Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Strafanzeige" > 13 Objekte

4

Bestand
Müller, Wolfgang (01-516)
Signatur
01-516
Faszikelnummer
01-516 : 005
Aktentitel
Materialien und Korrespondenz
Enthält
Angriffe gegen die Rote Hand, Weihbischof Neuhäusler, Dr. v. Heiner Haugg:
- "Leben und Sterben von KZ-Pater Roth" Ergänzungen und Korrekturen zu Zeitungsartikeln von Weihbischof Johannes Neuhäusler (01.04.1962),
Politische Unterlagen URPE/ UIRD:
- öffentlicher Brief der URPE (betr.: Hetze gegen Israel) (Januar 1969),
- Bericht "Die kommunistenfreundlichen Verfolgten- und Widerstandsverbände als Hauptkampfmittel zum Isolieren der Bundesrepublik Deutschland und zum Zerschlagen der NATO" (15.11.1968),
Hintergrund zu Hermann Schaefer, Fr. W. Heinz, Bübener, Schmeisser, Herber, Forschbach:
- Ein Erlebnisbericht aus den Jahren 1931 - 1939 von Edmund Forschbach (o.J.),
- Zeitungsartikel "Friedensnobelpreis für Tito. Vorschlag spaltet Verbände der NS-Verfolgten" von Leonhard Schwarz (Juni 1972),
Kampf mit der VVN/ FIR, Protest um Brandt/ Raddatz:
- Bericht "Die Organisationsform der VVN" (o.J.),
- Bericht über die VVN "Zur Frage der Ersatzorganisationen" (o.J.),
- Bericht zu "Internationale Föderation der Widerstandskämpfer (FIR)" (o.J.)
- "Zeugenaussage am 11.11.1959 des Zeugen Wolfgang Müller im Rechtsstreit der VVN gegen Meissner vor dem Amtsgericht 12, Düsseldorf",
- Auszug aus einem Vortrag von W. Müller "Zur Geschichte der Kadettenanstalten" (20.10.1967),
Veränderungen im Ordenssystem:
- Veränderungen im Ordens-System infolge Wechsel in der Staatsform oder Staatsführung (o.J.),
- Zusammenstellung der seit 1933 gestifteten Auszeichnungen (o.J.),
Krach zwischen ERP und MdB Eickhoff (DP) 1957:
- mehrere Unterlagen und Korrespondenzen der zuständigen Rechtsanwälte zum Rechtsstreit Deutsche Reichspartei gegen Eickhoff (1957),
Neonazismus in der Deutschen Partei (DP):
- Brief des niedersächsischen Ministerpräsidenten a.D. H. Hellwege an W. Müller (betr.: NS in der DP) (14.05.1959),
Der Fall Oberländer 1960:
- mehrere Zeitungsartikel (1960),
- Bericht der deutschen Botschaft in Den Haag (betr.: Aussage Oberländers vor dem Untersuchungsausschuss der URPE in Den Haag) (14.05.1960),
- Bericht der deutschen Botschaft in Den Haag (betr.: Fall Oberländer, Erklärungen eines ukrainischen Emigranten) (03.12.1959),
Krach in Verfolgtenverbänden, Prozesse in Frankfurt a.M. 1961:
- Urteil gegen W. Müller wegen Meineides (1961),
Geheime Unterlagen:
- Wolfram von Hanstein "Warum ich in die DDR übersiedelte" (Januar 1965),
- Bericht "Bundestagsabgeordneter Alfred Frenzel torpedierte den Internationalen Untersuchungsausschuß Lemberg 1941" (o.J.),
- Vortrag von W. Müller "Verschwörung gegen die Kirche" (November 1964),
- Notiz der UIRD zum Fall Raddatz (o.J.),
- Bericht "Beginn einer neuen Kampagne gegen URPE" (o.J.),
Unterlagen über Rechtsradikalismus:
- Bericht "Oberst Oster, der größte Verräter der deutschen Geschichte, "Verrat" zur Täuschung" (01.07.1962),
- Vertrauliche Informationen über Neonazismus und Antisemitismus (o.J.),
Dokumente aus dem Kampf gegen Totalitarismus, Richtungskämpfe in den Verfolgten-Verbänden:
- Bericht der Mittelstelle für geschichtliche Forschung e.V. zum Fall Hoggen (Juli 1964),
- "Neue vertrauliche Informationen über die Sowjetpropaganda gegen General Foertsch" (o.J.),
- Bericht der UIRD "Düsseldorf - Hochburg des Faschismus?" (Dezember 1965),
- Bericht der URPE "Die kommunistische Diffamierungskampagne gegen Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Strauß - ein Beispiel für kommunistischen Verstoß gegen ein freiheitliches Europa" (o.J.),
- Unterlagen zur Strafanzeige gegen Dr. Hans Globke (25.11.1961),
- mehrere Zeitungsartikel (1949-1959).
Jahr/Datum
1948 - 1970
Personen
Bübener, Heinz; Eickhoff, Rudolf; Forschbach, Edmund; Frenzel, Alfred; Haugg, Heiner; Neuhäusler, Johannes; Oberländer, Theodor; Raddatz, Fritz J.; Schäfer, Hermann

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19023
Aktentitel
Abteilung Politische Sachreferate (4)
Materialsammlung CDU-Bundesgeschäftsstelle zu
NPD, ADF, FSU, DKP 24.03.1966 - 25.09.1969
Abteilungsleiter Karl-Heinz Bilke
und Hermann Josef Unland
Enthält
Zeitungsartikel, Broschüren und Vermerke zur Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD):
Dokumente und Kommentare. Rechtsradikale Agitation
Schriften der Bundeszentrale für politische Bildung: Rechtsradikalismus in der Bundesrepublik im Jahre 1967 und Giselher Schmidt: Ideologie und Propaganda der NPD
Aus Politik und Zeitg eschichte. Beilage zur Wochenzeitung das Parlament:
Felix Messerschmid: Die Nation in der Politischen Bildung, 16.11.1966
Eugen Lemberg: Der Westeuropäische Nationsbegriff
Walter Laqueur: Die nationale Idee in Zentral- und Osteuropa, 31.8.1966
Peter Coulmas: Der Nationalismus in der dritten Welt
Helmut Schoeck: Die nationale Idee in den USA, 07.09.1966
Die Listenkandidaten der NPD für die Bundestagswahlen 1969. Persönliche, politische und soziologische Daten
Information für den Wahlkampf 9/69. Erklärungen des Bundeskanzlers zur NPD, 31.07.1969
Nationaldemokratischer Pressedienst: Strafanzeige und Strafantrag gegen Wehner, 23.07.1969
F.D.P. Schnellbericht. NPD in Diskussion bloßgestellt, 18.07.1969
Nationaldemokratischer Pressedienst:
Schnell erfüllte Voraussagen, 16.07.1969
Kommunistischer Terror unter Polizeiaufsicht, 04.06.1969
DN Deutsche Nachrichten: Das Organ für alle nationalen Deutschen
Bruno Heck: Mit den Radikalen leben, Bonn 10.10.1968
...aber kopfrechnen schwach, das Programm der NPD - Ein Programm der roten Zahlen
NPD - Vergleichszahlen zur Landtagswahl Baden-Württemberg 1968, 27.04.1968
Kulturpolitisches Büro der CDU/CSU: Anmerkungen zum NPD-Programm
Adolf von Thadden: Schlussansprache zum 3. Bundesparteitag der NPD Hannover 10.-12.11.1967
Deutscher Gewerkschaftsbund: Beschluss 7. Ordentlicher Bundeskongress des DGB Berlin 09.-14.05.1966
Dokumente zu
Aktion Demokratischer Fortschritt (ADF), Freisoziale Union (FSU) und Deutsche Kommunistische Partei (DKP):
Zeitungsartikel zur ADF
ADF Pressebrief, 14.08.1969
Unabhängiger Nachrichtendienst (UND): Warum Freisoziale Union FSU. Demokratische Mitte
DKP Hansa: Information DKP-Gruppe Schacht und Kokerei Hansa
Rundschreiben an alle Kandidaten, Aktionszentren und Verbände der ADF, 20.06.1969
Pressereferat des Bundesvorstandes der Deutschen Friedens-Union: Informationen, Argumente. Vorwärts durch das Bündnis der Linken
Entwurf: Grundsatzerklärung der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,5
Jahr/Datum
24.03.1966 - 25.09.1969
Personen
Coulmas, Peter; Heck, Bruno; Laqueur, Walter; Lemberg, Eugen; Messerschmid, Felix; Schmidt, Giselher; Schoeck, Helmut; Thadden, Adolf von; Wehner, Herbert

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 541
Aktentitel
Landesgeschäftsführerkonferenz 1982 (1)
Protokolle
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 27.01.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung u.a.:
1. Landtagswahlen 1982 Hamburg, Niedersachsen und Hessen, Veranstaltungen des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) anlässlich des Tages der Solidarität am 30.01.1982 mit Polen unterstützen
2. Arbeitsplanung der Bundespartei: Politisches Schwerpunktthema: Arbeit und Frieden (Polen), Arbeiten der Bundesfachausschüsse, Aktionen, Parteiveranstaltungen
3. Informationskampagne der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
4. Aktion Dritte Welt in den Kreisverbänden
5. Zusammenarbeit mit dem Archiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP)
6. Einsetzung einer Kommission Vereinigungen
Enthält auch:
Bericht Bundesgeschäftsführer Peter Radunski zu Landtagswahlen, Arbeitsplanung und Rundschreiben des ACDP vom 03.02.1982
Hinweis: am 03.02.1982 findet eine Kreisgeschäftsführerkonferenz statt, vgl. 07-001 : 542
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 17.03.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung u.a.:
1. Landtagswahlen und Kommunalwahl Schleswig-Holstein
2. Drei Phasen der Vorbereitung der Großdemonstration der CDU am 05.06.1982 in Bonn
Enthält auch:
Großdemonstration der CDU in Bonn am 05.06.1982 (dazu Vermerk) Hausmitteilung vom 17.02.1982 zur neuen Gliederung in der CDU-Bundesgeschäftsstelle ab dem 01.03.1982
Ergebnisprotokoll der Besprechung der Geschäftsführer der Vereinigungen der CDU am 25.03.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Tagesordnung:
1. Großdemonstration der CDU am 05.06.1982 in Bonn
Enthält auch:
Vermerk betreffs Großdemonstration am 05.06.1982 in Bonn
Ergebnisprotokoll der gemeinsamen Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz und der Geschäftsführer der Vereinigungen der CDU am 21.04.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Tagesordnung:
1. Großdemonstration der CDU in Bonn am 05.06.1982
Enthält auch:
Tischvorlage zur Landesgeschäftsführerkonferenz
Tischvorlage Die Grünen in Hessen (20.04.1982)
Tischvorlage Die Grünen/Alternativen in Hamburg
Pressemitteilung zur Rede des Parteivorsitzenden Helmut Kohl vor der Konferenz mit den Kreisvorsitzenden (am gleichen Tag)
Tischvorlage und Rede Peter Radunski zur Großdemonstration der CDU am 05.06.1982 in Bonn
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 23.-24.06.1982 in München, CSU-Landesleitung
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Begrüßung und politische Einführung durch Generalsekretär der CSU Edmund Stoiber
2. Präsentation CSU-Landtagswahlkampf
24.06.1982
Tagesordnung u.a.:
1. Ablauf der Großdemonstration der CDU am 05.06.1982
2. Bürgerschaftswahl in Hamburg
3. Vorbereitung der Landtagswahl in Hessen
Enthält auch:
Entwurf Protokoll
Kongressplanung 1982/83 vom 16.06.1982
Sommerplanung 1982
Papier: Organisationspolitik auf dem SPD-Bundesparteitag am 19.-23.04.1982 Organisation der politischen Sacharbeit des SPD-Vorstandes
Tischvorlage: Bericht über den Wahlkampf und die Wahlen der Hamburger Bürgerschaft am 06.06.1982
Pressemitteilung seitens Wolter von Tiesenhausen zur Strafanzeige des Generalsekretärs Heiner Geißler wegen eines gefälschten Flugblattes
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 12.10.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Landtagswahlen in Hessen und Bayern
2. Regierungserklärung von Helmut Kohl und Bundestagsneuwahlen am 06.03.1983
3. Verschiedenes: Karl Schumacher: Aufbau eines integrierten Text- und Verarbeitungssystems zu den Landes-, Bezirks- und Kreisverbänden (Wang)
Enthält auch:
Pressemitteilung des stellvertretenden Sprechers der CDU, Walter Brückmann, zur Rede des CDU-Bundesgeschäftsführers Peter Radunski bezüglich der Strategie der Bundesgeschäftsstelle für den Wahltag am 06.03.1983
Beschluss CDU-Präsidium zum Verfahren des Bundesrednereinsatzes
CDU-Liederbuch
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 03.11.1982 in Leverkusen, Hotel Ramada
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Wahlkampfstrategie: Politische, organisatorische und werbliche Vorbereitung des Bundestagswahlkampfes
Enthält auch:
Vorlage für die Landesgeschäftsführerkonferenz: Wahlkampfplanung der CDU-Bundesgeschäftsstelle (02.11.1982)
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 01.12.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Politische, organisatorische und werbliche Vorbereitung des Bundestagswahlkampfes
2. Verschiedenes: Neu konzipierter Aufnahmeantrag der CDU, zwei Entwürfe
Enthält auch:
Vorlage für die Landesgeschäftsführerkonferenz am 01.12.1982:
a) Bisherige Überlegungen der Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit zur Mediaplanung
b) Hauptabteilung Organisation: Regionalkonferenzen und Zielgruppenveranstaltungen (30.11.1982)
c) Abteilung Politik: Leporello und Argu-Karten.
Jahr/Datum
12.01.1982 - 10.12.1982
Personen
Brückmann, Walter; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Radunski, Peter; Stoiber, Edmund; Tiesenhausen, Wolter von

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode