind nicht Söhne: Gleichrangigkeit von Mann und Frau in der Kirche", Vortrag in St. Gallen (22.11.1990).

"Die Frau in der Kirche", Rede zur Fastenzeit (18.03.1990).

"Zum Leben gerufen - zum Leben befreien", Rede zum Bistumsfrauentag (01.06.1985).

"Frauen in den Kirchen durchbrechen das Schweigen", Beitrag für den "Saarländischen Rundfunk" (Juni 1984).

"Die Frau als mündiger Christ - Perspektiven eines neu zu ordnenden Verhältnisses", Vortrag an der "Katholischen Akademie" (25.10.1980).

"Kirche besteht nicht nur aus Männern", Agenturmeldung der "Katholischen Nachrichten Agentur" (17.05.1977).

Vortrag zum Thema "Partnerschaft beim Wort genommen" (undatiert).

Rede zur Regionaltagung eines kirchlichen Frauenbundes (1974).

"Frau in Kirche und Synode", Beitrag für die "Katholische Nachrichten Agentur" (undatiert).

Rede vor der "Arbeitsgemeinschaft Katholischer Frauenverbände" (undatiert).
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,0
Jahr/Datum
1974 - 2004
Personen
Ehrle, Gertrud

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 10097
Aktentitel
Bundeskanzler Konrad Adenauer (10)
CDU-Verbände Sch bis V
Enthält
Sch
Wahlaufruf Konrad Adenauer zur Landtagswahl Schleswig-Holstein 1954
Bericht von Friedrich-Wilhelm Lübke über die Frage, ob Walter Bartram oder Hermann Böhrnsen Nachfolger des verstorbenen Bundestagsabgeordneten Carl Schröter werden sollte, 1952
Anmerkungen von Franz Ryba über die Rücktrittsabsichten von Walter Bartram, 1951
Bericht über die Lage nach der Landtagswahl Schleswig-Holstein 1950
St
Beschluss des Bezirksverbandes Stade zur Aufstellung der Kandidaten zur Bundestagswahl 1957, wobei Wahlhilfe für die Deutsche Partei (DP) abgelehnt wird
Kritik von Theodor Heuss an der JU Neunkirchen/Saar wegen dessen Flugblatt, "Fragen an Herrn Bürgermeister Brandt alias Frahm", darunter das Flugblatt der JU Saarbrücken-Stadt "Bürger höret die Signale!" über Herbert Wehner, 1961
Entschließung der CDA Nordwürttemberg zur Bildung der Bundesregierung, 1961
Ausführungen von Eugen Dallinger über das Verhalten von Wolfgang Haußmann und Hermann Oppenländer in der NS-Zeit, 1959
Korrespondenz mit Wilhelm Simpfendörfer vor allem zum Landesverband Nordwürttemberg, darunter Unterlagen zur Reise von Konrad Adenauer am 04.11.1950 nach Bad Boll und Stuttgart sowie Informationen über den Zentralverband vertriebener Deutscher (ZvD) und Landesverband vertriebener Deutscher (LvD), 1950 - 1956
Deutschland-Plan von Erich Mende, am 01.03.1956 in einer Rede in Stuttgart dargelegt
Entschließung der Union der Heimatvertriebenen in der CDU, Landesverband Nordwürttemberg zum Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten (BHE), 1953
T
Korrespondenz mit Margarethe Kuppe, 1954 - 1962, darunter
Werbeschreiben der Landesfrauenvereinigung der CDU, Landesverband Württemberg-Hohenzollern, 1961
Bericht über eine SPD-Veranstaltung in Pfrondorf am 22.08.1961 mit einer Rede von Friedrich Schäfer
Bericht über eine vom Sozialistischer Deutscher Studentenbund (SDS) organisierte Veranstaltung in Tübingen am 30.01.1959 mit einer Rede von J. Jeschow zum Thema "Die Jugend in der Sowjetunion"
Bericht über eine FDP-Veranstaltung in Tübingen am 18.02.1956 mit einer Rede von Hermann Schneider
Bericht über eine vom Verband der Heimkehrer organisierte Veranstaltung in Tübingen am 24.10.1954 mit einer Rede von Fritz Theilmann
Rede von Gebhard Müller in Freudenstadt auf dem Parteitag der CDU, Landesverband Württemberg-Hohenzollern am 28.10.1950 zur Frage der deutschen Sicherheit
V
Tagesordnung des Parteitages der CDU, Landesverband Rheinland in Velbert am 23.-24.11.1951
Jahr/Datum
1950 - 1963
Personen
Adenauer, Konrad; Bartram, Walter; Böhrnsen, Hermann; Brandt, Willy; Dallinger, Eugen; Haußmann, Wolfgang; Heuss, Theodor; Kuppe, Margarethe; Lübke, Friedrich Wilhelm; Mende, Erich; Müller, Gebhard; Oppenländer, Hermann; Ryba, Franz; Schäfer, Friedrich; Schneider, Hermann; Schröter, Carl; Simpfendörfer, Wilhelm; Theilmann, Fritz; Wehner, Herbert

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7544
Datei
acdp-07-001-7544.pdf
Aktentitel
Wahlwerbemittel 11. Wahlperiode 1987 - 1990
Flugblätter 1988
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Flugblatt Format A4 Januar bis Dezember 1988:
1) Seit 1. Jan. 1988: 14 Milliarden mehr im Geldbeutel, nur Kopie (Januar Nr. 2127)
2) Mehr Geld in der Tasche (Januar Nr. 1018)
3) Stabile Preise sind die beste Sozialpolitik (Februar Nr. 1028)
4) Das große Verdienst von Helmut Kohl (Februar Nr. 2028)
5) Frohe Ostern '88 (März Nr. 1038)
6) Hauptsache gesund ( 05. Mai Nr. 1058)
7) Menschenrechte für alle Deutschen (27. Mai Nr. 2058)
Ab hier neue Liste, aber nur in Kopie
8) Abrüstung - Präsident Reagan dankt Helmut Kohl ( Juni Nr. 1068)
9) 40 Jahre Deutsche Mark. 40 Jahre Wohlstand durch Soziale Marktwirtschaft (Juni Nr. 2068)
10) Sportvereine bleiben gemeinnützig (Juni Nr. 3068)
11) Klaus Töpfer: Gemeinsam die Nordsee retten (Juni Nr. 4068)
12) Wort gehalten: Steuerreform im Bundestag verabschiedet (Juni Nr. 9068:)
13) Helmut Kohls Erfolg: Europa ist wieder da (Ende Juni Nr. 5068)
14) Die Mauer steht den Menschen im Weg (August Nr. 1088)
15) Signale auf Grün! (August Nr. 2088)
16) Doppelzüngige SPD ( August Nr. 3088)
17) Allen Aussiedlern ein herzliches Willkommen (September Nr. 2098)
18) Aussiedler sind herzlich willkommen. Sie kommen als Deutsche zu uns Deutschen (September Nr. 1098)
19) Der Bundeskanzler in Moskau: Selbstbewußt, standfest, erfolgreich für unser Land (Oktober Nr. 2108)
20) Wirtschaft in einer kräftigen Aufwärtsentwicklung (Oktober Nr. 1108)
21) Gesundheitsreform verabschiedet (November Nr. 1118)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1988
Personen
Kohl, Helmut; Reagan, Ronald; Töpfer, Klaus

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3740
Aktentitel
Abteilung Planung und Koordinierung
Struktur der CDU - Geschäftsordnung, Geschäftsverteilungsplan 18.10.1977 - 20.10.1987
Parteivorsitzender Gerald Götting bzw. Josef Ulrich
Enthält
Unterlagen Parteivorsitzender zur Organisation, Strukturen der CDU, auch der Bezirksverbände und Ablaufplan bei Erreichen der Sicherheitsstufe. Beschlüsse unterzeichnet von Josef Ulrich
Kaufmännische Ablage. Mit der Akte 07-011-5327 hier zusammengefügt.
1977
Sitzung Sekretariat Hauptvorstand vom 18.10.1977:
Grußschreiben 60. Jahrestag Oktoberrevolution
Einschätzung 14. Parteitag Dresden 12.-14.10.1977
Bestätigung Kreissekretär Reinhard Götz Kreisverband Bitterfeld
Beschluss:
Geschäftsordnung Präsidium Hauptvorstand, 3 Seiten mit 9 Punkten für Sitzung Präsidium 25.10.1977
Geschäftsverteilungsplan Sekretariat Hauptvorstand, 18 Seiten unterzeichnet von Ulrich, dazu:
Strukturplan (4 Sekretäre)
Auszug Aufgaben:
- Leiter Büro Hauptvorstand
- Stellvertretender Abteilungsleiter (Bereich Protokollfragen)
- persönlicher Referent und wissenschaftlicher Mitarbeiter
vermutlich 1982
Persönliche organisatorisch-technische Pflichten für Vorsitzenden der CDU / Ufrd. Götting bei:
1. Empfang der Alarmsignale
2. Überführung in erhöhte Einsatzbereitschaft (EE)
3. Überführung in Einsatzbereitschaft bei Kriegsgefahr (EK)
4. Überführung in die volle Einsatzbereitschaft (VE)
5. Verlegung in das Ausweichobjekt - Staffel I
hier Blatt 1 bis 9, ergänzte Vorlage vermutlich von außerhalb der CDU
1982
Auszug Aufgaben:
- Leiter Büro Hauptvorstand
- Stellvertretender Abteilungsleiter (Bereich Protokollfragen)
- wissenschaftlicher Mitarbeiter
Geschäftsverteilungsplan Sekretariat Hauptvorstand, 17 Seiten
Strukturplan Sekretariat Hauptvorstand Dezember 1982, (4 Sekretäre)
Strukturplan Sekretariat Hauptvorstand Dezember 198?, (5 Sekretäre)
Stellenplan Sekretariat Hauptvorstand 1982, namentlich1983
Strukturplan und Geschäftsverteilungsplan für die Bezirkssekretariate, Beschluss vom 04.01.983
Veränderung des Geschäftsverteilungsplan der Bezirkssekretariate vom 04.01.1983
Geschäftsverteilungsplan Sekretariat Hauptvorstand in der ab 01.12.1983 gültigen Fassung, 9 Seiten Format A5
Strukturplan Dezember 1983
1986
Liste der Mitarbeiter beim SHV - Stand 01.01.1986, namentlich, Vertraulich, Nr. 1, 25 Seiten
Betriebsvereinbarung 1986 zwischen dem Vorsitzenden und der BGL beim Sekretariat Hauptvorstand
1987
Beschluss Sekretariat Hauptvorstand vom 20.10.1987
Geschäftsordnung Hauptvorstand ohne Datum, 3 Seiten mit 9 §
Geschäftsordnung Sekretariat Hauptvorstand vom 20.10.1987, 11 Seiten
Geschäftsordnung Präsidium Hauptvorstand, 3 Seite mit 11 Punkten
Jahr/Datum
18.10.1977 - 20.10.1987
Personen
Götting, Gerald; Götz, Reinhard; Ulrich, Josef

8

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 4932
Aktentitel
Abteilung Organisation
Struktur der CDU - Ordnungen und Geschäftsverteilungsplan 1983 - 1988
Dokumentation "Ordnung und Sicherheit" in den Organen der Christlich Demokratische Union Deutschlands
Enthält
Lose Blattsammlung, Format A5 blau eingebunden
Inhaltsverzeichnis:
1) Ordnungen mit Geltungsbereich für alle Parteiorgane
1) Rahmenordnung zur Gewährleistung der Ordnung und Sicherheit und zum Schutz von Staats- und Dienstgeheimnissen in den Organen der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
2) Ordnung zur Sicherung und Wahrung des Geheimnisschutzes in den Organen der CDU (ab 01.01.1988 gültige Fassung)
3) Ordnung für die Durchführung von Auslandsreisen, für die Realisierung von Einladungen von Ausländern und aus dem Ausland sowie für Gespräche mit ausländischen Besuchern in den Organen der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
4) Ordnung zur Bearbeitung von Eingaben durch die Vorstände der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
5) Ordnung für die Vorbereitung und Durchführung von Parteiverfahren
6) Ordnung über die Haltung, den Einsatz, die technische Überwachung und Pflege von Kraftfahrzeugen in den Organen der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
7) Aufgaben und Arbeitsweise der Archive in den Organen der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
2) Ordnungen mit Geltungsbereich Sekretariat Hauptvorstandes der CDU
1) Geschäftsverteilungsplan Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 01.12.1983 gültige Fassung)
2) Arbeitsordnung Sekretariat Hauptvorstande der CDU (ab 01.03.1986 gültige Fassung)
3) Unterschriftenordnung Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
4) Ordnung für die Herstellung von Vervielfältigungserzeugnissen auf betriebseigenen Maschinen beim Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
5) Dienstanweisung für die Durchführung von Bereitschaftsdiensten im Dienstgebäude Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 01.07.1987 gültige Fassung)
6) Dienstanweisung für die Durchführung des Bereitschaftsdienstes im Dienstgebäude Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 25.03.1985 gültige Fassung)
7) Festlegungen über das Verhalten bei Auslösung von Sirenensignalen und zur Gewährleistung der "Ständigen Einsatzbereitschaft" beim Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
8) Ordnung über den Gesundheits- und Arbeitsschutz, Brandschutz und Luftschutz beim Sekretariat Hauptvorstand der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
9) Ordnung über den Pförtnerdienst im Gebäude Sekretariats Hauptvorstand der CDU (ab 01.01.1983 gültige Fassung)
Jahr/Datum
01.01.1983 - 01.01.1988

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode