Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Unterredung" > 33 Objekte

1

Photographie
#
Bestandssignatur
01-070
Bestandsname
Globke, Hans
Bestände mit Bezug zu
Adenauer, Konrad
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
10.09.1898
Todesdatum
13.02.1973
Berufsbezeichnung
Jurist, Staatssekretär, Dr.
Biographie
Vor 1933 Zentrum, 1925-1929 Polizeipräsidium Aachen, 1929 preußisches Innenministerium, ab 1934 Reichsinnenministerium, 1945/46 Verwaltung der Britischen Zone, 1946-1949 Stadtkämmerer Aachen, 1949 Vizepräsident des Landesrechnungshofes NRW, 1949-1963 Bundeskanzleramt (ab 1953 Staatssekretär).
Kurzbeschreibung
Parteien: CDU (Parteiregistratur, Bundesvorstand, Bundesparteitage, Personalfragen, CDU und Presse, CDU und Kirche), JU, CDU/CSU-Fraktion (bes. Organisation), CSU, BHE, DP, FVP/FDP, SPD (u.a. Sozialistische Internationale, Deutschlandpolitik, Wahlpropaganda), KPD/SED, außerdeutsche christlich-demokratische Parteien, Wahlen und Wahlkämpfe 1949-1963; Korrespondenz (u.a. mit Konrad Adenauer), Notizen und Unterlagen zur Außenpolitik, Ost- und Deutschlandpolitik, Flüchtlings- und Vertriebenenfragen, Suez-Krise, Nahostkonflikt, Türkei, Iran, Mittlerer und Ferner Osten, europäische Staaten, USA, Koexistenz, Abrüstung, Atomsperrvertrag, supranationale Zusammenschlüsse (EGKS, EVG, EWG, NATO), internationale Kulturpolitik, deutsche Auslandsvertretungen, Besuche ausländischer Politiker, Reisen Konrad Adenauers, Unterredungen zwischen Adenauer und Mitarbeitern 1949-1963; Handakten zur Innenpolitik: Koalitionsverhandlungen, Regierungsbildung, Bundespräsidentenwahl, Kanzlernachfolge, Bund-Länder-Beziehungen, Finanz- und Wirtschaftsfragen, Aufbau der Bundesverwaltung, Wiederbewaffnung, Notstandsgesetzgebung, Gewerkschaften, Saarfrage 1949-1963; kirchliche Angelegenheiten, Christliche Gewerkschaften, katholische Akademien, Schulpolitik, katholische Kirche und SPD, Katholikentage, Ökumenisches Konzil, Eucharistischer kongress, Wehrseelsorge; Deutschland-Stiftung; Stiftung-Bundeskanzler-Adenauer-Haus; Deutsch-Türkische Gesellschaft 1950-1973; Angriffe und Diffamierungskampagne: Nürnberger Prozeß, Zivilprozesse, Ermittlungs- und Strafverfahren, Eichmann-Prozeß, Schauprozeß in Ost-Berlin, Angriffe in Presse, Rundfunk, Fernsehen und in Ausstellungen, Entgegnungen, Zeugenaussagen, Stellungnahmen (u.a. von Konrad Adenauer und Theodor Heuss), Ausarbeitungen und Korrespondenz 1946-1966; Persönliches: Vorträge, Kalender, Aufzeichnungen und Korrespondenz zu geplanten Memoiren 1946-1973, Familienbriefe 1970-1973.
Aktenlaufzeit
1945 - 1973
Aktenmenge in lfm.
16,8
Literaturhinweis
Norbert Jacobs: Der Streit um Dr. Hans Globke in der öffentlichen Meinung der Bundesrepublik Deutschland 1949-1973. Diss. phil. Bonn 1992. - Erik Lommatzsch: Hans Globke (1898-1973). Frankfurt am Main 2009. - Jürgen Bevers: Der Mann hinter Adenauer. Hans Globkes Aufstieg vom NS-Juristen zur Grauen Eminenz der Bonner Republik. Berlin 2009.

7

Bestand
Grobbel, Karl (01-652)
Signatur
01-652
Faszikelnummer
01-652 : 001/4
Aktentitel
Korrespondenz
Enthält
Korrespondenz, u..a. mit Gerald Götting, Otto Nuschke, Hermann Gerigk, Union Verlag, Wilhelm Elfes
Darin
div. Artikel von und zu Karl Grobbel
handschriftliche Notizen
Vereinbarung zwischen Karl Grobbel und dem Verlag Neue Zeit über Aufhebung des Arbeitsverhältnisses zum 31.03.1962
Aufstellung der Verbindlichkeiten des Landesverbandes Brandenburg, die im Rahmen des Darlehnabkommens vom 27.06.1950 durch die Hauptgeschäftsstelle zu bezahlen sind
Bericht über eine Unterredung mit Gerald Götting am 03.02.1956 zur Gehaltskürzung durch die VOB Union
Bericht von Karl Grobbel über das Ausschlussverfahren gegen Peter Bloch vom 19.01.1952
Auszug aus dem Protokoll der Fraktionssitzung am 12.09.1949
Beschwerden und deren Erledigung im Rahmen der Sprechstunden Karl Grobbels im Kunstseidenwerk Premnitz am 11. und 19.12.1951
Lebensläufe und Gedanken über den wirklichen Lebenslauf von Hans-Paul Ganter-Gilmans vom 19.01.1952
Rechenschaftsbericht von Karl Grobbel in der Gemeinde Brück am 29.03.1951
Abschrift aus der Urkundenrolle für das Jahr 1948 zur Errichtung der Märkische Union Verlags- und Druckerei-GmbH vom 05.01.1948
Bericht über öffentliche Sprechstunde Karl Grobbels in Lübben am 09.11.1951
Ernennungsurkunde für Karl Grobbel als Minister für Handel und Versorgung vom 28.11.1950
Manuskript: Der Fünfjahrplan. Lektion an der Landesparteischule in Kähnsdorf am 15.11.1951
Bemerkungen zur Lage im Unionshaus in Potsdam aus den Jahren 1951 und 1952
Vermerk zu div. Besprechungen Hermann Gerigks zu Karl Grobbel im März 1952
Benachrichtigung über Löschung der Parteistrafe vom 17.12.1956
Kondolenztelegramm von Andreas Hermes an Karl Grobbel für Vera Nuschke vom 30.12.1957
Manuskript vom 03.11.1960: Die Zentrumspartei Westdeutschlands im politischen Raum
Kurzbericht über eine Reise nach Westdeutschland im November 1949
Protokoll Karl Grobbels über seinen Aufenthalt in West-Berlin am 17.06.1953
Protokoll der Sitzung der erweiterten Arbeitsgemeinschaft Staatliche Verwaltung am 20.12.1952
Beschluss des Bezirkssekretariates Cottbus vom 17.04.1953 zur Beurlaubung von Karl Grobbel
Rede von Karl Grobbel aus dem Jahr 1952 oder 1953
Erteilung einer schärfsten Parteirüge gegen Karl Grobbel vom 09.04.1952
Vermerk über die Sitzung des erweiterten Landesvorstandes von Brandenburg in Berlin am 08.04.1952, u.a. zum Fall Hermann Gerigk
Revisionsbericht zur Finanzlage des Landesverbandes Brandenburg vom 23.06.1949
Vermerke über Unterredungen mit dem Leiter der CDU-Pressestelle am 09. und 30.05.1956 und mit Otto Nuschke am 25.11.1955
Unkostenabrechnung für Karl Grobbel durch die Märkische Union für die Jahre 1948 bis 1950 vom 20.06.1952
Aufstellung der Schulden des Landesverbandes Brandenburg zum 10.10.1949
Vermerk zu einer Unterredung mit Gerald Götting am 04.01.1957
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,5
Jahr/Datum
1948 - 1970
Personen
Bloch, Peter; Elfes, Wilhelm; Ganter-Gilmans, Hans-Paul; Gerigk, Hermann; Götting, Gerald; Hermes, Andreas; Nuschke, Otto; Nuschke, Vera

8

Bestand
Schweinitz, Hans Bernhard Graf von (01-860)
Signatur
01-860
Faszikelnummer
01-860 : 001/1
Aktentitel
Texte Bundeskanzler I
1960-64
Enthält
Entwürfe und Manuskripte für Reden und Namensartikel, Interviews und Sprechzettel für die Bundeskanzler Adenauer und Erhard, chronologisch geordnet,
vorangestellt: Erläuterung von Schweinitz' zum Inhalt,
u.a.
1960:
Interview Helitzer mit Adenauer (21.07., dt./engl.),
Interview Altschull (Newsweek) mit Adenauer in Rhöndorf (30.12.),
1961:
Interview George Bailey mit Adenauer (13.06.),
1962:
Interview Radio Canda (11.07.),
Rede Adenauers im National Press Club (Sommer/Herbst),
1963:
Rede für Erhard: "Die soziale Gerechtigkeit in der neuen Gesellschaft" (undatiert),
Interview Hightower mit Adenauer (Juni, 1. Fassung),
Interview Rheinischer Merkur mit Adenauer (19.09.),
Interviews Adenauers mit NBC u. ABC (01.10.),
Rundfunk- u. Fernsehansprache Erhards zum Tode v. John F. Kennedy (23.11.),
Interview mit Erhard zu Wiedergutmachung (undatiert),
Artikel für Erhard: "Ist eine Änderung unserer Politik möglich?" (vermutl. Jahreswende 1963/64),
1964:
Interviews UPI mit Erhard zur Außenpolitik (23.01., 20.05., 08.10., 04.11.),
Artikel für Erhard: "Amerika und Deutschland in der atlantischen Allianz" (23.01., dt./engl., für Washington Post),
Sprechzettel für Erhard für Unterredung mit US-Senator Claiborne Pell (05.02.),
Interview US News and World Report mit Erhard (23.04.),
Ansprache Erhards vor Verein der ausländischen Presse in Deutschland (22.04.),
Interview Newsweek mit Erhard (Mai),
Vortrag Erhards: "Deutschlands Rolle im Ost-West-Gespräch" (11.06., Council on Foreign Relations), auch Beitrag in New York Herold Tribune (27.05.),
Grußworte Erhards für National Press Club (undatiert, New York) u. Kanada-Besuch (29.05.),
Interview NBC mit Erhard zur Außenpolitik (01.06.),
Interview Bild am Sonntag mit Erhard (31.07.),
Ansprache Erhards über Deutschlandfunk (01.10.),
Rede Erhards zu "15 Jahre Bundesrepublik" (innenpolitischer Teil, 15.10.),
Rede Erhards zum deutsch-israelischen Verhältnis (15.10.),
Erhard in CBS zum 20. Juli 1944 (Herbst 1964),
Interview ABC mit Erhard zur Verfolgung v. NS-Unrecht (21.11.),
Interview Politisch-Soziale Korrespondenz zur Außenpolitik (07.12.),
Erhard im National Educational Television Network zum Jahr 1964 (14.12.).
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,5
Jahr/Datum
1960 - 1964
Personen
Adenauer, Konrad; Erhard, Ludwig; Kennedy, John F.; Pell, Claiborne

9

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 327/1
Aktentitel
Landes-, Bezirks- und Kreisverbände der CDU in der DDR
Enthält
div. Informationsbriefe: CDU in der staatlichen Verwaltung, Kulturbrief der CDU, Die Union in der Nationalen Front, Bauernbrief der CDU, Die CDU in der Sozialpolitik, CDU und die Wirtschaft, Die Union in der Kommunalpolitik, Stimme junger Unionsmitglieder
div. Korrespondenz, insb. zu Ausschlüssen und Verfahren
div. Rundschreben, u.a. Die Parteiorganisation, Rundschreiben der Landesverbände
Bericht der Ortsgruppe Meerane an den Kreisverband Glauchau zu Vorkommnissen auf der Schulleiterkonferenz bzgl. Hugo Hickmann vom 05.02.1950
Protokoll der Sitzung des Aktionsausschusses für den Antifaschistischen Block in Meerane am 21.02.1950
div. Korrespondenz der Ortsgruppe Meerane
Aktenvermerk zu Hermann Gerigk vom 20.03.1950
Schreiben des Kreisausschusses Guben der Nationalen Front an den Kreisverband der CDU vom 06.03.1953
Entschließung ehemaliger Vorsitzender und Vorstandsmitglieder der CDU-Betriebsgruppe der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg vom 25.07.1950
div. Flugblätter
Redeskizzen
Protokoll über den Kreisverbandstag des CDU-Kreisverbandes Westhavelland am 17.04.1952
Bericht über den Kreisparteitag in Angermünde vom 10.04.1952
Bericht über die Sitzung des geschäftsführenden Landesvorstandes der CDU Brandenburg am 06.03.1952
Protokoll über die Mitgliederversammlungen der Ortsgruppe Zehdenick am 27.01.1952 und am 15.02.1952
Protokoll der Vorstandssitzung des Kreisverbandes Rathenow-Westhavelland am 05.02.1952
Protokoll der Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaftspolitik des Landesverbandes Brandenburg am 18.01.1952
Bericht über die Bezirksdelegiertenkonferenz in Neubrandenburg (ohne Datum)
Protokoll über die Arbeitstagung der Kreissekretäre des Bezirksverbandes Neubrandenburg am 31.08.1953
Protokoll über die Kreisfunktionärsversammlung des Kreisverbandes Röbel am 05.09.1953(?)
Protokoll der Kreisvorstandssitzung des Kreisverbandes Röbel vom 11.08.1953
Analyse des Landesverbandes Mecklenburg (ohne Datum)
Vermerk über die Besprechung des CDU-Landesverbandes Mecklenburg beim Ministerium des Innern wegen der Neuverteilung der Kreisratstellen
Bitte der Ortsgruppe Pulsnitz an den Kreisverband Kamenz um Stellungnahme zur Behandlung eines CDU-Mitgliedes auf der Rückfahrt vom Luthertag in Berlin vom 16.08.1952
Protokoll der Sitzung des Vorstandes des Kreisverbandes Dresden am 15.07.1952
Protokoll der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Döbeln am 09.05.1952
Ergänzungsplan des Landesverbandes Sachsen für das 2. Vierteljahr 1952 zum Halbjahresplan der CDU
Bericht über den Kreisverband Wurzen vom 04.03.1952
Charakterisierung der Ortsgruppe Freital 1950/51 im Sinne der Exil-CDU
Stimmungsberichte aus dem Kreisverband Bitterfeld vom 18.07.1953, dem Kreisverband Halle vom 21.07.1953, dem Kreisverband Niesky vom 17.07.1953, dem Kreisverband Wittstock vom 22.07.1953, der Ortsgruppe Barleben (Kreisverband Wolmirstedt) vom 02.07.1953, dem Kreisverband Stendal vom 14.07.1953, dem Kreisverband Quedlinburg vom 13.07.1953, dem Kreisverband Beeskow vom 18.07.1953, dem Kreisverband Hildburghausen vom 16.07.1953
Bericht über die Verhaftung des Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Belzig vom 20.07.1953
Protokoll der Sitzung des Vorstandes des Kreisverbandes Quedlinburg am 17.07.1953
Bericht über die Vorgänge am 17.06.1953 in Halle vom 18.07.1953
Zusatzarbeitsplan des Landesverbandes Thüringen zum Arbeitsplan des Hauptvorstandes für das 3. Quartal 1952
Bericht über die Konstituierung des Bezirksverbandes Erfurt am 01.09.1952
Bericht über die Aufteilung des Landes Thüringen in Bezirke und weitere Mitteilungen vom 29.07.1952
Situationsbericht bezüglich Aussiedlung von Familien aus dem Kreis Bad Salzungen aus dem Jahr 1952
Bericht über die Versammlung der Ortsgruppe Gebra vom 13.05.1952 mit Entschließung
Protokoll über Unterredung mit dem Vorsitzenden der SED-Ortsgruppe Obergebra am 02.05.1952 über Geschehnisse bei einer Betriebsfeier
Aufstellung der hauptamtlichen Mitarbeiter des Kreisverbandes Rudolstadt vom 10.05.1952
Protokoll der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Eisleben am 03.05.1952
Bericht zur Lage der CDU in Thüringen vom März 1952
Einschätzung des Kreisverbandes Meiningen vom 20.02.1952
Darin
Kampfplan des Rates des Kreises Strausberg für das zweite Quartal 1953
Geschäftsordnung des Kreistages des Saalkreises
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
1950 - 1953
Personen
Gerigk, Hermann

10

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 339/1
Aktentitel
CDU in der DDR, v.a. Hauptvorstand, Sekretariat und Politischer Ausschuss
Enthält
div. Rundschreiben, v.a. L-Rundschreiben
Protokolle von Sekretariatssitzungen am 18.01., 15.02., 22.02., 29.02., 14.03., 28.03., 04.04., 18.04., 02.05., 18.06., 02.07., 10.07., 08.08., 05.09.1952 und 07.01.1953
2. Entwurf einer Geschäftsordnung der Hauptgeschäftsstelle (ohne Datum)
Bericht von Gerold Rummler über Unterredung Georg Dertingers mit dem sowjetischen Botschafter Georgi Puschkin am 27.03.1952
Bericht von Gerold Rummler über interne Abläufe im DDR-Außenministerium
Die Parteiorganisation, Nr. 4 vom April 1952
Fragebogen der Sowjetischen Kontrollkommission mit Antworten eines unbekannten Kreisverbandes aus Sachsen (Dresden?) vom 08.03.1952
Protokoll der Sitzung des engen Vorstandes des Kreisverbandes Dresden vom 13. oder 14.03.1952
schlecht lesbare Berichte über einen FDJ-Artikel und über die Presse der CDU
Liste der leitenden Mitarbeiter in der Hauptgeschäftsstelle mit Sekretärinnen
Richtlinien für Unionskorrespondenten vom 26.02.1952
Plan zur Vorbereitung des Evangelischen Kirchentages 1952 in Stuttgart
Aktennotiz zu einer Großkundgebung der Notgemeinschaft für den Frieden Europas vom 18.02.1952
Bericht von Gerold Rummler über das Schreiben der DDR-Regierung vom 13.02.1952, die Stalin-Note vom 10.03.1952 und die westliche Antwortnote vom 25.03.1952
anonymer Brief an den Hauptvorstand (ohne Datum)
div. Redeskizzen
Referat von Otto Nuschke aus dem Jahr 1952 zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen
Protokoll einer Gemeindevertretersitzung eines unbekannten Ortes am 29.01.1954
Organisationsstatistik und Tätigkeitsbericht der CDU für den Januar 1951
Protokoll der Hauptvorstandssitzung am 28.04. und 24.06.1952
Fragebogen des Landesverbandes Sachsen vom März/April 1952
Vorschlagsliste für die Wahl des Hauptvorstandes aus dem Jahr 1952
Formular einer verpflichtenden Erklärung der CDU für alle Kandidaten für Vorstände und Delegierte
Schreiben von Heinz Hochstein über eine Delegiertenkonferenz und die positive Beurteilung der Politik des Hauptvorstandes vom 17.05.1952
Wahlflugblatt der SED Picher (Kreis Hagenow) zum Plan des CDU-Ortsgruppenvorsitzenden zur Schaffung einer LDP-Ortsgruppe als Gegengewicht zur SED
Richtlinien für die Ausgabe neuer Mitgliedsbücher der CDU vom 16.05.1952
Richtlinien für die Aufnahme von Mitgliedern in die CDU vom 13.05.1952
Richtlinien zur Verstärkung der innerparteilichen Wachsamkeit vom 16.05.1952
Organisationsstruktur der Kreisverbände
Geschäftsordnung der Hauptgeschäftsstelle
2. Halbjahrplan 1951 der CDU
Protokoll der Sitzungen des Politischen Ausschusses am 16.09. (schlecht lesbar), 23.09., 30.09. und 10.10.1952
Protokoll der Referentenbesprechung am 07.08.1952
Aktennotiz für Gerald Götting über Gespräch von Mitgliedern der Parteileitung mit einem Journalisten des NWDR am 25.08.1952
Aktennotiz für Gerald Götting von Willi Leisner bezüglich dessen Rücktritt als Referent für Kirchenfragen vom 30.08.1952
Übersichten über das Verhältnis von Staat und Kirche in Polen, der Tschechoslowakei, Rumänien, Bulgarien und Ungarn (ohne Datum)
Referat zum Umtausch der Mitgliedsbücher und Mitgliederaufnahme aus dem Jahr 1952 mit dem handschriftlichen Vermerk "Eisenach"
Anweisung zur Auswertung der Kreisdelegiertenkonferenzen durch den Landesverband Thüringen vom 24.05.1952
Auszug aus dem Protokoll der Sitzung der Organisationsleiter der Bezirksverbände am 08.09.1952
Information über das Ministerium für Außenhandel und Innerdeutschen Handel vom 21.09.1952 und weiterer Bericht darüber von gleichen Datum (von Gerold Rummler?)
div. Vorlagen für Sitzungen des Sekretariats und des Politischen Ausschusses
Schreiben von Friedrich Radek an die Hauptgeschäftsstelle zur Lage der katholischen Kirche in der DDR vom 06.10.1952
Zeitplan für den 6. Parteitag 1952
anonymes Schreiben vom 21.06.1953 an den Politischen Ausschuss zu dessen Erklärung vom 18.06.1953
Beschluss des Sekretariats der Parteileitung vom 11. und 15.06.1953 zur Bildung von Kreissekretariaten
Beschluss des Sekretariats der Parteileitung vom 14.11.1952 zum Staatlichen Filmkomitee
Mitgliederbewegng der CDU in der SBZ/DDR 1948 bis 1957 vom 21.10.1957
Mitglieder des Sekretariats des Hauptvorstandes vom 21.10.1957
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,0
Jahr/Datum
1951 - 1957
Personen
Dertinger, Georg; Götting, Gerald; Hochstein, Heinz; Leisner, Willi; Nuschke, Otto; Puschkin, Georgi; Radek, Friedrich; Rummler, Gerold

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode