Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Tagungspräsident" > 14 Objekte

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22095
Aktentitel
20. Bundesparteitag Wiesbaden 09.-11.10.1972 (1)
Generalsekretär Konrad Kraske 26.06.1972 - 11.10.1972
Enthält
Protokoll Besprechung Ablauf vom 18.09.1972
Vermerke (Vorschlag weiterer ausländischer Ehrengäste), Organisation, Tagungsfolge, Tagesordnung (Entwürfe), Auswertung
Alfred Dregger (Tagungspräsident): Grußwort
Mariano Rumor (Präsident Europäischen Union Christlicher Demokraten, EUCD): Grußwort
Entwurf Verfahrensordnung für den 20. Bundesparteitag der CDU
Regierungsprogramm der CDU und der CSU beschlossen am 11.10.1972 in Wiesbaden
Richard von Weizsäcker: Bericht der Grundsatz-Kommission, 09.10.1972
Konrad Kraske: Bericht des Generalsekretärs, 09.10.1972
Rainer Barzel: Rede des Parteivorsitzenden, 09.10.1972
Zum Regierungsprogramm der CDU

Diskussionsredner:
Parteitagsprogramm,
Vermerk Konrad Kraske Betreff: Diskussionsredner, 08.10.1972
Liste der Diskussionsthemen
Vermerk Konrad Kraske Betreff: Ausländische Gäste, 10.10.1972

Ehrengäste:
Antwortschreiben auf Zusagen zu Einladungen
Listen Zusagen Sportler für Empfang

Redner (Anschreiben und Vermerke)

Einsatzplanung:
Aktennotiz, Organisationsübersicht
Antrag Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft, CDA Ausländer - Mitgliedschaft in der CDU
Vermerke Rainer Barzel Betreff: Ablauf Parteitag
Einladung

Zusage Papier Kurt Biedenkopf zum Thema Soziale Dienste, 26.06.1972
Einladungen an ausländische Gäste, dazu: Liste befreundeter Parteien (Adrema-Liste), 03.08.1972

2) Werbung, Information:
Material zur Mitgliederwerbung:
Aufwärtsschub in der CDU Mitgliederbewegung trotz Urlaubszeit
Aktion Wirtschafts- und Finanzpolitik
Faltprospekt Verantwortliche Politik in entscheidender Stunde
Presseerklärung Ottfried Hennig, 21.07.1972
Aktion Die CDU im Demokraten-Test
Mobilisierungs-Aktion zur Auflösung des Bundestages
Jahr/Datum
26.06.1972 - 11.10.1972
Personen
Barzel, Rainer; Dregger, Alfred; Kraske, Konrad; Rumor, Mariano

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22110
Aktentitel
22. Bundesparteitag Hamburg 18.-20.11.1973
Vorlagen und Reden, Beschlüsse, Berichte, 13.08.1973 - 20.11.1973
Abteilung Politik, Innenpolitik Gert Hammer
Enthält
Einladung
Beschlüsse 22. Bundesparteitag Broschüre A5
Verfahrensordnung für den 22. Bundesparteitag der CDU
Bericht der CDU-Bundesgeschäftsstelle - Anlage zum Bericht des Generalsekretärs

Grundsatzkommission - Bericht, Diskussion und Beschlussfassung über die Grundsatzarbeit der Partei, 13.08.1973
Sprechzettel Tagungspräsident
Vermerke Betreff: Anregungen zur Rede von Helmut Kohl von Warnfried Dettling
Unterschiede der neuen CDU-Vorlage zur Montan-Mitbestimmung, 13.11.1973
Vermögenspolitisches Grundsatzprogramm (unkorrigierte Fassung), Entwurf und Endfassung

Reden:
Helmut Kohl: Schlussrede des Parteivorsitzenden (Entwurf und Redemanuskript)

Anträge:
Richard von Weizsäcker: Einführungsrede zum Tagesordnungspunkt Grundsatzprogramm (unkorrigiertes Manuskript)
Generalsekretär Kurt Biedenkopf: Rede zur Begründung des Antrags des Bundesvorstandes zur Reform des Unternehmensrechts (unkorrigiertes Stenogramm)
Vorschläge für ein soziales Baubodenrecht (unkorrigierte Fassung)
Karl Carstens: Rede des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (unkorrigiertes Manuskript)

Kommissionen

Tätigkeitsbericht CDU-Bundesgeschäftsstelle

Vorlagen Bundesvorstand an Bundesparteitag zu:
Vermögensbildung, Reform der beruflichen Bildung, soziales Baubodenrecht

Frauenvereinigung (Anträge)
Jahr/Datum
13.08.1973 - 20.11.1973
Personen
Biedenkopf, Kurt; Blumenfeld, Erik; Carstens, Karl; Dettling, Warnfried; Kohl, Helmut; Kohl, Helmut; Rollmann, Dietrich; Thielicke, Helmut; Weizsäcker, Richard von

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22198
Aktentitel
28. Bundesparteitag Berlin 19.-20.05.1980 (4)
Dokumentation 02.05.1980 - 28.05.1980
Enthält
Organisation: Tagungsfolge, Tagungspräsidium, Antragskommission, Mandatsprüfungskommission, Organisationsplan, Sprechzettel Tagungspräsident
Programme:
Für Frieden und Freiheit - Das Wahlprogramm der CDU/CSU (Broschüre)
Vorlage zum Tagesordnungspunkt 11
Anträge:
Empfehlungen der Antragskommission zu Tagesordnungspunkt 13, 14, 15
Für Frieden und Freiheit Anträge zum 28. Bundesparteitag Empfehlungen der Antragskommission (Antragsbroschüre A4)
Beschlüsse
Reden:
Helmut Kohl: Bericht des Parteivorsitzenden (unkorrigiertes Manuskript)
Mit doppeltem Einsatz für eine Zukunft in Frieden und Freiheit (Broschüre und Union in Deutschland Ausschnitt)
Franz Josef Strauß: Für Frieden und Freiheit; Wir können siegen, wenn wir siegen wollen und wir werden siegen (Broschüre und Union in Deutschland Ausschnitt)
Heiner Geißler: Der SPD-Staat und die Alternative der Union, Rechenschaftsbericht des Generalsekretärs der CDU, Freiheit und Recht retten vor dem totalen SPD-Staat (Broschüre und unkorrigiertes Manuskript)
Richard von Weizsäcker: In Berlin lernt man, dass Freiheit kein Geschenk ist (Union in Deutschland Ausschnitt)
Gerhard Stoltenberg: Wir leisten unseren Beitrag für Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland (Union in Deutschland Ausschnitt)
Kurt Biedenkopf: Wir leisten unseren Beitrag für Frieden und Freiheit in der Welt (Union in Deutschland Ausschnitt)
Darin
CDU-PD: 2/201/3-1-28
Jahr/Datum
02.05.1980 - 28.05.1980
Personen
Biedenkopf, Kurt; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Stoltenberg, Gerhard; Strauß, Franz Josef; Weizsäcker, Richard von

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode