Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Steuer," > 138 Objekte

61

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3756
Aktentitel
Bundesfachausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (2)
Arbeitsgruppe Grundsätze einer Reform der Unternehmensbesteuerung
Protokolle, Dokumente und Materialien 1988
Hauptabteilung II Politik, Wirtschaftspolitik, Gabriele Aprath
Enthält
Vorsitz: Dieter Murmann

07.06.1988: Bonn
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Vorgehensweise
2. Reform der Unternehmensbesteuerung = Reform des Gemeindesteuersystems
Papier: Systematisierung der Vorschläge für eine Gewerbesteuerreform aus finanzverfassungsrechtlicher Sicht
Papier: Überblick über die in der Diskussion befindlichen Modelle zur Reform der Gewerbesteuer, (54 Seiten)
Ifo-Studien zur Finanzpolitik: Räumliche Wirkungen von Gemeindesteuerreformvorschlägen, (98 Seiten)
Landtag Rheinland-Pfalz Drucksache 10/2185: Reform der Unternehmensbesteuerung
Deutscher Bundestag: Gewerbesteuern und ihre Belastungswirkung auf Unternehmen in der Bunderepublik Deutschland, Frankreich, Japan und den USA, 09.05.1988
Reform des Gemeindesteuersystems - Auswirkungen der verschiedenen Vorschläge auf Gemeinden und Religionen
Gewerbesteuer-Reformmodell des Kronberger Kreises, 16.05.1988
Wolfram Engels: Vorschläge zur Reform der Unternehmensbesteuerung
Waltrud Will-Feld: Zusage zur Reform der Unternehmensbesteuerung als vorangiges Ziel der nächsten Legislatur
Ludolf von Wartenberg: Die Zukunft der Gewerbesteuer, 28.10.1988
Dialog Handwerk: Abschaffung der Gewerbesteuer - welche Reform-Alternativen wären wünschenswert?, 05.01.1988, (70 Seiten)
Georg Milbradt: Die Reform der Unternehmensbesteuerung aus der Sicht der Gemeinden, 01.07.1988, (16 Seiten)

12.07.1988: Bonn
Tagesordnung:
1. Akzeptanz der Wertschöpfungsteuer
2. Verfassungsrechtliche Wertung der verschiedenen Anrechnungsmodelle

06.09.1988: Bonn
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Einstieg
2. Diskussion über die Modelle der Wertschöpfungsteuer
3. Arbeitsaufträge

10.11.1988: Bonn
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Diskussion über den Vorschlag des Kronberger Kreises

Papier: Skizzierung von Problemfeldern der Unternehmensbesteuerung, 04.07.1988
Mitgliederliste, Korrespondenz A bis Z
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1988
Personen
Aprath, Gabriele; Engels, Wolfram; Milbradt, Georg; Murmann, Dieter; Wartenberg, Ludolf von; Will-Feld, Waltrud

62

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3823
Aktentitel
Wirtschaftspolitik und Gesellschaftspolitik (3)
Vermerke und Ausarbeitungen 1980
Leiter Peter Andersen
Enthält
Vermerke Hauptabteilung II:
Wirtschaftspolitische Oppositionspapiere und Flugblattentwürfe gegen die SPD mit Themen: Währungsreformen, Staatsverschuldung, Wohnungsbau, Finanzpolitik, Erziehungsgeld, Energiepolitik, Umweltpolitik, Arbeitsmarkt
Fragenkatalog für Wählerfragen
Dokumentation zum SPD-Wahlprogramm
Gespräch zwischen dem CDU-Präsidium und dem Bundesvorstand der Deutschen Angestellten Gewerkschaft DAG am 03.03.1980
Leistungsbilanzdefizit, Flugblattaktion 1980, Konjunkturpolitische Gespräch 21.01.1980

Vermerke zur Innenpolitik:
Staatsquote, Telefonsteuer, Franz-Josef Strauß - Kanzler gegen den Sozialismus, Broschüre - Finanzpolitik, Broschüre - Vollbeschäftigung, Argu-Karten: 1) Steuer- und Abgabestaat, 2) Umwelt, Bericht der Bundesgeschäftsstelle, Brief des RCDS an den Parteivorsitzenden, Politik für die Zukunft

Vermerke zu Verbänden:
Anträge der christlichen Metallarbeiter, SPD-Staat: Aufziehende Krise, Wahlaufruf der FDP, SPD-Rednerkarten 1980, Der SPD-Staat - Eine Selbstdarstellung in Zitaten, Aussperrung im Arbeitskampf - dazu Stellungnahme von Oswald von Nell-Breuning, , Anträge zum SPD-Wahlparteitag 1980, DGB-Wahlprüfsteine, Stichworte zur Gesellschaftspolitik der CDA, Gespräche: 1) Bundesverband der Deutschen Industrie BDI, 2) Zentralverband des Deutschen Handwerks ZDH, 3) Deutsche Gewerkschaftsbund DGB

Information der Sozialdemokratischen Bundestagsfraktion - Firma Beton- und Monierbau
Modell eines revolvierenden Fonds für die EG-Strukturpolitik
Verschiedene Anfragen an das Referat Wirtschaftspolitik
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1980
Personen
Andersen, Peter; Nell-Breuning, Oswald von; Strauß, Franz Josef

64

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3855
Aktentitel
Referat Konjunkturpolitik und Finanzpolitik (2)
Korrespondenz 1984
Margret Ladener-Malcher
Enthält
B) Franz-Josef Bartsch: Für neue innovative Arbeitsplätze im Bereich gemeinnütziger, sozialer und kultureller Dienstleistungen durch besonders steuerbegünstigte Spenden!, Kritik
D) CDU-Landesverband Oldenburg: Anträge und Presseecho zum Landesparteitag 24.03.1984
E) Steuerentlastung und Staatsfinanzen
F) Briefe und Broschüren der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft, Kritik an Gerhard Stoltenberg
G) Familienlastenausgleich, Versteuerung von Trennungsgeldern
H) Finanzpolitik, Arbeitslosigkeit, Steuerbelastung
K) Familienpolitik, Zwischenbilanz der Regierung Helmut Kohl, Kupon-Steuer, Mehrwertsteuer
L) Umweltschutzgebühr, Arbeitslosigkeit und Tarifpolitik, Risikokapital
M) Eigenkapital, Bundesrechnungshof, Arbeitsmarktzulage
P Q) Einkommensteuertarif
R) Junge Union Stadtverband Rüthen zur Haushaltskonsolidierung
S) Herbstgutachten, Wahlkampfmodell Kanada, europäische Währung, CDU-Wirtschaftsvereinigung Wuppertal zur Wirtschaftspolitik der CDU
Sch) Steuerentlastung, Staatsbankrott, Familienlastenausgleich, Dokumentation - Hermann Schwörer: Beseitigung der Arbeitslosigkeit - Ziel unserer Wirtschaftspolitik - Wettbewerbsfähigkeit durch moderne Industriestruktur, (54 Seiten)
St) Pawel Starnitzki: Entwurf zur Schaffung einer internationalen loyalen Arbeits-, Wirtschafts,- und Gesellschaftsordnung, Zwischenbilanz Regierung Helmut Kohl
V) Hermann Vollmann: Ursache der Wirtschaftskrise und zwei Beseitigungsmöglichkeiten / Goldstandard
W) Erbersatzsteuer, Konrad-Adenauer-Stiftung - Politische Akademie: Die Haltung der Gewerkschaften zur Sozialen Marktwirtschaft, Beiträge von Norbert Blüm, Hartmut Gumpert, Dieter Hockel, Heribert Scharrenbroich, CDA Rheinland-Pfalz, Pauschbetrag für Körperbehinderte, Bruno Wurm: Arbeitproduktivität - Interdependenzen zwischen Löhnen und Arbeitsproduktivität in der Industrie
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1984
Personen
Bartsch, Franz-Josef; Blüm, Norbert; Gumpert, Hartmut; Hockel, Dieter; Kohl, Helmut; Ladener-Malcher, Margret; Scharrenbroich, Heribert; Schwörer, Hermann; Starnitzki, Pawel; Stoltenberg, Gerhard; Vollmann, Hermann

65

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3856
Aktentitel
Referat Konjunkturpolitik und Finanzpolitik (3)
Korrespondenz A bis L 1985
Margret Ladener-Malcher
Enthält
A) Belastung für Alleinerziehende, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft, Investitionshilfe-Abgabe, Arbeitslosigkeit, Kampagne, Steuerreform, SPD-Broschüre: Wort gehalten
B) Landtagswahl Nordrhein-Westfalen, Leistungen der Bundesregierung Helmut Kohl, sozialer Ausgleich, Vorschläge und Forderungen des Bayrischen Handwerkstags zur Steuerpolitik, Mittelstand, Volkspartei, Steuerreform
C - E) Kritik an der Bundesregierung
F) Steuerreform, Stuttgarter Leitsätze, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft
G) Beschlüsse des 30. Landesparteitages der CDU Rheinland-Pfalz am 09.11.1985 in Rockenhausen, Fachkongress: Die Soziale Marktwirtschaft erneuern, Arbeitslosigkeit
H) Preissteigerung und Kaufkraft, Benediktus Hardorp: Die Wirtschaftsprüfung / Systemwandel im Steuerrecht? - Umsatzsteuer und Gesellschaft, Arbeitslosigkeit, Ortsverband Leutesdorf (Rhein) zur Investitionshilfe-Abgabe, Lohnsteuer für Teilzeitbeschäftigte, Landtagswahlen Nordrhein-Westfalen
I J) Geschwindigkeitsbeschränkung, Preissteigerung, Frei- und Pauschbeträge
K) Arbeitsplätze, Steuererleichterung für Familien, Besserverdiener, Mietpreisentwicklung, Spenden, Beschluss des Ortsverbandes Wittlaer-Kalkum zur Investitionshilfe-Abgabe, Unterhaltsleistungen im Steuerrecht, Familienpolitik, Einkommensteuer, Splitting, Jahreswirtschaftsbericht 1985
L) Kritik, Wirtschaftspolitischer Fachausschuss: Thesen zur Umsetzung der Stuttgarter Leitsätze der CDU, Zwangsanleihe, CDA zur Investitionshilfe-Abgabe
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1985
Personen
Hardorp, Benediktus; Kohl, Helmut; Ladener-Malcher, Margret

67

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3858
Aktentitel
Referat Konjunkturpolitik und Finanzpolitik (5)
Korrespondenz 1986
Margret Ladener-Malcher
Enthält
A) Steuerreform 1986/88, Parteiaustritt, europäische Verkehrspolitik, Jugendarbeit, Heinz Ansmann zur Steuerpolitik, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft, SPD-Bundestagsfraktion: Helmut Kohl - der Kanzler der Minus-Rekorde, Heiner Geißler zur Konjunktur, Staatsverschuldung
B) Mittelstand, Die sogenannte Politische Wende, Steuerbelastung, Steuersenkung, Tarifpolitik, Welttextilabkommen, Alleinerziehende, SPD-Kanzlerkandidat Johannes Rau, Konsolidierungshaushalt, Weihnachtsgeld, Familienlastenausgleich, Argumentationshilfe: Rau-Tarif statt Kohl-Tarif
C) Arbeitslosigkeit, CDA-Papier: Entwicklungssparen, Mitbestimmung, Statistik Arbeitsmarkt
D) Verteidigungspolitik
E) Kritik an hohen Steuern, Öffentlichkeitsarbeit
F) Unterstützung von DDR-Bürgern, Lohnsteuer
G) Kindergeld und Kinderfreibetrag, Staatsverschuldung, Konsolidierungspolitik, Kirchensteuer, leerer Plenarsaal
H) Steuerbelastung, Energiesteuer, Christlichkeit, Offensive '87, Steuerreform, Informationsmaterial - Die Bundesregierung informiert
I J) Junge Union Lauterbach zur Verschuldungspolitik
K) Wertschöpfungssteuer, Verkehrsmarkt
L) Tarifpolitik, Gewerbesteuer, Mittelstand
M) Steuerreform, SPD-Wirtschaftsprogramm, Doppelte Haushaltsführung, Selbstanzeige Einkommensteuer, Massenarbeitslosigkeit
P Q) allgemeine Kritik an der CDU, Bundesbankgewinn, Weihnachtsgeld, Ladenschlußgesetz
R) Kinderfreibeträge
S) Familienpolitik
Sch) Quellensteuer, Unternehmensbesteuerung
St) Kirchensteuer
T) Kapitalvermögen
W) Arbeitsmarkt, Steuersenkungspolitik, Sozialhilfe, Erziehungsgeld, Renten, Lehrstellen, Energiepolitik, Carl-Ludwig Wagner: Reform der Unternehmensbesteuerung, 07.03.1986, Sparpolitik, SPD-Steuerreform, Steuerentlastung, Rudi Geil: Mehr Beschäftigung durch Wachstum - Mehr Wachstum durch weniger Steuern, (21 Seiten)
Darin
P Q) Audio-Kassette
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1986
Personen
Ansmann, Heinz; Geil, Rudi; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Ladener-Malcher, Margret; Rau, Johannes; Wagner, Carl-Ludwig

68

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3863
Aktentitel
Referat Konjunkturpolitik und Finanzpolitik (2)
Korrespondenz 1987
Gabriele Aprath
Enthält
A) Kapitalerträge, Vereinsbesteuerung, Wahlversprechen - Steuersenkung, Landwirtschaft - Agrarpolitik, Abbau von Steuersubventionen, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft - Steuerreform 1987, Besteuerung von Schichtzuschlägen, Kapitalertragsteuer, Quellensteuer, Kritik an der Steuerreform, langwierige Koalitionsverhandlungen, Aktienmärkte, Soziale Marktwirtschaft
B) Artenschutz, Steuerentlastung, Produktions- und Dienstleistungssektor, Steuerpolitisches Konzept und Wahlkampfkostenerstattung, Quellensteuer, Umgruppierung Steuerklasse, Kapitalertragsteuer, Veredelungsbetrieb Landwirtschaft, Tierschutz, Fleischmärkte, Ländlicher Raum, Tempolimit, Familienzusammenführung - DDR, Weihnachtsgeld, Ladenschluss, Wettbewerb und Soziale Marktwirtschaft, Agrarsubventionen, Mehrwertsteuer, Steuerreform, Spitzensteuersatz, Kartellrecht, Splitting, Kinderfreibetrag, Agrarpolitik, Stimmverluste. Familienpolitik, Ehegattenvorteile, Landwirtschaft, Bäuerliche Familienbetriebe
C) Überprüfung von Kraftfahrzeugen - TÜV, Steuerreform, Christliche Arbeiterjugend - Montanmitbestimmung, Subventionsabbau, Autobahngebühr
D) Spitzensteuersatz, Kapitalbeteiligung der Arbeitnehmer
E) Kapitalertragsteuer, Steuerentlastung, Ladenschlussgesetz, Kirchensteuer, Ausbildungsfreibetrag, Steuerreform, Jahreswagen, Sozialpolitik, Quellensteuer
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1987
Personen
Aprath, Gabriele

69

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3864
Aktentitel
Referat Konjunkturpolitik und Finanzpolitik (3)
Korrespondenz 1987
Gabriele Aprath
Enthält
F) Steuerreform, Mietpreispolitik, Agrarsozialpolitik, Gesundheitspolitik - Therapiefreiheit, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft, Gewerbesteuer, sozialer Wohnungsbau
G) Richtlinien der Politik der CDU, Links-Ruck, Spitzensteuersatz, Steuerentlastungen, Sparbuch, Lebensversicherung, Landwirtschaft - Veredeleungsbetriebe, Ladenschluss, Mittelstand, Kapitalertragsteuer, Tempolimit, Krise der Landwirtschaft, Rindfleischmarkt, Gesundheitspolitik, Staatsverschuldung, Jugendarbeitslosigkeit
H) Deutsche Stahlindustrie, Unternehmensbesteuerung, Finanzierung der Steuerreform, Subventionen, Konjunktur - dazu Pressematerial, Agrarpolitik, Leistungsbilanz der Regierung Helmut Kohl, Steuerreform, Steuergerechtigkeit, Mehrwertsteuer, Landwirtschaft - Überproduktion, Familienlastenausgleich, Weihnachtsfreibetrag, Werftenkrise, Schichtarbeit, Selbstverständnis CDU, Helmut Kohl zum Selbstverständnis der CDU, Europäische Komponente einer nationalen Steuerreform, Gewerbesteuer, Einkommensteuer, gesetzliche und tarifliche Zuschläge
I J) Agrarfabriken, Steuerreform, Paul Jansen zur Steuerreform, Landwirtschaftskrise, Todesstrafe, Kinderfreibetrag, Ölpreis, Bundesschuldenverwaltung, Sozialversicherung - Inflationsraten - Rentenanpassungen, Kfz-Steuer, Staatsverschuldung, Steuerpolitik - Strukturpolitik - Jugendpolitik, Preisindex, Arbeitslosigkeit, Kinderfreibeträge - Arbeitslosigkeit - Subventionen - Mehrwertsteuer - Abgeordnete - Bundeswehr, Karikatur zu Ronald Reagan und Gehard Stoltenberg, Soziale Marktwirtschaft, Konjunktur, Diäten für Abgeordnete, Kapitalerträge, Journalismus, Subvention der Landwirtschaft
L) Schattenwirtschaft / Schwarzarbeit, Seniorenpolitik, Vermögensbeteiligungsgesetz, Kommunalpolitik, Lohnsteuerfreibetrag, Arbeitsplätze, Tempolimit, Wohnsitzwechsel von Boris Becker, Freiberufler, Mittelstandsbauch, Landwirtschaft - Beamtenbesoldung - Steuerreform , Bauordnung, Pflegebedürftigkeit, Agrarpolitik, Mietgesetz
M) Schienenverkehr durch die DDR, Europäische Verkehrspolitik, Deutsche Bundesbahn, Finanzierung des Steuerreformkonzepts, Erscheinungsbild der CDU, markt intern-Dokumentation zur Steuerreform in der Bundesrepublik, bäuerliche Familienbetriebe, deutscher Schiffbau, Arbeitnehmerfreibetrag, Kritik an der CDU
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
9
Jahr/Datum
1987
Personen
Aprath, Gabriele; Becker, Boris; Kohl, Helmut; Reagan, Ronald; Stoltenberg, Gerhard

70

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3865
Aktentitel
Referat Konjunkturpolitik und Finanzpolitik (4)
Korrespondenz 1987
Gabriele Aprath
Enthält
N) Familienförderung, Mittelstand, Diäten für Abgeordnete, Steuerentlastung, Richtungsstreit in der CDU, Volkspartei CDU, Bauwirtschaft, Flugblätter zur Steuerreform
O) Spitzensteuersatz, Steuerreform
P Q) Steuerrecht, Finanzierung der Steuerreform, Sozialleistungen, Kapitalertragsteuer, Steuervergünstigungen, Landwirtschaft - Ausgleichszahlungen, Landwirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit - Gesetzesflut - Schulden - Renten - Inflation, PR-Aktion Steuerreform, Staatsfinanzen, Gesundheitswesen, Staatsverschuldung, Rote Karte der SPD: Helmut Kohl der Kanzler der Minusrekorde, Lebensschutz, Abgabenbelastung der Arbeitnehmer, Menschenrechtspolitik
R) Agrarkrise, Werbungskostenpauschale, Altersfreibetrag, Ladenschluss, Strukturwandel, Kapitalerträge, Stahlindustrie, Steuerbelastung, SPD-Polemik Manfred Scherrer, Splitting
S) Mehrwertsteuer, Kapitalertragsteuer, Subventionen, Finanzierung der Steuerreform
Sch) Finanzpolitik, deutsche Seeschifffahrt, Kinderfreibetrag, Quellensteuer, Preispolitik, Agrarpolitik der SPD, Freiberufler, Familienpolitische Bilanz, Wettbewerb und Mittelstand, Vermögensbildung, Verkehrssicherheit, Mittelstand, Aufwertung D-Mark und Dollarschwäche
St) Vorsorge, Bergbau, Kernenergie, Pensionen
T) Konsolidierung Bundeshaushalt, Preisniveaustabilität, Arbeitslosigkeit, Spenden
U) Fettsteuer
V) Gerechtigkeit, Selbstverständnis der CDU, Steuersystem der USA, Zum Tod von Uwe Barschel, Auslandsvermögen
W) Steuerentlastungsgesetz 1986/88, Tarifpolitik, neuer Mittelstand - neue Wählerschichten, Arbeitszeitverkürzung - 35-Stunden Woche, Wohnungspolitik, Familienpolitik, Subventionen, Gewerbesteuer, Lohnkostenzuschüsse,
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1987
Personen
Aprath, Gabriele; Barschel, Uwe; Kohl, Helmut; Scherrer, Manfred

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode