Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Vorstandsentwurf" > 9 Objekte

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 512
Aktentitel
Landesgeschäftsführerkonferenz 1970
Protokolle
Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske
Bundesgeschäftsführer Rüdiger Göb
Enthält
Kurzprotokoll über die Landesgeschäftsführerkonferenz am 23.-24.02.1970
Tagesordnung u.a.:
1. Bundestagswahlkampf 1969
2. Deutsches Monatsblatt
3. Vorbereitung Bundesparteitag 1970 (verschoben auf 1971)
Enthält auch:
Denkschrift zum Deutschen Monatsblatt der Landesgeschäftsführerkonferenz am 24.02.1970 gemäß Auftrag des Generalsekretärs durch die UNION-Betriebe GmbH vorgelegt
Entwurf einer Geschäfts- und Verfahrensordnung für Bundesparteitage
Landesgeschäftsführerkonferenz am 21.04.1970 in Köln
Enthält nicht: Protokoll und Anwesenheitsliste
Tagesordnung u.a.:
1.Bericht zur Lage
2. Wahlkampf Nordrhein-Westfalen
3. Arbeit der Programmkommission
4. Versorgungswerk - Versicherungsfragen
5. Statutenbestimmung § 40, Absatz 3
6. Aufnahmeformulare - Mitgliederausweise
Kurzprotokoll der Landesgeschäftsführerkonferenz am 05.05.1970 in Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Lage
2. Stand der Wahlvorbereitungen
3. Neuorganisation der CDU-Bundesgeschäftsstelle
4. Zusammenarbeit mit den Landesverbänden
Kurzprotokoll über die Landesgeschäftsführerkonferenz am 22.06.1970 in Bad Zwischenahn
Tagesordnung u.a.:
1. Landtagswahlen
2. Bericht über die Bundesvorstandssitzung vom 19.06.1970
3. Vorbereitung Bundesparteitag Hamburg
4. Novellierung Parteiengesetz
5. Zusammenarbeit zwischen den Organisationseinheiten der Partei
Ergebnisprotokoll der Landesgeschäftsführerkonferenz 23.09.1970
Tagesordnung u.a.:
1. Organisation Bundesparteitag
2. Zusammenarbeit innerhalb der Partei
3. Informations- und Werbemittel
Enthält auch:
Übersicht über die Fachausschüsse der CDU auf Bundesebene, Stand: 16.09.1970
Brief von Rüdiger Göb über die Öffentlichkeitsarbeit der Partei
Pressesammlung zur Landesgeschäftsführerkonferenz am 23.09.1970
Ergebnisprotokoll der Landesgeschäftsführerkonferenz am Donnerstag, den 17.12.1970 in Bonn, Bundeshaus, Fraktionsvorstandszimmer Nr. 213 F
Tagesordnung u.a.:
1. Vorbereitung 18. Bundesparteitag der CDU Düsseldorf 25.-27.01.1971
2. Diskussion und Anträge zum Vorstandsentwurf
3. Bundesfinanzausschuss
4. Neubau Konrad-Adenauer-Haus
5. Stellungnahme der CDU zur Regierungspolitik
6. Landtagswahlen in Bayern
Enthält auch:
Ausführliche Vermerke für Rüdiger Göb vom 23.11. und 01.12.1970, Betreffe: Vorschlag Kreisgeschäftsführertreffen, Fortbildung hauptamtlicher Mitarbeiter
Tarifordnung für Kreisgeschäftsführer Landesverband Rheinland.
Jahr/Datum
08.12.1969 - 11.01.1971
Personen
Göb, Rüdiger; Kraske, Konrad

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8239
Aktentitel
BFA Kulturpolitik 06/1970 - 09/1971
Protokolle und Materialien
Enthält
Protokolle, Anwesenheitslisten, Einladungen, Presseerklärungen, Arbeitsunterlagen, Vermerke, Schriftwechsel, Mitgliederlisten, insbesondere:
Schule und Hochschule von morgen - Leitsätze der CDU,
Schul- und Hochschulreformprogramm, Bildungsreform auf klaren Wegen
Bericht über die Arbeit des Bundeskulturausschusses (BKA) der CDU seit Jahresbeginn 1971
Neuberufung der Mitglieder für Oktober 1971 (auch Personalvorschläge)
Kosten der Bildungsreform und bildungspolitische Prioritäten
Entwurf Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
Bericht über die Tätigkeit der gemeinsamen Arbeitsgruppe Hochschulrahmengesetz des Bundeskulturausschusses der CDU und der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Bericht: Aktuelle Fragen der Reform der beruflichen Bildung (Prof. Dr. Braun)

Ergebnisprotokolle Bundeskulturausschuss:
04.06.1970 Gespräch zwischen Bundesassistentenkonferenz und Bundeskulturausschuss der CDU:
Tagesordnung u.a.:
Lehrkörperstruktur; Habilitation; Assistenzprofessoren; Graduiertenprogramm; Kompetenzen der Hochschulplanung; Wissenschaftsrat,
Studien- und Prüfungsordnung; Studienreform

22.06.1970 in Bonn:
Tagesordnung u.a: Kritik an Hans Leussink, Klausurtagung Deidesheim, Hochschulrahmengesetz
Enthält auch:
Stellungnahme zu Empfehlungen von Bildungsrat, Wissenschaftsrat, Thesen der WRK und Bildungsbericht der Bundesregierung
Presseerklärung zur Sitzung

14.07.1970 Gemeinsame Sitzung des Arbeitskreises VI der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und der CDU-Kultusminister der Länder in Mainz:
Ergebnisse zu: Gesamthochschule, Rechtsstellung der Hochschule, Personal- und Wirtschaftsverwaltung der Hochschule, Hochschulplanung, Finanzierung der Hochschule, Mitglieder der Hochschule, Studentenschaft, Zugang zur Hochschule, Staatliche Prüfungen, Hochschullehrer

18.09.1970 in Bonn:
Vorsitzender: Bernhard Vogel
Stellvertretender Vorsitzender: Horst Schröder
Tagesordnung:
1. Bericht Horst Schröder über USA-Reise
2. Berichte Kultusminister Bernhard Vogel und Berthold Martin zur kulturpolitischen Situation: Ausscheiden von Richard Langeheine als Kultusminister von Niedersachsen; Bund-Länder-Kommission; Hochschulrahmengesetz;
Bericht von der Weltkultusministerkonferenz; Bildungsdebatte im Bundestag; Finanzierung der Bildungsaufwendungen; Besoldungsreform
3. Wiederbelebung Beirat für Hochschul- und Forschungspolitik
4. Richard Langeheine über die Arbeit der Kommission I (Schule)
Enthält auch:
Presseerklärung zur Sitzung

27.11.1970 in Bonn:
Stellvertretender Vorsitzender: Horst Schröder:
Tagesordnung:
1. Klausurtagung in Deidesheim und Fortschreibung des Berliner Programms
2. Bericht Berthold Martin über den Stand des Hochschulrahmengesetzentwurfes der CDU
3. Bund Freiheit der Wissenschaft
4. Lehrerbildung
5. Schriftstellerkongress
Enthält auch:
Bericht über die Tätigkeit der gemeinsamen Arbeitsgruppe "Hochschulrahmengesetz" des Bundeskulturausschusses der CDU und der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag von Berthold Martin
Presseerklärung zur Sitzung

10.-11.12.1970.
Kultusministerkonferenz: kein Protokoll vorhanden
Enthält auch:
Presseerklärung vom Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland zur Kultusministerkonferenz am 10.-11.121970
21.12.1970:
Besprechung im Kultusministerium in Mainz:
Tagesordnung:
1. CDU-Bundesparteitag vom 25.-27.1.1971 in Düsseldorf
2. Bildungsfinanzierung
3. Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
4. Hochschulrahmengesetz

11.01.1971 in Bonn:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Sitaution und Aussprache darüber
2. Bildungsfinanzierung und Prioritäten entsprechend dem Beschluss von Deidesheim
3. Beratung des Teils II. "Bildung, Wissenschaft und Forschung" des Bundesvorstandsentwurfs für den Düsseldorfer Parteitag
4. Hochschulrahmengesetz

26.02.1971 in Bonn:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Situation und Aussprache darüber
2. Bericht über den Bundesparteitag der CDU und die Konsequenzen für das "Schul- und Hochschulprogramm der CDU"
3. wurde abgesetzt
4. Entwurf Graduiertenförderungsgesetz
Enthält auch:
Presseerklärung der Sitzung
Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
Ergänzung zum Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU

30.03.1971 in Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Situation und Aussprache darüber
2. Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung
3. Erwachsenenbildungsgesetze in den Bundesländern

09.06.1971 in Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz:
1. und 2. Bildungspolitische Situation und Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung
3. Stand der Hochschulrahmengesetzgebung des Bundes
4. Schulmitbestimmung

02.09.1971 in Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Situation, einschließlich Stand der Beratungen der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Aussprache darüber
2. Reformprobleme der beruflichen Bildung
Enthält auch:
Aktuelle Fragen der Reform der beruflichen Bildung von Kultusminister Walter Braun (Schleswig-Holstein)
Unterlage zum Kurzbericht zu aktuellen Problemen der Reform der beruflichen Bildung vor dem Bundeskulturausschuss

Einladung zum 1. Kongress Bund Freiheit der Wissenschaft am 18.11.1970
Zitate zur Bildungspolitik von SPD- und FDP-Politikern sowie Mitgliedern der Bundesregierung
Jugendpolitische Initiativen im Deutschen Bundestag 6. Wahlperiode
Inhaltliche Unterschiede zwischen CDU-Programmentwurf vom 21.06.1970 und Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
CDU-BKA: Stellungnahme zu Empfehlungen von Bildungsrat, Wissenschaftsrat, Thesen der WRK und Bildungsbericht der Bundesregierung
RCDS-Aktuell: Thesen zur Bildungsreform (Vorlage des RCDS-Bundesvorstandes zur Bildungspolitischen Tagung der CDU)
Materialien bildungspolitische Klausurtagung Deidesheim II: Berichte der Kommissionen und Arbeitskreise, Aufstellungen Ausgaben/Einnahmen, Vorschläge

Protokollnotiz: Gespräch des Arbeitskreises VI der CDU/CSU- Fraktion mit Kultusminister Bernhard Vogel am 04.06.1970 im Bundeshaus Bonn
Protokollnotiz: Gespräch zwischen Bundeskulturausschuss der CDU und Verband Deutscher Diplomhandelslehrer (VDDH) am 22.06.1970 in Bonn
Jahr/Datum
04.06.1970 - 02.09.1971
Personen
Braun, Walter; Langeheine, Richard; Leussink, Hans; Martin, Berthold; Schröder, Horst; Vogel, Bernhard

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9083
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (3)
Programmkommission, 09.1970 - 02.1971
Änderungsvorschläge
Generalsekretär Bruno Heck, Ludolf Hermann
Enthält
Texte, Änderungsvorschläge, Ausarbeitungen, Korrespondenz

Entwurf für eine Kurzfassung des Berliner Programms 2. Fassung "Die CDU will ", ohne Datum

Kritische Stellungnahmen zu den Ziffer 36 - 39, Allgemeine und berufliche Bildung, 15.12.1970

Initiativen, die sich aus dem Berliner Programm 2. Fassung ergeben, ohne Datum

Grundzüge einer christlich-demokratischen Politik, mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum

Arbeitskreis Auswärtiges Amt: Eingegangene Änderungsvorschläge zum Programmentwurf, Nachträge, ohne Datum
Antragsbroschüre mit handschriftlichen Bemerkungen 1968 oder 1971
Änderungsanträge Landesverbände und Kreisverbände

Chronologie des Berliner Programms der CDU

Fassung des Programms Präambel und Punkt 1 bis 124,
Tabellarische Übersicht über die erkennbaren Tendenzen der Anträge zum Vorstandsentwurf, ohne Datum

Vergleich Entwurf CDU-Bundesvorstand mit dem Entwurf der Programmkommission, Exemplar Nr. 2 Kurt Georg Kiesinger, 09.12.1970

Vergleich Berliner Programm und Berliner Programm 2. Fassung (neue bzw. kontroverse Punkte)
Tabellarische Aufstellung: Forderungen des Berliner Programms, die verwirklicht sind bzw. wegen Änderung der CDU-Position nicht verwirklicht werden, ohne Datum
Entwurf einer Mitbestimmungsformulierung für die 2. Fassung des Programms, 07.09.1970
Jahr/Datum
07.09.1970 - 02.02.1971
Personen
Heck, Bruno; Hermann, Ludolf; Kiesinger, Kurt Georg

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9094
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (2)
Programmkommission, 06.1970 - 12.1971
CDU-Bundesvorstand, Klausur 26.-28.11.1970
Abteilung Politik: Karl-Heinz Bilke
Enthält
Ausarbeitungen, Vergleiche, Tendenzen, Stellungnahmen, Anträge

1) Übersicht:
Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen zum Berliner Programm 2. Fassung, (Tabelle) mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum

2) Unterlagen, Bemerkungen für CDU-Bundesvorstand 26.-28.11.1970:
Überarbeiteter Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, numeriert Seite 1 bis 50, Vorlage Nr. 63
Brief Thomas Ruf, Vorsitzender Kommission Mitbestimmung an Karl-Heinz Bilke zum Thema Mitbestimmung, 02.10.1970 und 06.11.1970
Mittelstandspolitik, 06.11.1970
Stellungnahme Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) zum Entwurf, mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum

Ernst Müller-Hermann zu Artikel 81 Verkehrspolitik, Soziale Marktwirtschaft als Gesellschaftspolitik, ohne Datum
Stellungnahme Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, mit handschriftlichen Korrekturen, 02.11.1970
Dietrich Rollmann: Jugendpolitik

3) Organisation - Struktur
Numerierung der Vorlagen für die Bundesvorstandssitzung, handschriftlich, ohne Datum
Statistische Auswertungen der Stellungnahmen nach Kapiteln
Brauchbare Formulierungsvorschläge
Kritische Anmerkungen zu den Kapiteln aus den Gruppen der Abteilung Politik, 19.11.1970
4) Bemerkungen zur Vorstandsvorlage nach Kapiteln und Ziffern, 24.11.1970

5) Bundesvorstandsentwurf:
Entwurf des Programms für den 18. Bundesparteitag, Düsseldorf 25.-27-01.1971 (Druck und maschinenschriftliche Version)

Vergleich - Entwurf des Bundesvorstandes mit Entwurf der Programmkommission Original (geklebt) + Kopie Vorlage Nr. 19, Dezember 1970
Vergleich - Berliner Programm - Bundesvorstandsentwurf des Berliner Programms 2. Fassung, Original (geklebt) + Kopie 04.12.1970
Vergleich - Entwurf der Programmkommission mit Entwurf des Bundesvorstandes, ohne Datum
Vergleich - Entwurf des Bundesvorstandes mit Entwurf der Programmkommission, ohne Datum
Wesentliche Veränderungen der Vorstandsvorlage gegenüber dem Entwurf vom 21.06.1970
Interessante Punkte aus dem Vorstandsentwurf I Deutschland in Europa und der Welt Ziffer 1-54
Interessante Ziffern in III Die soziale Marktwirtschaft - Grundlage einer freiheitlichen Gesellschaftsordnung Ziffer 61-100
Interessante Aussagen in Kapitel IV Staat, Bürger, Gesellschaft Ziffer 106-122

6) Pressemitteilung am 20.11.1970 und Pressekonferenz am 01.12.1970
Jahr/Datum
21.06.1970 - 04.12.1970
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Brauksiepe, Aenne; Müller-Hermann, Ernst; Rollmann, Dietrich; Ruf, Thomas; Russe, Hermann Josef

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9096
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (4)
Stellungnahmen Programmentwurf, 12.1970 - 01.1971
Vorbereitung Bundesparteitag, Änderungsvorschläge, Erkennbare Tendenzen
Abteilung Politik, Wirtschaftspolitik: Peter Korn
Enthält
Ausarbeitungen, Änderungsvorschläge, Stellungnahmen

Erklärung des Generealsekretärs vor der Bundespressekonferenz - abgegeben am 01.12.1970

Interessante Punkte aus dem Vorstandsentwurf, ohne Datum

Vergleich Berliner Programm - Bundesvorstandsentwurf des Berliner Programms 2. Fassung, 15.01.1971
Vorbereitung Bundesparteitag 1971

Vorbereitung und Ablauf 18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971

Stellungnahme Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik zum Vorstandsentwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, 12.01.1971

Änderungsanträge der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU zum Votum des Bundesvorstandes der Partei zur Fortschreibung des Berliner Programms 2. Fassung

Änderungsvorschläge zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung (Vorlage des Bundesvorstands für den 18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971), Stand Dezember 1970

Stichwortverzeichnis Berliner Programm 2. Fassung

Aufstellung: Forderungen des Berliner Programms, die verwirklicht sind bzw. wegen Änderung der CDU-Position nicht verwirklicht werden, 28.01.1971

Änderungsvorschläge zum Abschnitt Soziale Marktwirtschaft - Grundlage einer freiheitlichen Gesellschaftsordnung, teilweise mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum

Aufstellung: Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen, Original geklebt, mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum
Druck: Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung. Vorlage des Bundesvorstandes für den 18. Bundesparteitag der CDU Düsseldorf 25.-27.01.1971
Jahr/Datum
01.12.1970 - 28.01.1971
Personen
Benda, Ernst; Klepsch, Egon

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9099
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (2)
Programmkommission 1970, 11.1970-02.1971
Stellungnahmen, 18. Bundesparteitag, Auswertung
Abteilung Politik, Rechtspolitik: Peter Scheib
Enthält
Stellungnahmen:
Kurzanträge der Landes- und Kreisverbände zu Änderungen im Berliner Programm 2. Fassung Ziffern 2-124, Anträge 33-940 (Kopie), ohne Datum
Ausführlicher Antrag des CDU-Kreisverbandes Obertaunus auf Neuformulierungen im Berliner Programm, Antrag Nr. 32, ohne Datum
Dokumentation über die Stellungnahmen der Landes- und Kreisverbäne zu den Ziffern 4-13, Original geklebt, mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum
Vorlage des Bundesvorstandes für das Berliner Programm 2. Fassung. Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen, parteiintern und parteiextern, mit handschriftlichen Korrekturen, ohne Datum
Vermerk von Peter Scheib an Karl-Heinz Bilke Betreff Formulierungsvorschläge Vorstandsentwurf zu Ziffer 4-13, 12.11.1970

Arbeiten für / auf dem 18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971:
Broschüre (Seite 9-38 vorhanden): Anträge der Landes- und Kreisverbände zu Kapitel I. Deutschland in Europa und in der Welt, Anträge Nr. 27-182, ohne Datum
Dokumentation zur Vorstandsvorlage 2. Fassung Berliner Programm zu Ziffer 112-117, Original geklebt, mit handschriftlichen Korrekturen, 11.01.1971
Vorlage des Bundesvorstandes für das Berliner Programm 2. Fassung. Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen, 11.01.1971
Friedrich Vogel: Zu Kapitel IV. Staat, Bürger, Gesellschaft, Ziffer 112-117 "Rechts- und Justizpolitik"

Auswertung Berliner Programm 2. Fassung:
Auflistung Unterschiede zwischen 1. und 2. Fassung Berliner Programm, 08.02.1971
Kurzfassung Berliner Programm 2. Fassung, mit handschriftlichen Korrekturen, 10.02.1971
Darin
PD 2/201/16-1 (13)
Jahr/Datum
12.11.1970 - 10.02.1971
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Scheib, Peter; Vogel, Friedrich

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9109
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (2)
Kommission IV. Staat, Bürger, Gesellschaft, 02.1970 - 12.1970
Abteilung Politik, Innenpolitik: Gert Hammer
Enthält
Ausarbeitungen, Grundsatzdokumente zu spät eingegangene Anträge der Programmkommission und der Kommission IV :

A) Programmkommission und der Kommission IV

1) Synopse Tabelle im Querformat A4 (geklebtes Original) ohne Datum
Spalte 1 Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung Kapitel IV. Staat, Bürger, Gesellschaft Ziffer 1 bis 30 - Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen parteiintern und parteiextern im Original

2) Protokoll der Sitzung der Kommission IV Staat, Bürger, Gesellschaft am
13.03.1970
Tagesordnung:
1. Sitzungstermine
2. Abänderung Aufteilung Sachbereiche
3. Vorschläge zu den Sachbereichen
Problemkatalog, Verhältnis Bürger-Staat, ohne Datum

3) Vermerk: Stichworte zum Themenbereich Justizreform, Sitzung Programmkommission vom
20.02.1970
Vermerk betreffend Überarbeitung des Berliner Programms, 02.03.1970
Themen u.a.:
Ruth Beckmann: Verkehrs- und Bundesbahnpolitik
Friedrich Vogel:Justizpolitik
Sport, Umweltschutz, Bund und Länder, Wohnungsbau, Verwaltungsreform

4) Synopse Tabelle im Querformat A4 (Kopie): Vergleich des Entwurfs für das Berliner Programm 2. Fassung mit dem Regierungsprogramm der SPD 1969, Abteilung IV Politik Bonn, Juli 1970

5) Synopse Tabelle im Querformat A4 Vorschläge für Änderungen bzw. Ergänzungen der Fassung vom 28.11.1970
Forderungen des Berliner Programm (BP) verwirklicht - nicht verwirklicht wegen Änderung der CDU-Position
Vergleich Berliner Programm und Bundesvorstandsentwurf des Berliner Programms 2. Fassung, 04.12.1970

6) Unterschiede des Entwurfs der Fortschreibung des Berliner Programms zu Programmvorstellungen der SPD, 26.06.1970
Stellungnahme des Bundesfachausschusses Ballungsräume, 03.11.1970

7) Synopse Tabelle im Querformat A4 (Kopie): Vergleich des Berliner Programms der CDU vom November 1968 mit dem Entwurf der Programmkommission für die Fortschreibung des Berliner Programms, Abteilung Politik Bonn, Juli 1970

8) Zum Programmentwurf des Bundesvorstandes, Erklärung des Generalsekretärs Bruno Heck vor Bundespressekonferenz 01.12.1970

9) InteressanteAussagen in Kapitel IV Staat, Bürger, Gesellschaft:
Exemplar Nr. 77 Hanna Walz, Seite 40-50 mit handschriftlichen Korrekturen
Alfred Krause: Stellungnahme zum Entwurf der CDU für das Berliner Programm 2. Fassung, 11.09.1970

10)Entwurf:
CDU- Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung - Vorlage des Bundesvorstandes an den 18. Bundesparteitag, gedruckte Version
Interessante Punkte aus dem Vorstandsentwurf, ohne Datum

Bericht: Zum Stand der Programmdiskussion in der CDU
Aufstellung: Interessante Punkte aus dem Vorstandsentwurf
Gert Hammer:
Vergleich des Entwurfs der Programmkommission und des Vorstandsentwurf zum 2. Fassung und Berliner Programm 1968, 30.11.1970
Vergleich zwischen dem Vorstandsentwurf 2. Fassung und Berliner Programm 1968, 03.12.1970

11) Presseabteilung:
Pressemitteilungen zum Stand der Programmdiskussion, 20.11.- 01.12.1970
Erklärung des Generalsekretär

12) Protokoll der Sitzung der Arbeitsgruppe "Einheitliches öffentliches Dienstrecht"
18.08.1970
Tagesordnung:
1. Änderungsentwurf Rahammer für Kapitel III, 6
2. Erläuterungen zu Thesen
3. Erläuterung der "Vorschläge für ein Einheitliches Dienstrecht"
4. Streikrecht

13) Erläuterungen zu den über 7.000 Anträgen, 19.11.1970
Vermerk Gert Hammer an Bilke Betreff:
Stellungnahmen zum überarbeiteten Programmentwurf Ziffer 102-127, 23.111970

B) Nachträglich eingegangene Stellungnahmen (Abgabetermin war 04.11.1970)
Stellungnahmen und Änderungsanträge der Landes- und Kreisverbände in Kopie, 06.11.-11.11.1970
Jahr/Datum
20.02.1970 - 04.12.1970
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Hammer, Gert; Heck, Bruno; Krause, Alfred; Walz, Hanna

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode