Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Vialon" > 5 Objekte

2

Bestand
Balke, Siegfried (01-175)
Signatur
01-175
Faszikelnummer
01-175 : 006/2
Aktentitel
Kerntechnologie, nukleare Bewaffnung
Enthält
Materialsammlung, Korrespondenz, Aufzeichnungen betr. kerntechnische Forschungen und Einrichtungen, Gefährdung durch radioaktives Material, Referentenentwurf zum Thema Atomtechnik, Atomprogramm der Bundesregierung (dabei auch Liste der staatlichen Organisationen für Atomfragen), Arbeitsgruppe Strahlenschutz, Verzicht der Bundesrepublik auf Atomwaffen;
insbesondere:
Materialien und Stichpunkte für eine Rede über "Die Anwendung der Kernenergie in der Bundesrepublik und das Leistungsreaktor-Programm" vor dem Deutschen Atom-Forum in Karlsruhe am 11.10.1960;
Schreiben Staatssekretär Cartellieri (BMAt) an Ministerialdirektor Vialon (Bundeskanzleramt) betr. gegenwärtiger Stand des britischen Kernenergieprogramms (09.1960);
Jahresberichte BMAt 1961 (gedruckt), 1962 (Entwurf);
Große Anfrage der CDU/CSU und FDP betr. Förderung der Forschung zur wirtschaftlichen Nutzung von Kernenergie und der Weltraumforschung;
Unterlagen zur Vorbereitung, u. a. handschriftl. Notizen von Balke (06.1966-10.1966);
Rahmenstudienplan für das Studium der Kerntechnik (Entwurf der Kerntechnischen Gesellschaft im Deutschen Atomforum);
Schreiben führender Atomphysiker zur atomaren Bewaffnung der Bundeswehr,
unterzeichnet u.a von: Otto Hahn, Carl Friedrich von Weizsäcker, Werner Heisenberg, Heinz Maier-Leibnitz (19.11.1956);
Vorberatungen Haushalt 1961. Auseinandersetzungen zwischen BMAt und Bundesfinanzministerium wegen geplanter Kürzungen, u. a. für den MZFR und das Klein-Reaktor-Programm,
dazu: Schriftwechsel zwischen Verteidigungsminister Strauß und Balke (05.1960-04.1961);
Besprechung betr. Übernahme des Aareprojekts (Siedewasserreaktor, 28.10.1959).
Jahr/Datum
1956 - 1967
Personen
Cartellieri, Wolfgang; Hahn, Otto; Heisenberg, Werner; Maier-Leibnitz, Heinz; Strauß, Franz Josef; Weizsäcker, Carl Friedrich von

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9024
Aktentitel
Berliner Programm 1968 (1)
Kommission 01 Struktur- und Wachstumspolitik
vermutlich Generalsekretär Bruno Heck
Enthält
Die Kommissionen
1 Grundsatzfragen, Finanzreform, Stabilitätspolitik
2 Kohle und Stahl
3 Verkehr
4 Landwirtschaft sind zusammengefasst in der Kommission 01 Struktur- und Wachstumspolitik
Korrespondenz, Vermerke, Ausarbeitungen, Beiträge

1. Grundsatzfragen / Finanzreform / Stabilitätspolitik:
31.03.-1.04.1967: Protokoll über die Besprechung der Kommission Finanzverfassungsreform
Heck an Vialon zum Entwurf einer Verwaltungsvereinbarung über das Zusammenwirken von Bund und Ländern bei der Finanzierung öffentlicher Aufgaben
06.07.1967: Ergebnisniederschrift über die Besprechung der Kommission Finanzverfassungsreform
Gemeindefinanzreform: Beschlüsse
ausgearbeitete Endfassung
Arbeitsunterlage zur Vorbereitung
17.03.1967: Ergebnisprotokoll

2. Kohle und Stahl:
Endfassung der Ausarbeitung zur Vorbereitung des Aktionsprogramms
Ausarbeitung

3. Verkehr:
ausgearbeiteter Beitrag der Kommission zum Aktionsprogramm (Neufassung / Endfassung mit handschriftlichen Korrekturen / Entwurf)
Leitlinien einer rationalen Verkehrspolitik
Vermerk: Mitteilung der EWG-Kommission an den Rat vom 10.02.1967 über die gemeinsame Verkehrspolitik nach der Entschließung des Rates vom 20.10.1966
Grundsätze des Mittelstandskreises der CDU/CSU zur Raumordnungs- und Verkehrspolitik (Mittelstandskongress der CDU/CSU 17.04.1967)
14.03.1967: Protokoll
Programm zur Modernisierung des Verkehrs und zur Sanierung der Deutschen Bundesbahn, 31.01.1966

4. Landwirtschaft:
28.04.1967: Protokoll
kurze Ausarbeitung der Kommission
Jahr/Datum
02.1967 - 07.1967

5

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 053
Aktentitel
Allgemeiner Schriftwechsel der Vorsitzenden
Enthält
Hier: Heinrich Krone, Heinrich von Brentano, Rainer Barzel
Darin:
Bericht zur Außenpolitik der USA von Kurt Birrenbach, 1969;
Schreiben von Heinrich von Brentano zur Koalition und Meinungsverschiedenheiten innerhalb der CDU/CSU-Fraktion, 25.08.1964;
Ausarbeitung von Leo Ernesti zur Wehrgerechtigkeit, 1968;
Schriftwechsel von Walter von Keudell zur Vertriebenenpolitik, 1958;
Bericht von Berthold Martin über einen Empfang beim Präsidenten der VAR Gamal Abdel Nasser in Kairo am 4.04.1964;
Bericht von Berthold Martin und Erich Peter Neumann über eine Reise in die Sowjetunion zu Gesprächen über ein Kulturabkommen, 1964;
Bericht von Wolfgang Pohle über ein Gespräch mit dem Außenhandelsminister der Zone Sölle über den innerdeutschen Handelsverkehr, 1967;
Bericht über den Stand der Wahlrechtsreformdebatte innerhalb der SPD, 1967;
Schreiben von Ludger Westrick über Julius Klein, 19.08.1964;
Schreiben von Franz Josef Strauß über das Verhältnis CDU und CSU und zur Kriegsopferversorgung, 26.11.1963;
Stellungnahme von Manfred Wörner zur Verhältniswahl in Vierer-Wahlkreisen, 1968;
Schriftwechsel u.a. von:
Schneider, Georg
Holzapfel, Friedrich
Müller-Hermann, Ernst
Vialon, Friedrich Karl
Weizsäcker, Richard von
Kuratorium Unteilbares Deutschland.
Jahr/Datum
1953 - 1969
Personen
Schneider, Georg; Holzapfel, Friedrich; Müller-Hermann, Ernst; Vialon, Friedrich Karl; Weizsäcker, Richard von; Krone, Heinrich; Barzel, Rainer; Brentano, Heinrich von; Bausch, Paul; Birrenbach, Kurt; Keudell, Walter von; Strauß, Franz Josef; Wörner, Manfred

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode