Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Widerstandes" > 7 Objekte

3

Photographie
#
Findbuch
#
Bestandssignatur
01-016
Bestandsname
Gantenberg, Mathilde
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Rheinland-Pfalz
Soziologische Gruppen
Frauen
Bestände mit Bezug zu
CDU-Gründer
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
25.12.1889
Todesdatum
29.10.1975
Berufsbezeichnung
Oberstudienrätin, Staatssekretärin, Dr.
Biographie
1928 Zentrum, Mitgründerin der CDU in Trier, 1946-1957 Mitglied der Beratenden Landesversammlung und MdL Rheinland-Pfalz, 1948-1951 Staatssekretärin im Kultusministerium, 1956-1961 MdB.
Kurzbeschreibung
Schulpolitik: Drucksachen und Gesetzesblätter, Rundschreiben, Korrespondenz, Notizen 1928-1937 und 1948-1968 (bes. Schule und Elternrecht, Hochschulreform, Wissenschaftspolitik), auch Dokumente des Widerstandes (Katholischer Lehrerinnenverband) 1936/37; Studienstiftung des Deutschen Volkes 1958-1965; katholische Frauenbewegung 1949-1973; CDU: Gründung im Trierer Land 1945-1965; Wahlen 1961 und 1965; internationale Organisationen: UNESCO 1963-1965, Europa-Union Deutschland 1962-1967; Aufsätze, Reden, Vorträge 1917-1968; Korrespondenz 1951-1967; Persönliches (Familienchronik) 1962-1969.
Aktenlaufzeit
1917 - 1973
Aktenmenge in lfm.
0,75
Literaturhinweis
Andreas Grau: Mathilde Gantenberg (1889-1975). Staatssekretärin in Rheinland-Pfalz. In: Günter Buchstab/Brigitte Kaff/Hans-Otto Kleinmann (Hg. im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung): Christliche Demokraten gegen Hitler. Aus Verfolgung und Widerstand zur Union. Freiburg im Breisgau 2004.

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 4777
Aktentitel
Komitee der Antifaschistischen Widerstandskämpfer der DDR
Allgemeine Korrespondenz 1970 - 1988
Leiter Wissenschaftliche Arbeitsgruppe beim Vorsitzenden Gerhard Fischer
Enthält
Publikationen
Veranstaltungen
Arbeit der Geschichtskommission der Zentralleitung des Komitees der Antifaschistischen Widerstandskämpfer der DDR
Vorbereitung Beitag für die"Geschichte des deutschen Volkes"
Manuskript:
Antifaschistischer Widerstand im Bereich der Katholischen Kirche in Deutschland 1933 -1939 von Otto Hartmut Fuchs und Christa und Hubertus Guske, 13.06.1971 und
Kräfte der Opposition und des antifaschistischen Widerstandes im Bereich ...., 01.03.1972
dazu Aktenvermerke von Walter Bredendiek und Korrespondenz, 1972
Diskussion, Gutachten, Bemerkungen zu einem Manuskript von Manfred Potschka über den antifaschistischen Widerstand in Kreisen der protestantischen Kirchen 1933-1939, 1971/72
Gedenkveranstaltung zum 30. Todestag von Domprobst Bernhard Lichtenberg, 1973
Gedenken an Prälat Carl Lampert, Pater Friedrich Lorenz, Kaplan Herbert Simoleit, im Bezirksvorstand Halle 22.11.1974
Gedenkfeier für Pfarrer Paul Schneider
Stand der Erschließung des Erbes christlicher Widerstandskämpfer durch die Presse der CDU, 10.07.1974
Schriftverkehr mit dem Institut für Denkmalpfege über weitere Widerstandskämpfer mit Recherchen
Bildkünstlerische Gestaltung des Thema Antifaschistischer Widerstand bzw. Demokratische Persönlichkeiten christlichen Glaubenskämpfer der DDR
Kreisverband Wurzen
Jahr/Datum
1970 - 1988
Personen
Fuchs, Otto Hartmut; Guske, Christa; Guske, Hubertus; Lampert, Carl; Lichtenberg, Bernhard; Lorenz, Friedrich; Potschka, Manfred; Schneider, Paul; Schwarz, Joseph; Simoleit, Herbert; Swjela, Bogumil; Wenk, Fritz

7

Bestand
Wandzeitungen (10-025)
Signatur
10-025
Objekt-Signatur
10-025 : 122
Bilddarstellung
#
Jahr/Datum
07.1979
Titel
20. Juli 1944
Enthält/Text
35. Jahrestag des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus
Der 20. Juli 1944
ist ein Vermächtnis an uns alle. ...
CDU sicher sozial und frei
Format
DIN A2

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode