Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Wahlmodus" > 14 Objekte

2

Bestand
Schröder, Gerhard (01-483)
Signatur
01-483
Faszikelnummer
01-483 : 133/2
Aktentitel
Aufsätze und Rundfunkansprachen
Enthält
dabei auch: Entwürfe und Korrespondenz
Die Stabilität der Regierung (01.1948),
Rückwärtsentwicklung im Wahlrecht von Nordrhein-Westfalen (01.1948),
Schwerpunktbildung. Artikel in der "Rheinischen Post" (14.01.1948),
Getarntes Verhältniswahlrecht. Artikel in der "Kölnischen Rundschau" (02.02.1948),
Neues Kommunalwahlrecht für Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen (24.03.1948),
Wahlen zur Nationalversammlung. Welches System gewährleistet den Willen des Volkes? Artikel in der "Rheinischen Post" (08.05.1948),
Wahlen zur Nationalversammlung. Ein Vorschlag für ein neues Wahlsystem. Artikel in "Die Welt" (05.11.1948),
Wenn eine Nationalversammlung gewählt wird. Artikel in der "Westfalenpost" (28.05.1948),
Die Wahlen zur Nationalversammlung. Artikel in "Kölnische Rundschau" (01.06.1948),
Verhältnis- oder Personen-Wahl? Die Weimarer Lehren und Bonn. Artikel in "Welt am Sonntag" (03.10.1948),
Wie sichern wir die Verfassung? Artikel in der "Westfalenpost" (23.10.1948),
Wahlmodus und Wahlverfahren. Rundfunkbeitrag im NWDR (10.11.1948),
Zum Treuhandplan für Kohle, Eisen und Stahl. Rundfunkbeitrag im NWDR (15.11.1948),
Kann und soll das traditionelle deutsche Berurfsbeamtentum heute noch aufrecht erhalben werden? Artikel in "Die Wandlung" (01.1949),
Technik und Sinn der Gemeindewahlen in Nordrhein-Westfalen (05.1949),
Die Entflechtung und Neuordnung der Eisen schaffenden Industrie. Rundfunkbeitrag für den NWDR (12.05.1949),
Kritik und Mitarbeit im Bundestag. Artikel in "Rheinische Post" (19.12.1949),
Zur Gesetzgebung über das Mitbestimmungsrecht. Artikel in "IG Metall" (10.01.1950),
Wie steht es um die Mitbestimmung der Arbeitnehmer? Artikel in "Der Säemann" (02.1950),
Ist der Bundeswirtschaftsrat unvermeidlich? (20.05.1959),
Und die Verantwortung ist Dein! (31.05.1950),
Ein Friedensbeitrag. Artikel in "Michael" (Zeitung des jungen Volkes, 06.08.1959),
Frieden für Deutschland und Europa (14.08.1950),
Kräfte der Neuordnung. Artikel in "Rheinische Post" (30.12.1950),
Warum sind sie so unbeliebt? Artikel in "Der Mittag" (30.12.1950),
Die Neuordnung der Montan-Industrie. Artikel in "Die Welt" (21.07.1951),
Neuordnung von Kohle und Eisen überholt? Artikel in "Soziale Ordnung" (08.1951),
Herbstliche Bewährungsprobe. Artikel in "Rheinische Post" (01.09.1951),
Kanzler, Regierungskoalition und Deutscher Gewerkschaftsbund. Artikel in "Die Neue Zeitung" (20.09.1951),
Der Wahlkreis als Quelle politischer Kraft (09.10.1951),
Die Politik der Bundestagsfraktion der CDU. Referat auf dem Landesparteitag der CDU des Rheinlandes in Velbert (24.11.1951),
Montanindustrie im Schmelztiegel 1951. Artikel in "Die Welt" (24.12.1951),
Wer regiert eingentlich in Deutschland? Artikel in "Rheinische Post" (31.12.1951),
Die Welt blickt auf das Bonner Parlament. Artikel in "Westfalenpost" (09.01.1952),
Remilitarisierung? Ja! Artikel in "Velberter Zeitung" (01.03.1952),
Hat sich der Bundesrat als Einrichtung bewährt? Rundfunkbetrag für den NWDR (05.09.1952),
CDU Parteitag in Berlin. Interview im NWDR (17.10.1952),
Für das ganze Deutschland. Artikel in "Die Welt" (17.10.1952),
Deutsche Gegenrechnung für die Saar. Artikel in "Die Welt" (25.11.1952),
Der Mensch im Betrieb. Artikel als Sonderdruck aus dem Werk "Deutschlands Aufgabe-Stimmen deutscher Politiker" (1953),
Ratifizierung mit vereinten Kräften! Artikel in "Rheinische Post" (09.02.1953),
Deutschland von USA gesehen. Artikel in "Die Zeit" (16.04.1953),
Der Drang zur Macht. Artikel in "Die Welt" (08.05.1953),
Die Zwischenbilanz der West-Verträge. Artikel in "Rheinische Post" (26.05.1953),
Voraussetzungen für freien Frieden. Artikel in "Industriekurier" (13.06.1953),
Die ersten 4 Jahre. Artikel in "Rheinisches Monatsblatt" (07.07.1953),
Zur Frage des Konstruktiven Mißtrauensvotums (08.07.1953),
Außenpolitik nach dem 6. September. Artikel in "Rheinische Post" 22.08.1953),
Am 7. September. Artikel im "Industriekurier" (01.09.1953).
Jahr/Datum
21.01.1948 - 01.09.1953

4

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3506
Datei
ACDP-07-011-3506.pdf
Aktentitel
CDU-Hauptvorstand (3)
Dokumente, Vorbereitung und Organisation
1.-8. Sitzung 17.10.1987 - 20.-22.11.1989
AG Veranstaltungen
Enthält
Teilnehmer und Anwesenheitslisten, Drucksachen und Konzeptionen, Organisation und Zeitpläne:
- Anwesenheitsliste für 1.-6. Sitzung mit: Präsidium, Mitglieder Hauptvorstand, Ständige Teilnehmer: Abteilungsleiter Hauptvorstand, Chefredakteure, Mitglieder der Volkskammer Mitglieder der Räte der Bezirke, Weitere Gäste
16.10.1987 - 1. Sitzung in Dresden - Konstituierung
17.10.1987 - 2. Sitzung in Dresden - Konzeption, Anwesenheitsliste, Geschäftsordnung Hauptvorstand, Auswertung 16. Parteitag 14.-16.10.1987
21.12.1987 - 3. Sitzung in Berlin
1988
27.06.1988 - 4. Sitzung in Burgscheidungen- Tagungen und Veranstaltungen von Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreisen im 1. Halbjahr 1988, Auch
19.12.1988 - 5. Sitzung in Berlin - Rahmenplan für die Arbeit der CDU im Jahre 1989
1989
26.06.1989 - 6. Sitzung in Burgscheidungen
1) Wahl zum Mitglied Präsidium Hauptvorstand
- Siegfried Berghaus Bezirksvorsitzender Berlin
- Jürgen Klingbeil Stellvertreter des Ministers für Handel und Versorgung
und zum Sekretär Hauptvorstand
Manfred Gawlik Bezirksvorsitzender Magdeburg
2) Dokumente:
- Erklärung
- Tagungen Präsidium Hauptvorstand und Veranstaltungen von Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreisen 1989

10.11.1989 - 7. Sitzung im Hause des Hauptvorstandes Berlin, ohne Abgeordnete Volkskammer
Wahl von Lothar de Maizière zum Vorsitzenden der CDU der DDR
Vertrauensfrage der Mitglieder Präsidium und Sekretariat Hauptvorstand
Namen der CDU neu in den Blick nehmen, mit Inhalt füllen und einen eigenständigen Beitrag leisten
20.-22.11.1989 - 8. Sitzung in Burgscheidungen
- Teilnahme in den Arbeitsgruppen
Vorlagen zu:
22 - Diskussion Entwurf Positionspapier der CDU und Auswertung von Vorschlägen und Zuschriften der Parteiverbände und Mitglieder
23 - Kommissionen und deren Vorsitz
24 - Untersuchungsausschuss Gerald Götting
26 - Sonderparteitag,
27 - Wahlmodus Delegierte
28 - Nominierungsausschuss, Wahlausschuss

Anwesenheitsliste
Antrag zur neuen Geschäftsordnung
Jahr/Datum
17.10.1987 - 22.11.1989
Personen
Berghaus, Siegfried; Gawlik, Manfred; Klingbeil, Jürgen; Maizière, Lothar de
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
1035809.

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3519
Datei
ACDP-07-011-3519.pdf
Aktentitel
CDU-Hauptvorstand, CDU-Parteivorstand und Präsidium
Sonderparteitag Berlin 15.-16.12.1989
Vorbereitung und Auswertung 20.11.1989 - 23.03.1990
Leiter Wissenschaftliche Arbeitsgruppe Adolf Niggemeier
Enthält
Dokumente und Protokolle
1) Sonderparteitag
Anträge zum Sonderparteitag Berlin 15.-16.12.1989 mit den Stellungnahmen der Antragskommission
Einzelpersonen, Kreisverbände
Anträge auch handschriftlich
Enthält auch: APPELL DER 89 - Format A4, grüne Schrift
Wortmeldungen zum Sonderparteitag

2) Hauptvorstand bzw. Parteivorstand der CDU:
8. Tagung Hauptvorstand 20.-22.11.1989
Was jetzt nottut - offenes Angebot der CDU, 22.11.1989 (mehrere Entwürfe)
Anträge
Thesen der Arbeitsgruppen:
Medienpolitik
Innerparteiliche Arbeit - Bericht der Arbeitsgruppe
Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft - Pflanzenproduktion und Tierproduktion gehören wieder zusammen
Positionen der CDU zu Gegenwart und Zukunft - Was wir wollen und brauchen: Reformen und Erneuerung - Vertrauen und neue Kraft, 28.101989
Wortmeldungen, Zeitplan
Vorlagen an den Parteivorstand:
Sofort wirksam zu machende Strategie der Parteiarbeit
Arbeitsgruppen
Kommissionen zu Vorbereitung Sonderparteitag 15.-16.12.1989
Wahlordnung für die Neuwahl der Vorstände
Wahlmodus für die Delegierten Sonderparteitag 15.-16.12.1989

Die 1. Tagung Parteivorstand 05.-06.01.1990
handschriftliche Notizen
Organigramm
Geschäftsordnung Parteivorstand der CDU
Erklärungen mit Notizen und Ergänzungen Adolf Niggemeier
CDU - Partei der Mitte gegen Extremismus von rechts und links
Wahlplattform - Entwurf

3) Präsidium Hauptvorstand - Protokolle
04.12.1989 - Mitarbeit im Zentralen Demokratischen Block beendet, Zusammenwirken mit dem Runden Tisch - Runder Tisch, freie Wahlen bis Mitte 1990 (Vgl.: 07-011-3510)
06.12.1989
23.12.1989 - Konstituierung
06.01.1990
19.01.1990 - nur handschriftlich
25.01.1990
30.01.1990
10.02.1990
25.02.1990 - Vorschlag an Parteivorstand zur Nominierung Lothar de Maizière zum Spitzenkandidaten
02.03.1990 - Zentrale Wahlwerbemittel, Flugblätter
20.03.1990
23.03.1990
Entwurf einer Geschäftsordnung Präsidium Hauptvorstand
Jahr/Datum
20.11.1989 - 23.03.1990
Personen
Niggemeier, Adolf

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3677
Datei
ACDP-07-011-3677.pdf
Aktentitel
CDU-Parteivorstand
Dokumente, Materialien und Anwesenheit 05.-06.01.1990 - 21.-22.07.1990
Abteilung Organisation - Koordinierung der Parteiverbände Eckhard Ruminski
Enthält
Vorlagen, Anwesenheitslisten im Original, Ablaufpläne, Aktenvermerke
Die Nummerierung der Vorlagen erfolgte fortlaufend über alle Tagungen hinweg, die jeweilige Tagung wurde in der Benennung vermerkt
1. Tagung 05.-06.01.1990
Broschüre Format A5 - CDU-Texte 1/90:
Erneuerung und Zukunft - Positionen vom CDU-Sonderparteitag am 15.-16.12.1989 in Berlin
Vorlagen:
S-I-01 - Tagesordnung
S-I-02 - Zeitplan
S-I-03 - Geschäftsordnung Parteivorstand
S-I-04 - Mündliche Vorlage zur Bestellung der Kassenprüfer
S-I-05 - Einberufung 17. Parteitag 09.-11.03.1990
Struktur der Geschäftsstelle des Parteivorstandes der CDU
Ohne Nummer: Wahlplattform
2. Tagung 10.02.1990
Vorlagen:
S-II-06 - Tagesordnung
S-II-07 - Zeitplan
S-II-08 - Beschluss: Parteivorstand Bildung Nominierungsausschuss und Wahlausschuss für die Wahl von Präsidiumsmitgliedern - zurückgestellt - fehlt siehe 07-011-3780
S-II-09 - Beschluss: Parteivorstand Bildung Kommissionen zur Vorbereitung 17. Parteitag zurückgestellt - fehlt siehe 07-011-3780 und S-VI-12
3. Tagung 25.02.1990
Keine Vorlagen
4. Tagung 26.03.1990
Kostenplan
Keine Vorlagen
5. Tagung 11.04.1990
Kostenplan
Keine Vorlagen
6. Tagung 21.05.1990 und 28.05.1990
Kostenplan
Vorlagen:
S-VI-10 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Einberufung 17. Parteitag Ende September/Anfang Oktober 1990 Berlin
S-VI-11 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Wahlmodus Delegierte
S-VI-12 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Bildung Kommissionen zur Vorbereitung 17. Parteitag 28.-29.09.1990
S-VI-13 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Umbenennung Haus des Parteivorstandes in Jakob-Kaiser-Haus
S-VI-14 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Bildung gemeinsamer Kommissionen der CDU-DDR und der CDU-Bundesrepublik zur Vorbereitung der Parteienzusammenführung (CDU der DDR und West-CDU)
S-VI-15 - Antrag Präsidium des Hauptvorstandes - Beschluss Hauptvorstand Wechselseitige Teilnahme von Vertretern bei Sitzungen der Leitungsgremien CDU-DDR, CDU-Bundesrepublik und Zusammenarbeit der Vereinigungen
7. Tagung 26.06.1990 - Namensverleihung an das Parteihaus
Gäste von der Exil-CDU und CDU-Bundesgeschäftsstelle
Kostenplan
Beschluss CDU-Bundesausschuss 18.06.1990 - In einem freien und geeinten Europa ein freies und geeintes Deutschland
Vorlagen:
S-VII-16 - Zusammenschluss mit DBD, Integration der Mitglieder der DBD in die CDU
Zeittafel Bemühungen um die Einheit der CDU 1945 bis 1948
8. Tagung 21.-22.07.1990
Ablaufplan
Redaktionskommission
Vorlagen:
S-VIII-17 - Bildung Redaktionskommission
S-VIII-18 - Der Beschluss S-VI-10 vom 28.05.1990 - 17. Parteitag 28.-29.09.1990 - wird aufgehoben
S-VIII-19 - Wahlmodus für 38. Bundesparteitag und 1. Parteitag 01-02.10.1990
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
05.01.1990 - 21.07.1990
Personen
Ruminski, Eckhard

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3780
Datei
ACDP-07-011-3780.pdf
Aktentitel
CDU-Parteivorstand
Beschlussprotokolle, Dokumente, Materialien und Anwesenheit 05.-06.01.1990 - 21.-22.07.1990
Abteilung Organisation - Koordinierung der Parteiverbände Eckhard Ruminski
Enthält
1) Mitglieder Parteivorstand
Tagungen des Parteivorstandes
Mitglieder A bis Z
Mitglieder Bezirksverband Rostock bis Suhl, Berlin folgt hier nach Schwerin
Anschriften
2) Mitglieder Präsidium
Anschriften
3) Teilnehmerkreis Tagungen Parteivorstand
4) Beschlussprotokolle
Die Beschlussprotokolle der 1. bis 5. Tagung und der 8. Tagung fehlen
6. Tagung 21.05.1990 und 28.05.1990
7. Tagung 26.06.1990
5) Beschlüsse
1. Tagung 05.-06.01.1990
Vorlagen:
S-I-01 - Tagesordnung
S-I-02 - Zeitplan
S-I-03 - Geschäftsordnung Parteivorstand
S-I-04 - Mündliche Vorlage zur Bestellung der Kassenprüfer
S-I-05 - Einberufung 17. Parteitag 09.-11.03.1990
Struktur der Geschäftsstelle des Parteivorstandes der CDU
Ohne Nummer: Wahlplattform
2. Tagung 10.02.1990
Vorlagen:
S-II-06 - Tagesordnung
S-II-07 - Zeitplan
S-II-08 - Beschluss Parteivorstand Bildung Nominierungsausschuss und Wahlausschuss für die Wahl von Präsidiumsmitgliedern zurückgestellt
S-II-09 - Beschluss Parteivorstand Bildung Kommissionen zur Vorbereitung 17. Parteitag zurückgestellt - Vgl. S-VI-12
3. Tagung 25.02.1990
Keine Vorlagen
4. Tagung 26.03.1990
Keine Vorlagen
5. Tagung 11.04.1990
Keine Vorlagen
6. Tagung 21.05.1990 und 28.05.1990
Kostenplan
Vorlagen:
S-VI-10 - Einberufung 17. Parteitag 28.-29.09.1990 Berlin
S-VI-11 - Wahlmodus Delegierte
S-VI-12 - Bildung Kommissionen zur Vorbereitung 17. Parteitag
S-VI-13 - Umbenennung Haus des Parteivorstandes in Jakob-Kaiser-Haus
S-VI-14 - Bildung gemeinsamer Kommissionen der CDU-DDR und der CDU-Bundesrepublik zur Vorbereitung der Parteienzusammenführung
S-VI-15 - Antrag Präsidium des Hauptvorstandes - Beschluss Hauptvorstand Wechselseitige Teilnahme von Vertretern bei Sitzungen der Leitungsgremien CDU-DDR, CDU-Bundesrepublik und Zusammenarbeit der Vereinigungen
7. Tagung 26.06.1990 - Namensverleihung an das Parteihaus
Vorlagen:
S-VII-16 - Zusammenschluss mit DBD, Integration der Mitglieder der DBD in die CDU
8. Tagung 21.-22.07.1990
Vorlagen:
S-VIII-17 - Bildung Redaktionskommission
S-VIII-18 - Der Beschluss S-VI-10 vom 28.05.1990 - 17. Parteitag 28.-29.09.1990 - wird aufgehoben
S-VIII-19 - Wahlmodus für 38. Bundesparteitag und 1. Parteitag 01-02.10.1990

Liste aller Beschlüsse bis zur 8. Tagung nach Tagungen sortiert

6) Einladungen
7) Ablaufpläne
8) Anwesenheitsliste aller acht Tagungen
9) Protokoll 6. Tagung - handschriftliche Zusammenfassung der Diskussion
10) Pressesammlung
Parteivorstandstagungen und Aussprache
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
28.05.1990 - 26.06.1990
Personen
Ruminski, Eckhard

8

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3792
Datei
ACDP-07-011-3792.pdf
Aktentitel
CDU-Parteivorstand
Anträge an den Parteivorstand 05.-01.01.1990 - 21.-22.07.1990
Generalsekretär Martin Kirchner
Enthält
Anträge auch handschriftlich an den Parteivorstand, das Präsidium und den 17. Parteitag der mit Beschluss S-VIII-18 nicht stattfand
Korrespondenz:
Schreiben an den Parteivorstand und an den Generalsekretär Kirchner
Rundschreiben an die Vorsitzenden der Kreisverbände von Horst Korbella
Vorlagen:
1. Tagung 05.-06.01.1990
Vorlagen:
S-I-01 - Tagesordnung
S-I-02 - Zeitplan
S-I-03 - Geschäftsordnung Parteivorstand
S-I-05 - Einberufung 17. Parteitag 09.-11.03.1990
Struktur der Geschäftsstelle des Parteivorstandes der CDU
2. Tagung 10.02.1990
Vorlagen:
S-II-06 - Tagesordnung
S-II-07 - Zeitplan
6. Tagung 21.05.1990 und 28.05.1990
Beschlussprotokoll
Vorlagen:
S-VI-10 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Einberufung 17. Parteitag Ende September/Anfang Oktober 1990 Berlin
S-VI-11 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Wahlmodus Delegierte
S-VI-12 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Bildung Kommissionen zur Vorbereitung 17. Parteitag
S-VI-13 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Umbenennung Haus des Parteivorstandes in Jakob-Kaiser-Haus
S-VI-14 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Bildung gemeinsamer Kommissionen der CDU-DDR und der CDU-Bundesrepublik zur Vorbereitung der Parteienzusammenführung (CDU der DDR und West-CDU)
S-VI-15 - Antrag Präsidium des Hauptvorstandes - Beschluss Hauptvorstand Wechselseitige Teilnahme von Vertretern bei Sitzungen der Leitungsgremien CDU-DDR, CDU-Bundesrepublik und Zusammenarbeit der Vereinigungen
7. Tagung 26.06.1990 - Namensverleihung an das Parteihaus
Beschlussprotokoll
Struktur der Landesverbände
Unser Standpunkt zu Deutschland - Erklärung der Kommission Außen- und Deutschlandpolitik beim Parteivorstand vom 28.02.1990
S-VII-16 - Zusammenschluss mit DBD, Integration der Mitglieder der DBD in die CDU
Landrat Dr. Baerecke Antrag Kreisverband Wanzleben zur Pressemeldung vom 19.06.1990 - CDU-Ortsverbände sollen über Anträge DBD entscheiden
Zeittafel Bemühungen um die Einheit der CDU 1945 bis 1948
8. Tagung 21.-22.07.1990
Vorlagen:
S-VIII-17 - Bildung Redaktionskommission
S-VIII-18 - Der Beschluss S-VI-10 vom 28.05.1990 - 17. Parteitag 28.-29.09.1990 - wird aufgehoben
Vorschlag der DBD zum Programmentwurf der CDU in der DDR, 06.07.1990
Beschlussvorlage Programm der CDU - ohne Datum
Information Bildung Landwirtschaftsvereinigung der CDU - Land-Union
S-VIII-19 - Wahlmodus für 38. Bundesparteitag und 1. Parteitag 01-02.10.1990
Entwurf Landesparteitagsbeschluss der CDU-Landesverbände zur Vorbereitung der Zusammenführung der CDU Deutschlands vom 17.07.1990
Entwurf der vorläufigen Satzung der Land-Union, 05.07.1990 (zweifach vorhanden)
S-VIII-20 - Aufhebung Beschluss der 2. Parteivorstandstagung keine ehemaligen Mitglieder der SED/PDS die diese Partei erst nach dem 07.10.1989 verlassen haben in die CDU aufzunehmen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
05.01.1990 - 22.07.1990
Personen
Kirchner, Martin

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode