Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Vertiefung" > 20 Objekte

2

Bestand
Langguth, Gerd (01-365)
Signatur
01-365
Faszikelnummer
01-365 : 062/1
Aktentitel
Reden (undatiert)
Enthält
Reden u. Begrüßungsansprachen als Leiter Presse- u. Informationsbüro bzw. Vertretung d. EG-Kommission in Bonn, ohne Datierung u. Ortsangabe, teilw. ohne Titel,
zur Politik d. EG,
Rede in Berliner EG-Vertretung (1988),
Begrüßung v. Manfred Zuleeg (Richter am Europäischen Gerichtshof),
Veranstaltung "Die EG-Mittelmeerpolitik und Perspektiven bis zum Jahre 2000",
Begrüßung v. Ernst-Günther Bröder "Die Europäische Investitionsbank in der Perspektive 1992",
"Korb II der KSZE und die Ostpolitik der EG" (Humboldt-Universität Berlin, 03.06.1991),
Jahresempfang BLL (Bonn),
Aufführung d. Stücks "Nominatae Filiae",
Rede zur Übernahme d. griechischen EG-Präsidentschaft (Bonn),
Ansprache zum Europatag 1988,
Begrüßung d. britischen Botschafters Sir Christopher Mallaby,
zur Rolle Spaniens in d. EG,
"Die wachsende internationale Rolle der Gemeinschaft",
Aufzeichnungen zu europäischen Politikfeldern: Entwicklungspolitik, Umweltpolitik, Agrarpolitik, Steuerpolitik, Wirtschaftspolitik, Mittelstand, Außenhandel, Binnenmarkt,
zur Ratifikation d. Maastrichter Vertrags (engl.),
"Democracy - a Formative Element for Internationel Peace", hierzu handschriftl. Aufzeichnungen,
zur Vertiefung d. wirtschaftlichen Beziehungen zw. EG u. Mittel- u. Osteuropa,
"Der Europäische Binnenmarkt - Chance auch für Ost-Europa?" (Unternehmertag der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg),
Rede zum Europäischen Binnenmarkt (engl.),
"Mehr Kreativität durch den Binnenmarkt".
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1988 - 1993
Personen
Bröder, Ernst-Günther; Mallaby, Christopher; Zuleeg, Manfred

4

Bestand
Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD) (06-052)
Signatur
06-052
Faszikelnummer
06-052 : 732/3
Aktentitel
Polen und Bulgarien
Enthält
Erklärungen, Vereinbarungen, Kommuniqués
enthält u.a.:
Polen:
Erklärung des Obersten Komitees der Vereinigten Bauernpartei und des Parteivorstandes der DBD, Erklärung der DBD und der Vereinigten Polnischen Bauernpartei (ZSL) zur Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit in Europa sowie der Zusammenarbeit der beiden Parteien bei der Festigung und Vertiefung der Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen der DDR und Polen 1967, Bericht über eine Reise nach Polen 1968/1969, hier mit Abrechnung und Glückwunschtelegramm an Rudi Rothe, Kommuniqué über den Besuch des PV der DBD in Polen 1971, Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Vereinigten Polnischen Bauernpartei und der DBD 1971, Protokoll zur Verwirklichung des Rahmenprogramms für die Zusammenarbeit zwischen DBD und ZSL 1983 bis 1985, Protokoll über die Zusammenarbeit 1981, Jahresprotokolle 1986 und 1987, Stellungnahme der ZSL und der DBD zum 30. Jahrestag der ersten gemeinsamen Erklärung ..., Protokoll der Zusammenarbeit zwischen der VPB (ZSL) und der DBD für die Jahre 1988 bis 1989,
(Texte teilweise auch in polnischer Sprache),
Bulgarien:
Kommuniquè über den Besuch der Delegation des Bulgarischen Bauernbundes in der DDR 1970, Vereinbarung über die weitere Zusammenarbeit der DBD und des Bulgarischen Bauernbundes 1970 sowie Anhang zur Vereinbarung
Jahr/Datum
1957 - 1987
Personen
Goldenbaum, Ernst; Rothe, Rudi

9

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 0918
Datei
ACDP-07-011-0918.pdf
Aktentitel
Abteilung Organisation
Analyse - Jahresbericht 1952 - 1953
Sekretär Gerhard Desczyk
Enthält
Rechenschaftsbericht
Rechenschaftsbericht über die Arbeit der CDU für den Zeitraum 1952 - 1953 - unvollständig
Es handelt sich hierbei um eine Zusammenstellung aus den Berichten der einzelnen Referate der Hauptgeschäftsstelle
1) Der Punkt 1) ist hier nicht vorhanden, vermutlich fehlt das Deckblatt
die Dokumente der einzelnen Referate sind mit je einer Nummer versehen aneinandergereiht:
2) Friedensarbeit
3) Vertiefung des Gedankens der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft
4) Nationale Front
5) Tätigkeit der CDU auf dem Gebiet der Verbindung mit dem Ausland
6) Die CDU und der neue Kurs
7) Verbesserung der Zusammenarbeit im Demokratischen Block
- In der ersten Hälfte des Jahres 1953 war jedoch nicht allein im Zentralen Block, sondern auch in einigen Bezirken, in vielen Kreisen und in der Mehrzahl der Gemeinden der Republik ein spürbares Erlahmen der Ausschüsse durch Unterschätzung der Rolle des Blocks in der Leitung der demokratischen und patriotischen Kräfte unseres Volkes und in der Unterstützung unserer staatlichen Organe
- am 21.09.1953 Verabschiedung neuer Grundsätze der Blockarbeit
8) Nationales Aufbauwerk
9) Rechenschaftsbericht Staatliche Verwaltung
10) Rechenschaftsbericht Hauptreferat Wirtschaftspolitik
11) Landwirtschaft und Forstwirtschaft
12) Rechenschaftsbericht Gesundheitspolitik, Fritz Gralmann, 17.01.1953?? Vermutlich 1954
13) Rechenschaftsbericht Hauptreferat Kulturpolitik
14) Rechenschaftsbericht Hauptreferat Kirchenfragen
15) Mitarbeit in den gesellschaftliche Organisationen
16) Rechenschaftsbericht Ehrung von CDU-Mitgliedern
Abschnitt 4
17) Rechenschaftsbericht Abschnitt IV Wissenschaftliche Arbeit - Wissenschaftlicher Arbeitskreis und Bildungsstätten
18) Schulungsarbeit
19) Literarische Arbeit
20) Parteipresse
21) Agitation und Propaganda
22) Aufbau und Festigung der organisatorischen und verwaltungsmäßigen Grundlagen der Partei
23) Innerparteiliche Kaderentwicklung und Verstärkung der Wachsamkeit, 01.12.1953
24) Sekretär Finanzen und Verwaltung - Sicherung der finanziellen Grundlagen der Partei
25) Rechenschaftsbericht der VOB Union November 1952 bis Ende 1953
26) Arbeit der Zentralen Revisionskommission
Für die Jahre 1961 Vgl.: 07-011-1264 und für 1959 bis 1966: 07-011-4660
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
1952 - 1953
Personen
Desczyk, Gerhard; Desczyk, Gerhard
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
5549385.

10

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2082
Datei
ACDP-07-011-2082.pdf
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle, Dokumente
15. bis 27. Sitzung 14.01.1974 - 10.12.1974
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Die Protokolle sind mit "Vertraulich! gekennzeichnet. Es gibt 5 Ausfertigungen. Hier die 3. Ausfertigung.
Neu:
Protokollführer Eberhard Koch, gezeichnet Kurt Höhn und Genehmigung durch Gerald Götting.
Jetzt hier wieder Einstufung als VVS - Beginn mit 03/74 - 16/74 für die 20. Sitzung 21.05.1974.
Protokolle 27.09., 15.10. und 10.12.1974 ohne VVS.
Oben rechts hier keine laufende Nr. ab 358 eingetragen.
Protokolle hier von 358 bis 363 bis einschließlich der 20. Sitzung.
Enthält nicht:
Protokoll der 21. bis 27. Sitzung und die erwähnten Informationsberichte. (Vgl.: 07-011-5855) Trotzdem ist die Tagesordnung ausführlich beschrieben.
Die 24. Sitzung ist doppelt gezählt.
(Vgl.: 07-011-5851 Büro Sekretariat Hauptvorstand Kurt Höhn
Beschlüsse 46/74 bis 63/74 der 20. Sitzung
Protokolle, Tagesordnung, Dokumente und Materialien
14.01.1974 - 15. Sitzung - Nummer 358 und VVS 3/74
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung 5. Sitzung Hauptvorstand Burgscheidungen 20.21.12.1973
3. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand erstes Halbjahr 1974
4. Einschätzung Jahreshauptversammlungen
5. Evangelische Herbstsynoden 1973 - Kirchenfragen
Fritz Flint, Staatssekretariat für Kirchenfragen weist darauf hin, dass in Anlehnung an die Ausführungen von Bischof Horst Gienke und Frau Oberkirchenrätin Christa Lewek, nach denen auf dem Weltfriedenskongress die Kirchen als gesellschaftliche Kraft anerkannt hat worden seien, bei einer Reihe von kirchlichen Amtsträgern die Tendenz besteht, eine allgemeine staatliche Verantwortung der Kirchen in der DDR zu behaupten.
Günter Wirth: Provokationen von Bischof Ernst Fränkel liefern der Springer-Presse und der imperialistischen und antikommunistischen Propaganda Material
Wolfgang Heyl: Synode der Kirchenprovinz Sachsen habe polemische Angriffe gegen Wirth gerichtet, weil er sich kritisch im "Standpunkt" mit Bischof Werner Krusche auseinandergesetzt hatte
6. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand - Anlass 91. Geburtstag Otto Nuschke 22.02.1974 in Burgscheidungen
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 46/74 bis 49/74
19.02.1974 - 16. Sitzung - Nummer 359 und VVS 6/74
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Auswertung Tagung Nationalrat 25.01.1974
Ausschüsse der Nationale Front
3. Plan Vorbereitung 25. Gründungstag der DDR 07.10.1974 - 6. Sitzung Hauptvorstand
4. Ulrich Fahl: Politisch-ideologische Ergebnisse der Jahreshauptversammlungen und Vorbereitung Kommunalwahl 19.05.1974, hier Besetzung der Mandate: Bürgermeister
Wolfgang Heyl:
- in jedem Rat sollen die Parteien mit einem hauptamtlichen Mitglied vertreten sein
- [...] unterstreicht, dass in erster Linie nicht das Soll und das Ist von 1970 entscheidend sind, sondern die Qualifikation der Kandidaten, die wir vorschlagen können.
5. Beitrag zur Vorbereitung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
a) Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit leitenden Mitarbeitern am 27.02.1974 in Burgscheidungen, Gast Erich Mückenberger zu Aufgaben der Gesellschaft für DSF
b) Einschätzung Bewusstseinsstand der CDU-Mitglieder zur Freundschaft mit der Sowjetunion
6. Verleihung Otto-Nuschke-Plakette
7. Veränderung im Bezirksvorstand Halle der CDU - Bezirksvorsitzender Prof. Paul Ullmann übernimmt Dozentur für Sonderpädagogik an der Universität Halle, Nachfolger wird Paul Konitzer
8. Mitteilungen und Anfragen
Bezirksvorsitzender Friedrich Kind bittet um Entlassung aus dem Präsidium
Gerald Götting weist auf die den Mitgliedern Präsidium übergebenen sechs schriftlichen Informationen hin, die Ihnen Aufschluss über die Tätigkeit der Partei auf den verschiedensten Gebieten geben.
Beschlüsse Nr. 50/74 - 54/74
05.03.1974 - 17. Sitzung - Nummer 360 und VVS 7/74
mit den Bezirksvorsitzenden, Abteilungsleitern beim Sekretariat Hauptvorstand und den Chefredakteuren der CDU-Presseorgane
Tagesordnung:
1. Aufgaben in Wahlbewegung
Grundlage - Neues Gesetz über die örtlichen Volksvertretungen
Es gilt - unsere Mitglieder und die uns nahestehenden parteilosen Bürger christlichen Glaubens zu hohen Leistungen zu veranlassen
Kandidaten - durch die Gemeindezusammenlegungen verringert sich die Gesamtzahl der Volksvertreter zwangsläufig, dadurch auch ein Rückgang in der Gesamtzahl der von der CDU vorzuschlagenden Kandidaten
Hauptamtliche Mitglieder der Räte der Kreise und Stadtbezirke, Bürgermeister, Stadträte und Gemeinderäte Günter Wirth: sich in kirchlichen Kreisen entwickelnden Strömungen, die einerseits die Gläubigen zu politischer Abstinenz führen und andererseits der Verbreitung der Theorie des Pluralismus dienen sollen, wirksam begegnen.
2. 6. Sitzung Hauptvorstand Berlin 06.04.1974
3. Fragen aus Jahresstatistik 1973
4. Informationsbericht:
Ergebnisse unserer politischen Arbeit zur Unterstützung der Planerfüllung und der Arbeit mit Gegenplänen
5. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 55/74 - 59/74
08.04.1974 - 18. Sitzung - Nummer 361 und VVS 10/74
Tagesordnung:
1. Einschätzung 6. Sitzung Hauptvorstand - Kommunalwahlen am 19.05.1974
2. Tagung Präsidium Hauptvorstand 21.05.1974 - Fragen der Sozialistische Wehrehrziehung und Verteidigungsbereitschaft mit Admiral Paul Verner
3. Mitteilungen und Anfragen
Keine Beschlüsse
Gerhard Desczyk 75. Geburtstag am 03.06.1974, Heinrich Toeplitz 60. Geburtstag am 05.06.1974
29.04.1974 - 19. Sitzung - Nummer 362 und VVS 12/74
Tagesordnung:
1. Bericht über die Tagung Politisch Beratender Ausschuss der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag
2. Mitteilungen und Anfragen
Beschluss Nr. 60/74
Götting bittet um Vorschläge für Arbeitsplan
21.05.1974 - 20 Sitzung - Nummer 363 und VVS 16/74
Tagesordnung:
1. Ergebnisse Kommunalwahlen 19.05.1974 - Wertung der klaren Wahlentscheidung, unzerstörbare politisch-moralische Einheit des Volkes, in der die Staatsbürger christlichen Glaubens ihren festen Platz einnehmen
2. Auswertung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft, Vertiefung der sozialistischen ökonomischen Integration (SÖI),
3. Vorbereitung 7. und 8. Sitzung Hauptvorstand Burgscheidungen 25.06.1974 und 26.06.1974
a) Konzeption
b) Vorschläge Auszeichnung mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen
4. Beschluss:
Plan der Thematik des Politischen Studiums 1974/75 - "Als sozialistische Staatsbürger christlichen Glaubens bewähren".
5. Informationsberichte
a) Mitarbeit an der weiteren Festigung der sozialistischen Demokratie
b) Inwieweit haben unsere Mitglieder erkannt, dass sozialistischer Patriotismus und proletarischer Internationalismus eine Einheit bilden?
c) Information über 3. Vollversammlung der Pastoralsynode in Dresden
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 61/74 - 63/74
Beschluss zur sozialistischen Wehrerziehung entfällt
Besuch Parteivorsitzender CSL
06.06.1974 - 21. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Abschlussbericht Mitarbeit Wahlbewegung
3. Terminplan 30. Gründungstag der CDU
4. Informationsberichte:
a) Welche Ergebnisse wurden in der politischen Arbeit, insbesondere in der Wahlbewegung, zur Unterstützung Volkswirtschaftsplan 1974 erreicht, und welche Schlussfolgerungen sind für die weitere Förderung von Initiativen zur Planerfüllung zu ziehen?
b) Wie ist die Beteiligung unserer Mitglieder am Mach-mit-Wettbewerb unter besonderer Berücksichtigung der in der Wahlbewegung ausgelösten Initiativen einzuschätzen?
5. Gedenkveranstaltung Präsidium Hauptvorstand - Anlass 35. Todestag Pfarrer Paul Schneider am 15.07.1974 in Wismar
6. Mitteilungen und Anfragen
18.06.1974 - nicht stattgefunden
26.06.1974 - 22. Sitzung, Ab dieser Sitzung hier keine Protokolle
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Konzeption 8. Sitzung Hauptvorstand
2. Informationsberichte:
a) Abschlussbericht über Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen am 19.05.1974
b) Inwieweit hat die politisch-ideologische Arbeit im Rahmen der Wahlvorbereitung bei unseren Mitgliedern zur Vertiefung Verständnis über Inhalt und Bedeutung der Politik der friedlichen Koexistenz beigetragen?
3. Mitteilungen und Anfragen
15.07.1974 - 23. Sitzung
Enthält nicht: Tagesordnung
Enthält nicht: Protokoll
Gedenkstunde Präsidium Hauptvorstand anlässlich der 35. Wiederkehr des Tages, an dem Pfarrer Paul Schneider im faschistischen Konzentrationslager Buchenwald ermordet wurde, dazu Einladung und Vorbereitung
Vorlagen:
Einschätzung der 7. Sitzung Hauptvorstand
Informationsberichte:
Zur Mitarbeit in Vorbereitung 10. Kongress Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
Einschätzung Studienjahr 1973/74
Zu unserer erhöhten Mitverantwortung für die Gestaltung der Entwickelten sozialistischen Gesellschaft unter Führung der Arbeiterklasse und ihrer Partei
Ergebnisse der politischen Aktivitäten der CDU anlässlich der Ostseewoche
Themenplan und
Terminübersicht und Terminvorplanung I. Halbjahr 1975
20.08.1974 - vermutlich unter 24. Sitzung erfasst
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung 7. und 8. Sitzung Hauptvorstand
3. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand zweites Halbjahr 1974
4. Ergebnisse politisch-ideologische Arbeit mit kirchlichen Amtsträgern
- Arbeit mit Gemeindekirchenräten und Gemeindepfarrern
- Verlauf und Ergebnisse Evangelischer Pfarrertag
- Unterstützung Christliche Friedenskonferenz (CFK)
5. Informationsberichte:
a) Zur Mitarbeit in der Vorbereitung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
b) Einschätzung Studienjahr 1973/74
c) Zur Wahrnehmung unserer erhöhten Mitverantwortung für die Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft unt
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
14.01.1974 - 10.12.1974
Personen
Desczyk, Gerhard; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Flint, Fritz; Heyl, Wolfgang; Höhn, Kurt; Konitzer, Paul; Lechtenfeld, Werner; Lewek, Christa; Mückenberger, Erich; Schneider, Paul; Schneider, Paul; Toeplitz, Heinrich; Ullmann, Paul; Verner, Paul; Wirth, Günter; Wirth, Günter

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode