Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Vorderseite" > 89 Objekte

42

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7026
Aktentitel
Werbemittel 4. WP und Bundestagswahl 19.09.1965 (3)
CDU, CSU, FDP - Drucksachen
Enthält
Insertionen, Broschüren, Faltblätter, Flugblätter, Wahlzeitungen und 3D-Materialien

1) Drehscheibe
Vorderseite: Sie haben's gewusst... Zahlen des Fortschritts, was wir erarbeitet haben.
Rückseite: Die Zukunft will Fortschritt. Der Fortschritt braucht sicheren Boden, Format-3D-A5
2) Flugblatt: CDU es gibt keine bessere Wahl Format A5 und A6
3) Regionale Anzeigen, Insertionen, Es geht um Deutschland und weitere Kopien zu Ludwig Erhard
4) Faltblatt: CDU Informationen: Sie haben sicher schon vom 312 DM-Gesetz gehört! Jeder kann sein eigenes Vermögen besitzen, Format A5
Broschüren:
5) Denkt Ihr dabei auch an mich? Kindergesicht, Kandidat Johann Peter Josten, Format Quadratisch
6) Denkt Ihr dabei auch an mich? Kindergesicht, Kandidat Aenne Brauksiepe, Format Quadratisch
7) Gute Reise, Hilfe für Reisen ins Ausland (Zoll, Sprache, Vokabeln, Informationen)
8) Faltblatt: Unsere Sicherheit CDU, Rathaus Bremen, Gerhard Schröder, Format A6
9) Gesunde Umwelt, gesunde Menschen, Format quadratisch
10) Landwirtschaft heute und morgen, zur Agarpolitik der CDU, Format quadratisch,
11) Sport ist für alle da, Format quadratisc, zur Sportpolitik der CDU, Format quadratisch
12) Alle sollen schöner Wohnen, zur Wohnungspolitik der CDU, Format quadratisch
13) Menschen und Straßen, Zur Verkehrspolitik der CDU, Format quadratisch
14) Soziale Sicherheit, Wohlstand in der Bundesrepublik, Zur Wirtschafts- und Sozialpolitik der CDU, Format quadratisch
15) Der Weg in die Zukunft, Zur Kulturpolitik der CDU, Format quadratisch

16) Faltblatt: 37 Millionen Wähler hatten 1961 zu entscheiden. Dieses jahr sind es fast 3 Millionen mehr. In Köln knapp 32.000, Kandidaten für Wahlkreise in Köln, u.a. Anne Brauksiepe, Hans katzer, Carl Hesberg und Kurt Schmelter
17) SPD - Wahllokomotive Erhard fährt immer langsamer
18) Es geht um Deutschland, Peter Lehmann Düsseldorf Wahlkreis I
19) Faltblatt: Wähle mit der Post, Briefwahl, Bundestagswahl 19.09.1965
20) Flugblatt: Wegweiser für die Briefwahl, Format A4
21) Merkblatt für die Briefwahl, Kreisverband Bonn-Stadt, Foramt A4
22) Seit 16 Jahren friedlicher Aufbau, Format A5
23) Druckplatte: Es geht um Deutschland mit Kopf Erhard
24) Karlchen Schmitz. Mein Briefwechsel mit Konrad Adenauer (gedruckt), Format quadratisch
25) Flugblattserie 26-36, Format A5: Wusste Sie schon... CDU Tatsachen zählen. Auch in der Zukunft, einmal gemeinsam.
26) Nr.1: Rente und Sozialleistungen
27) Nr.2: Preise und Verdienst
28) Nr.3: Straßenbau und Verkehr
29) Nr.4: Währung, Straßenbau und Sozialstaat
30) Nr.5: Wohnungswunder und Wohnungsbau
31) Nr.6: Wohnungsbau
32) Nr.7: Bildung und Forschung
33) Nr.8: Familienpolitik und Kindergeld
34) Nr.9: Gesundheitspolitk
35) Nr.10: Kindergeld
36) Nr.11: Gesundheitspolitik und Schluckimpfung

37) Flugblatt: Tatsachen zählen. Leistung entscheidet. Auch in der Zukunft! Wie steht's mit den Preisen?, Format A5
37-1) CDU-Information: Der Straßenbau in der Bundesrepublik
37-2) CDU-Information: Zur Geldwertstabilität
37-3) CDU-Information: Das neue Wohngeldgesetz
37-4) CDU-Information: Der Blick nach Norden (Schweden)
37-5) CDU-Information: Vor Sozialismus wird gewarnt!
38) Flugblatt: Es geht um Deutschland, Darum: Ludwig Erhard
39) Anzeige: Ludwig Erhard muss Kanzler bleiben, Sonderformat
40) Klebeanweisung: Muster Großplakat: So hat sich die SPD geirrt, so hätte sie Deutschland runiert!
41) Klebeanweisung CSU-Großaffichen "Erhard": Für meine Politik bürgt in Bayern die CSU
Enthält auch: Plakate in Format A5
41-1) SPD-Plakate und Aussagen,
41-2) Flugblatt Sprachrohr: Makabres Schauspiel der CDU (Delmenhorst)
41-3) So hat sich die SPD geirrt! So hätte sie Deutschland ruiniert! (SPD Plakate)
Plakatentwürfe: Es geht um Deutschland, CDU
41-4) Adenauer, Ludwig erhard setzt mein Werk fort
41-5) Verkehrschild (u.a. Königsberg)
41-6) Mutter und Kind beim Einkaufen
41-7) Kinder und Mädchen auf Schaukel
41-8) älteres Ehepaar, Rentner beim Lesen
41-9) Familie beim Hausbau
41-10) Meister mit Geselle an Maschine

7026b Wahlzeitungen (vor allem Sonderformate)
42) 19. September. Wahltag CDU wählen! Erhard ist besser, sagt Ministerpräsident K.G. Kiesinger
43) Blickpunkt, Meinungsfreudig-hart-politisch: Edelhard Rock, Liste 1, Kein Prozess gegen Mörder
44) Extrablatt. Kleine Zeitung für Südhessen, Sicherheit und Fortschritt, Carl Otto Lenz
45) Extrablatt. Kleine Zeitung für Südhessen, Sicherer Weg in die Zukunft
46) '65 Eine Zeitung für Jedermann: Erhard muss Kanzler bleiben
47) '65 Eine Zeitung für Jedermann: Sind Deutschlands Frauen glücklich?
48) '65 Eine Zeitung für Jedermann: Sonne, Sommer, Urlaub
49) '65 Eine Zeitung für Jedermann: Die Zukunft hat begonnen
50) Deutsches Monatsblatt, Rhenische Ausgabe CDU65 09/1965
51) CDU65, Vier für Köln Kandidaten in der Mitte (u.a. Aenne Brauksiepe), Design des Deutsches Monatsblatt, Gemeinschaft für christlich-soziale Schulung und öffentlich Meinungsbildung e.V.
52) Kurz und Aktuell, Die Politische Information, Juli 1965
53) Kurz und Aktuell, Die Politische Meinung, Januar 1965
54) Kurz und Aktuell, Die Politische Meinung, August 1965

55) Wahl 65, Nicht alles den anderen überlassen und weitere Thesen (Wahlthesen)
56) Der Agrarbrief, Sondernummer, Nr.8/1965, Sichere Zukunft - Glückliche Zukunf durch CDU/CSU
Diverse Anzeigen CSU
Ihr Geld ist knapp? gut. So soll es ein.
CSU mit Brandenburger Tor
CSU Das große Thema Stabilität
CSU steht in Bonn ein für Bayern
Diverse Anzeigen FDP
Büchlein Hinter den Kulissen
Wer nachdenkt, weiß warum
Aller guten Dinge sind drei
FDP 1, 2, 3 nötiger denn je
Nicht für dumm verkaufen lassen
Gegen die sozialisierte Mark...
Die kleben nicht am Sessel...
Ohne Scheuklappen ...weiter auf neuen Wegen
Freie Fahrt - auf neuen Wegen
Otto Eisenmann
Wollen Sie nach dem 19. September überfahren werden?
Kandidatenblatt Rudolf Rahn, FDP.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1965
Personen
Adenauer, Konrad; Brauksiepe, Aenne; Brauksiepe, Aenne; Erhard, Ludwig; Heck, Bruno; Lehmann, Peter; Lenz, Carl Otto; Schröder, Gerhard; Stingl, Josef; Wrangel, Olaf von

45

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7565
Aktentitel
Werbemittel (5)
Der 17. Juni 1953 und die Folgen - 1953 bis 1983
Flugblätter, Broschüren u.a.
Enthält
Faltblätter, Format 105x210:
1) 17. Juni 1953, Inhalt:
Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU/CSU, 17.06.1983
Deckblatt 17. Juni 1953 mit Bild vom Einsatz der Panzer in Berlin
Innenseiten: Chronologie der Ereignisse
Letzte Seite: Dreißig Jahre später
2) Reisen in die DDR Format 105x210, entfaltet Format zweimal A4 untereinander 210x600, sechsseitig
Vorderseite: Praktische Reisetips,
Rückseite Katalog von Argumenten und Gegenargumenten
Vgl. 07-001 : 19411, 19107 und 19108 noch in Bearbeitung (2013 kk)
3) Seit 16 Jahren friedlicher Aufbau, Format A5
Broschüren, Format A5:
1) 77 praktische Tips für Besuche in der DDR und aus der DDR und für andere Kontakte hier und dort. Mit aktuellen Änderungen
2) Politische Gefangene in der DDR
3) Christ sein in der DDR. Analyse
4) Serie Dokumente zur Deutschlandpolitik:
Menschenrechte für alle Deutschen
Freiheit Einheit Menschenrechte
Die Menschenrechte in Ostberlin und in der DDR
5) Der 17. Juni 1953. 20 Jahre danach. Veranstaltung der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands und der Christlich-Sozialen Union am 17.06.1973 in Berlin-Charlottenburg, mit Reden von Peter Lorenz, Helmut Kohl, Karl Carstens, Alfons Goppel und Heinrich Lummer, Format A5
6) Die Sperrmaßnahmen der Sowjetzonenregierung an der Zonengrenze und um Westberlin
Postkarten, Format A6:
Soll es so bleiben? Nein! Niemals! Wiedervereinigung in Frieden und Freiheit
17. Juni 1958. Vergesst nicht die politischen Gefangenen!, mit verschiedenen Motiven
Aufkleber:
Sternfahrt Berlin 13.08.1976. 15. Jahrestag Bau der Berliner Mauer
Material Junge Union:
Flugblätter, Format A4:
Einladung zur Filmvorführungen am 11.12.1960, Paradies und Feuerofen, 12.02.1961, Mein Kampf, 19.03.1961, Der Gefangene und 04.06.1961, Nacht und Nebel sowie am 29.06.1961, Herrliche Zeiten, Format A5
Einladung 1. Mai - Wir sind dabei!, Format A5
Aufmacher Junge Union. 17. Juni. Freiheit
Papierblume: Junge Union 1. Mai
Wandzeitung:
Faltblatt A2 - Karte von Berlin
Informationen zur Teilung und der Mauer durch Berlin.
Mauer mit Stacheldraht, Die Zufahrt nach Berlin, teilweise auf Englisch
Flublatt: W. Ulbricht - Ein Leben für die deutsche Spaltung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,5
Jahr/Datum
1953 - 1983
Personen
Carstens, Karl; Goppel, Alfons; Kohl, Helmut; Lorenz, Peter; Lummer, Heinrich; Ulbricht, Walter

46

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7801
Aktentitel
Werbemittel bis zur Europawahl am 10.06.1979 (1)
CDU - Werbemittelkatalog, Informationsmappen und Andrucke bzw. Entwürfe
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
A) Kataloge
1) Aktions-Katalog. Auf in den Europa-Wahlkampf (Werbemittelkatalog) Aufhänger im Sonderformat 38x116
Vorderseite Werbemittel, einschließlich Bestell-Liste der Werbemittel
Rückseite: Aktionsanleitungen
2) Flagge zeigen - für Europa werben. Unsere Europa-Werbemittel im Herbst '78, Faltblatt dreispaltig doppelseitig bedruckt Format A3 mit Bestellformular
B) Mappen
3) Informationsmappe: Europa - Informationen vor der Wahl
3.1) Schreiben an die Kreisgeschäftsführer von Dieter Heuel über Werbemateriallieferungen, 03.04.1979
3.2) Schallplatte: Beim Wort genommen: die Diskussion in der deutschen Politik um Europa - in Reden, Schlagworten und Taten. Ein Stück Zeitgeschichte. Von Konrad Adenauer bis Helmut Kohl
Flugblätter, Serie: Informationen zu Europa, Format A4:
3.3) CDU-Generalsekretär Heiner Geißler: Europa-Programm der SPD ist eine einzige Kampfansage an die CDU
3.4) In Stichworten: Vergleich der Programme von EVP / CDU und SPD für die Europa-Wahl
3.5) Die Mehrheit für die Mitte? Wer stellt den Parlaments-Präsidenten?
3.6) Daten und Taten auf dem Weg nach Europa - Als die SPD immer nein sagte
3.7) CDU für den Europa-Wahlkampf gut gerüstet - Fünf renommierte Agenturen machen mit
3.8) Auch Deutsche, die seit drei Monaten in einem anderen EG-Land wohnen, dürfen am 10. Juni wählen
4) Informationsmappe Informationen, 3 Exemplare, H20 Nr. 0398
4.1) Schreiben an Landes-, Bezirks- und Kreisgeschäftsführer von Peter Radunski über Mustermappe, 28.06.1977
4.3) Auto-Aufkleber: CDU für Europa
4.4) Auto-Aufkleber: CDU für Europa, mit Schmetterling, Parallelogramm, (vgl. 07-001 : 7809)
4.5) Schallplatte, s.o.
4.6) Hnr.: 50/019/ 2915: Grundlage für die Politik der Zukunft. Eine Kurzdokumentation zum Grundsatzprogramm der CDU, Faltblatt Forma 105x210, entfaltet Format A3 zwölfseitig
4.7) Hnr.: 50/078/ 3885: Politisches Programm der Europäischen Volkspartei
4.8) Hnr.: 26/128/ 3918: Aktions-Handbuch zur Europawahl
4.9) Hnr.: 10/108/ 3896: Europa vor den ersten Direktwahlen
4.10) Hnr.: 1000/088/ 2871: Die Zeit ist reif ... werden Sie Mitglied in Deutschlands großer Volkspartei, Faltblatt, Format A3 zwölfseitig, vgl. BTW 1980
4.11) Flagge zeigen - für Europa werben. Unsere Europa-Werbemittel im Herbst '78, Format A4
5) Europawahlkampf '79 - Maßnahmen und Vorschläge der Bundespartei, Format A4, siehe 7806
6) Nr. 921: Verbindliche Musterfarben und Muster für Schwarz-Weißdruck
7) Andrucke
Abgabe ans Medienarchiv
Jahr/Datum
1978 - 1979
Personen
Adenauer, Konrad; Geißler, Heiner; Heuel, Dieter; Kohl, Helmut; Radunski, Peter

49

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1603
Aktentitel
Bezirksverband und Kreisverbände 05 Frankfurt (Oder), 06 Cottbus und 07 Magdeburg
Volkskammerwahl 20.10.1963 - Informationsberichte 08.1963 - 10.1963
Abteilung Information
Enthält
Beschluss zur Vorbereitung und Durchführung der Volkswahlen 1963, Informationsberichte, telefonische Durchsage am Wahltag, Einschätzungen und Abschlussbericht der Bezirkssekretariate sowie die Vierteljährliche politische Berichterstattung einzelner Kreissekretariate über die Wahlen zur Volkskammer und zu den Bezirkstagen im Jahre 1963 - Volkskammerwahl 20.10.1963
Berichte waren im Umlauf, teils wurden Auszüge für die Abteilungen erstellt
Themen allgemein:
Beschluss, Arbeitsplan, Wahlvorbereitung, Wahlbewegung, Mitarbeit in Wahlkommissionen, Wählervertreterkonferenzen, Rechenschaftslegungen der Abgeordneten
Abschlussberichte über die Wahlen zur Volkskammer und Bezirkstag, dazu:
- Listen derjenigen Pastoren, die nicht zur Wahl gegangen sind
- kritische Einschätzung der Abteilung zum Abschlussbericht des Bezirksverbandes Vgl.: 07-011-1607
Arbeit in kirchlichen Kreisen, Gespräche mit Pfarrern und Argumente - Pfarrergespräche

Bezirksvorsitzender Bezirksverband
05 Frankfurt (Oder) - Ernst Eckardt und Hermann Mock ab 17.09.63
Flugblatt - FLBL zweiseitig Format A5:
Vorderseite
- Wir Christen sagen "JA" zum deutschen Friedensstaat!" - Mitglieder des Gemeindekircherates
Rückseite:
Sozialismus ist Dienst am Nächsten - Trotz verschiedener Prinzipien, die unsere Weltanschauung auch immer formen und bestimmen mögen, sollten wir das für uns ursprünglich gegebene nicht aus den Augen verlieren: Wir ernten auf einem Acker, wir essen das eine Brot, wir dienen mit unserer Arbeit dem einen Volk und bauen so den einen Staat. (Pastor Karl Pagel)
Hrg.: Kreisausschuss Nationale Front Wahlagitationskommission Bad Freienwalde
Flugblätter - FLBL vierseitig Format A5:
a) Ein katholischer Christ zieht Bilanz - Boesel zieht 13 Jahre Bilanz
b) Ein Wort an die christliche Bevölkerung des Kreises Seelow
Christ sein heißt, freudig Verantwortung für das Wohl des Ganzen Tragen.
"Die Republik braucht alle, alle brauchen die Republik"
Enthält auch:
Plakat Hermann Mock - Kandidatenplakat
Format 61 x 43, auf gelbem Grund
- links Portät - Kollege Hermann Mock Vorsitzender des Bezirksverbandes Frankfurt (Oder) der CDU
- rechts mittig Text mit Kurzbiographie in schwarz und
Aufruf in roten Buchstaben rechts oben und unten
Kandidat unseres Bezirkstages:
"Alles für unsere sozialistische Republik,
zum Nutzen für die Gesellschaft,
zum Nutzen für jeden einzelnen.
Wählt die Kandidaten der Nationale Front!"
Hrg.: Bezirkswahlagitationskommission der Nationale Front

06 Cottbus - Karl Dölling
07 Magdeburg - Ulrich Fahl
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
08.1963 - 10.1963
Personen
Dölling, Karl; Fahl, Ulrich; Mock, Hermann; Pagel, Karl

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode