Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Starker" > 77 Objekte

2

Bestand
Amrehn, Franz (01-295)
Signatur
01-295
Faszikelnummer
01-295 : 011/3
Aktentitel
Reden, Artikel, Aufsätze
Enthält
Vortrag vor den Mitgliedern Berliner Verwaltungsjuristen.

Ansprache zum Jahresbeginn an die Bevölkerung Ostberlins und Mitteldeutschlands. 01.01.1962
In: NDR: Wir sprechen zur Zone.

Die Mauer - ein Ergebnis militärischer Entschlusslosigkeit? 05.01.1962

Rede zur Eröffnung der Berliner Niederlassung des British Council 19.01.1962
In: Frau und Politik.

Baden-Badener-Unternehmergespräche. 01.02.1962
Stichpunkte für die Rede in der Industrie- und Handelskammer.

Berlin vor neuen Aufgaben. 26.02.1962
In: Mitteilungen des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller.

Unsere Zukunft heißt Berlin. 26.02.1962
Rede vor der Bundestagung der Frauen der CDU.

Trauerrede für Eberhard Wolff. 06.04.1962

Rede auf dem Landesparteitag der Berliner CDU. 28.04.1962
Manuskript.

Nordrhein-Westfalen.Aktuelle politische, wirtschaftliche und sozialpolitischeProbleme Berlins.30.04.1962

Rede anläßlich der Ernennung zum Ehrenbürger von Rhodos.20.05.1962

Konzert der Berliner Philharmoniker in München. 30.05.1962
Eröffnungsansprache.

Rede zur Eröffnung der Berliner Woche in München. 08.06.1962

Macht das Recht stärker als die Gewalt /Zum Tag der Deutschen Einheit.15.06.1962
In. Politisch-Soziale Korrespondenz.

Juristenwoche für Richter und Staatsanwälte des Landes 25.06.1962

Eröffnung einer neuen Abfertigungshalle im Zentralflughafen Tempelhof.29.06.1962

Rede anläßlich der festlichen Premiere der Tellspiele Altdorf. 07.07.1962

Berlin vor neuen Aufgaben. 21.07.1962
Vortrag vor der Berliner Industrie- und Handelskammer.

Deutsch-amerikanisches Volksfest. 28.07.1962
Eröffnungsrede.

125-Jahrfeier der Borsigwerke. 28.07.1962
Vortrag vor der Berliner Industrie- und Handelskammer.

Macht das Recht stärker als die Gewalt. 10.08.1962
In: Der Heimkehrer.

Politik der friedlichen Koexistenz. 14.08.1962
Rede in Kiel

Der Bund hilft Berlin. 03.09.1962
In: Der Kurier.

Berlin - ein Jahr danach. 09.1962
In: CDU-Nachrichten, ebenso auch kommunalpolitische Blätter.

Rede anläßlich einer Veranstaltung der Berliner CDU imB erliner Sportpalast. 02.10.1962

Der Christ als Politiker. 10.10.1962
Vortrag vor der Ingenieurschule der Post.

Die Mauer von Berlin. 07.11.1962
Rede vor der Liga der Menschenrechte in Brüssel (dt., frz.).

Warum Berlin gehalten wird. 10.11.1962
In: Deutsche Korrespondenz

Rede anlässlich der Großkundgebung der Berliner CDU in der Deutschlandhalle. 22.11.1962

Freiheit für ganz Berlin - Freiheit für alle Deutschen. 11.12.1962
In: Der Volksbote.

Rede anläßlich des 36. Landesparteitages der Berliner CDU. 01.12.1962

Politische Aufgabe Berlin. 08.12.1962
In: Deutsche Korrespondenz.

Freiheit für alle Deutschen. 21.12.1962
In: Informationsdienst Oder-Neiße.
Jahr/Datum
1962

4

Bestand
Langes, Horst (01-450)
Signatur
01-450
Faszikelnummer
01-450 : 057/1
Aktentitel
Reise nach Guatemala, Nicaragua, El Salvador und Washington vom 25. August bis 4. September 1986
Enthält
Programm, Teilnehmer, Vermerke, Länderinformationen (auch handschriftliche Notizen Langes), Zeitungsartikel
Vertraulicher Vermerk für Bundeskanzler Kohl vom 29. September 1986
Ausarbeitung Langes "Europa muss sich stärker für Zentralamerika engagieren", September 1986
Bericht "Mittelamerika - USA -EG. Eine Delegationsreise der EVP-Fraktion", Oktober 1986 (vom Sekretariat der EVP-Fraktion)
Bericht aus FLASH "Priorität für Mittelamerika" vom 2. Oktober 1986 und Manuskript Langes dazu, September 1986
Manuskript Langes "Gedanken zur Hilfe für Mittelamerika", o.D.
Papier Langes "Grundlinien der Hilfe für Zentralamerika der EG" vom 12. Februar 1986
Leserbrief Langes zu dem Vortrag "Plädoyer für Sandinisten" zu Nicaragua von Hans-Jürgen Wischnewski
Ausarbeitung Langes "Allgemeine Thesen zur Entwicklungspolitik" vom 28. Februar 1986
Korrespondenz A - Z, u.a. mit Bundeswirtschaftsminister Martin Bangemann, Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, Botschafter Guido Heymer, Bruno Heck, Staatssekretär Volkmar Köhler, Staatsminister Lutz G. Stavenhagen, Josef Thesing (KAS), Ministerpräsident Bernhard Vogel
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
8
Jahr/Datum
1986
Personen
Bangemann, Martin; Genscher, Hans-Dietrich; Heck, Bruno; Heymer, Guido; Kohl, Helmut; Köhler, Volkmar; Stavenhagen, Lutz; Thesing, Josef; Vogel, Bernhard; Wischnewski, Hans-Jürgen

9

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 098
Aktentitel
Landesverband
Analysen, Berichte Protokolle 1950 - 1951
Landesvorsitzender Magnus Dedek
Enthält
1) Vertrauliche Vermerke Betreff Kritik am Landesvorstand, Verbindungen zu Jakob Kaiser und Neugründung Zentrum
Gespräch Friedrich mit Walter Riedel Betreff Rudolf Karisch, Franz Jensch zur Unterstützung Zentrum bei gesamtdeutsche Wahlen, 23.11.1951
Einschätzung über Carl Ulbricht 24.11.1951
Parteiinterne Strömungen, 26.11.1951
Unterredung Hans Zillig und Ulbricht
Parteiausschluss Willy Gamm, 31.07.1952
2) Protokolle
Protokoll der außerordentlichen, erweiterten Landesblocksitzung vom 29.10.1951, 29 Seiten
1. CDUD - Bericht Dedek über Meissner Tagung 19.-21.10.1951 - Christlicher Sozialismus, 22 Thesen des christlichen Sozialismus
2. SED - 34. Jahrestag Oktoberrevolution und ...
3. Anfragen der SED - Stand der Erfassung und Versorgung auf dem Lande

- Diskussionsbeiträge zur Sitzung der Kreisvorsitzenden 19.11.1951
- Kreisverband Annaberg: Stimmungsbericht über die Bildung Nationaler Streikräfte,
- Rahmenarbeitsplan der Deutsch-Polnischen Gesellschaft bis April 1952
3) Bericht für den Monat
Februar, 03.03.1952
März 1952, 02.04.1952
April, 03.05.1952
Mai, 07.06.1952
Juni, 03.07.1952
Juli, 08.08.1952
4) Berichte
Extrakt meiner Unterredung mit dem Herrn Bischof im Domkapitel Bautzen, 18.06.1952
Bericht DSF 1952
Kreissekretärbesprechung 16.08.1952
Bezirksvorsitzenden Besprechung in Berlin am 23.07.1952 - Einschätzung
Bericht Landesverband Sachsen über die innere Parteiarbeit im Jahre 1951
Bericht für die SKK Leutnant Tregubow
Entwicklung innerhalb der CDU und ihre Auswirkungen auf den Landesverband Sachsen, 18.06.1951
Auswirkungen der Krise um den Fall Helmut Mehnert, stellvertretender Landesvorsitzender, im Januar 1951
Nach der Hickmann-Krise und dem Landesparteitag Rückzug der führender Funktionäre, dadurch katholische Freunde stärker eingesetzt
Evangelische Landeskirche spricht von ausgesprochener katholischer Aktion
Rolle von Otto Nuschke und Martin Richter
Landesvorstand wird von außen kritisiert
energisches Eingreifen der Parteiführung, aber auch der staatlichen Sicherheitsorgane notwendig
Seite 3 fehlt hier im Bericht
5) Der 4. Landsparteitag 23.-25.06.1950
Arbeitsbericht März 1950
Arbeitsausschuss Betriebsgruppen am 23.06.1950
Rede 4. Landesparteitag 23.-25.06.1950, 20.06.1950
Mitarbeit in der Nationalen Front.
Protokoll, Redeskizze Einladung und Anlagen Jahreshauptversammlung Kreisverband Marienberg 10.06.1950
Niederschrift Kreisdelegiertenkonferenz Desden 25.03.1950
6) Landesparteischule Friedersdorf
Bericht über die Tätigkeit der Landesparteischule, Magnus Dedek 1951
am 05.07.1948 als sogenannte Bildungsstätte in Friedersdorf Kreis Löbeu gegründet
Rahmenlehrplan laut Beschluss Politischer Ausschuss Hauptvorstand
Jahr/Datum
1950 - 1952
Personen
Dedek, Magnus; Gamm, Willy; Jensch, Franz; Kaiser, Jakob; Mehnert, Helmuth; Nuschke, Otto; Richter, Martin; Riedel, Walter; Tregubow, Leutnant; Ulbricht, Carl; Zillig, Hans

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode