Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Windthorstbunde" > 9 Objekte

1

Photographie
#
Bestandssignatur
01-028
Bestandsname
Krone, Heinrich
Bundesland /Land
Exil-CDU
Bundesrepublik Deutschland » Berlin
Bestände mit Bezug zu
Adenauer, Konrad
CDU-Gründer
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
01.12.1895
Todesdatum
15.08.1989
Berufsbezeichnung
Bundesminister, Dr.
Biographie
1922-1933 stv. Generalsekretär des Zentrums, Vorsitzender der Windthorstbunde, 1925-1933 MdR, Mitgründer der CDU Berlin, 1949-1969 MdB (1955-1961 Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag), 1958-1962 stv. Bundesvorsitzender und 1962-1966 Mitglied des Präsidiums der CDU, 1961-1966 Bundesminister für besondere Aufgaben bzw. für die Angelegenheiten des Bundesverteidigungsrates, 1967-1969 Sonderberater des Bundeskanzlers.
Kurzbeschreibung
CDU: Bundesvorstand, Präsidium, Bundesausschuss, Kongresse, Fachausschüsse, Parteitage, Wahlen (Protokolle, Korrespondenz, Drucksachen) 1957-1966, Exil-CDU 1958-1975, LV Berlin 1955-1964; CDU/CSU-Fraktion: Fraktionsgeschäftsführung 1955-1961, Koalitionsverhandlungen 1962, Bundespräsidentenwahl 1959 und Kanzlernachfolge 1959-1964; Korrespondenz mit Bundeskanzleramt und Bundesministerien 1950-1966; politische Korrespondenz 1950-1980; Korrespondenz, Handakten, Ausarbeitungen, bes. Deutschland- und Ostpolitik 1945-1972, Berlinfrage 1956-1963, Atomsperrvertrag 1965-1968, Sicherheitspolitik 1955-1968; Gemeinschaft für christlich-soziale Schulung und öffentliche Meinungsbildung (PSK) 1962-1964; katholische Kirche: Korrespondenz mit Bischöfen und kirchlichen Stellen, Presse 1951-1981; Materialsammlung: katholische Kirche und Theologie 1968-1988, andere Parteien, Reisen 1956-1964; Aufsätze und Reden 1945-1976; Persönliches: Geburtstage 1955-1985, Tagebücher 1934-1988, Privatkorrespondenz 1916-1977, Presseartikel zur Person 1930-1984.
Aktenlaufzeit
1916 - 1988
Aktenmenge in lfm.
13,6
Literaturhinweis
Heinrich Krone: Tagebücher. Bd. 1: 1945-1961 (Bearb. Hans-Otto Kleinmann). Düsseldorf 1995. - Heinrich Krone: Tagebücher. Bd. 2: 1961-1966 (Bearb. Hans-Otto Kleinmann). Düsseldorf 2003. - Torsten Oppelland: Heinrich Krone. In: Udo Kempf und Hans-Georg Merz (Hg.): Kanzler und Minister 1949-1998. Wiesbaden 2001.

3

Bestandssignatur
01-044
Bestandsname
Scharmitzel, Theodor
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
08.10.1878
Todesdatum
27.12.1963
Berufsbezeichnung
Verleger, Dr.
Biographie
Generalsekretär des Windthorstbundes, Mitgründer der CDU in Köln, im Rheinland und in Westfalen, 1945-1948 Leiter des Kölner Ernährungsamtes.
Kurzbeschreibung
CDU: Leitsätze, Grundsatzschriften 1945.
Aktenlaufzeit
1945
Aktenmenge in lfm.
0,1

5

Photographie
#
Bestandssignatur
01-162
Bestandsname
Becker, Curt
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Nordrhein-Westfalen
Bestände mit Bezug zu
CDU-Gründer
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
07.08.1905
Todesdatum
27.02.1987
Berufsbezeichnung
Fabrikant, Dr.
Biographie
1930-1933 Vorsitzender des Windthorstbundes Mönchengladbach, 1933 Stadtverordneter (Zentrum), Mitgründer der Partei der Arbeit/CDU Mönchengladbach, 1946-1958 Präsident des Bundesverbandes Bekleidungsindustrie, 1949-1975 Mitgründer und Vorstandsmitglied des Bundes Katholischer Unternehmer, 1950-1976 Mitglied des Präsidiums des BDI, 1957-1961, 1964/65 und 1969-1976 MdB.
Kurzbeschreibung
Materialsammlung zur Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik (bes. Bewirtschaftung, Bodenrecht, Aktienrecht, Mitbestimmung, Kartellrecht, Kreditwesen, Mittelstand, Vermögenspolitik, Steuern) 1940-1984; BDI (bes. Ausschüsse): Korrespondenz und Unterlagen 1949-1984; Bundesverband Bekleidungsindustrie (Vorstand, Präsidium, Ausschüsse, bes. Außenhandels- und Zollausschuss): Korrespondenz, Rundschreiben, Protokolle, Tagungsunterlagen 1946-1978, Entstehung und Organisation 1945-1954; Landesverbände und Fachverbände der Bekleidungsindustrie (bes. Wirtschaftsvereinigung Bekleidungsindustrie Nordrhein) 1947-1977; Europäische Vereinigung der Bekleidungsindustrie 1950-1977; Wirtschaftsverbände: Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer 1949-1982, Rationalisierungs-Kuratorium der Deutschen Wirtschaft 1954-1982, BDA 1965-1981, Bund Katholischer Arbeitnehmer 1967-1979, DIHT 1974-1979; CDU: Bundespartei (Programmatik, Parteitage) 1946-1971, Bundesfachausschuss Wirtschaftspolitik (Protokolle, Mitteilungen) 1951-1977, Ältestenrat 1977-1985, LV Rheinland (Landesverband, MIT und Wirtschaftsvereinigung) 1945-1984, KV Mönchengladbach (Vorstandssitzungen, Korrespondenz) 1952-1978; MdB: Korrespondenz 1957-1976, Finanzausschuss 1957-1966, CDU/CSU-Fraktion (Arbeitskreise III und IV, DKM) 1957-1970, Wahlkreisangelegenheiten (Mönchengladbach, Viersen) 1968-1977, Bundestagswahlen 1953-1983; Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft: Korrespondenz, Protokolle, Rundschreiben 1961-1979; Deutscher Ausschuss für das Erziehungs- und Bildungswesen 1962-1966; Fachhochschule Niederrhein: Gründungsunterlagen, Korrespondenz 1962-1977; Korrespondenz (bes. zu Umsatzsteuerreform 1962, Ost-West-Handel, Wirtschaftsentwicklung von Vertriebenen-Unternehmen) 1945-1977; Vorträge 1946-1977; Fabrikantenkreis Mönchengladbach 1957-1960; Persönliches: Privatkorrespondenz, Lebensläufe, autobiographische Aufzeichnungen 1944-1981.
Aktenlaufzeit
1940 - 1985
Aktenmenge in lfm.
45
Literaturhinweis
Abgeordnete des Deutschen Bundestages. Aufzeichnungen und Erinnerungen, Bd. 2. Boppard 1983.

9

Bestand
Sammlung Pies (Zentrum) (06-074)
Signatur
06-074
Faszikelnummer
06-074 : 015
Aktentitel
Band 15: Zeitschriften und politische Informationen aus der Zentrumspartei (Kopien)
Teil 1
Enthält
MITTEILUNGEN DER DEUTSCHEN ZENTRUMSPARTEI. Hrsg. vom Reichsgeneralsekretariat der Deutschen Zentrumspartei,
Jg. 1925:
Nr. 1 (Januar), unvollständig
Nr. 2 Februar) unvollständig
Nr. 3 (März), unvollständig
Nr. 4 (April), unvollständig
Nr. 5 (Mai), fehlt
Nr. 6 (Juni), unvollständig
Nr. 7 (Juli), unvollständig
Nr. 8 (August), unvollständig
Nr. 9 (September) unvollständig
Nr. 10 (Oktober) unvollständig
Nr. 11 (November) unvollständig
Nr. 12 (Dezember) unvollständig
Jg. 1926
Nr. 1 (Januar) unvollständig
Nr. 2 (Februar) unvollständig
Nr. 3 (März) unvollständig
Nr. 4 (April) unvollständig
Nr. 5 (Mai) unvollständig
Nr. 6 (Juni) unvollständig
Nr. 7 (Juli) unvollständig
Nr. 8 (August) komplett
Nr. 9 (September) unvollständig
Nr. 10 (Oktober) unvollständig
Nr. 11 (November) unvollständig
Nr. 12 (Dezember) unvollständig

MATERIAL ZUR ALLGEMEINEN POLITIK (Seit 1927 hrsg. in zwangloser Folge als Fortsetzung der Mitteilungen der Deutschen Zentrumspartei)
Febr. 1927 Das vierte Kabinett Marx und die Stellungnahme der Zentrumspartei. Regierungserklärung des Reichskanzlers Marx, Reden der Abgeordneten v. Guérard und Stegerwald,
enthält auch:
• Das nationalpolitische Manifest. Beschluss der Zentrumsfraktion des Reichstages vom 21. Januar 1927
• Das sozialpolitische Manifest. Beschluss der Zentrumsfraktion des Reichstages vom 21. Januar 1927
• Richtlinien der Regierungsparteien (Januar 1927)
März 1927 Regierung Marx (Pressestimmen)

POLITISCHES AGITATIONSMATERIAL. [Hrsg. vom Reichsgeneralsekretariat der Deutschen Zentrumspartei]
August 1926
E 2: Mittelstandsarbeit der Zentrumsfraktion des Reichstags 1925/26 insbesondere die Auseinandersetzung mit der Wirtschaftspartei September 1926
F 3: Fürsorgewesen
F 4: Jugendwohlfahrt
F 5: Sozialversicherung
Oktober 1927
B 5: Die politischen Strömungen unter den deutschen Katholiken
März 1928
F. 6: Sozialpolitik, 36 Seiten (als Original enthalten in Bd. 8)
F. 7: Die Zentrumspartei zur Wohnungsfrage

RHEINISCHES ZENTRUM. Mitteilungen der Rheinischen Zentrumspartei (bis 1925: MITTEILUNGEN DER RHEINISCHEN ZENTRUMSPARTEI). Hrsg. im Auftrage der Rheinischen Zentrumspartei
Jg. 1924/25 (2. Folge)
Nr. 1 (Oktober) komplett (8 S.)
Nr. 2 (November) komplett
Nr. 3 (Dez./Jan. 1924/25) komplett
Nr. 4 (Februar) komplett
Nr. 5 (März) komplett
Nr. 6 (April) komplett
Nr. 7/8 (Mai/Juni) komplett (mit "Folge 3" bez.)
Nr. 9/10 (Sept./Okt.) komplett
Nr. 11/12 (Nov./Dez.) komplett
Jg. 1926 (3. Folge)
Nr. 1 (April) unvollständig
Nr. 2 (Juli) unvollständig
weitere Nrn. fehlen (Erscheinen eingestellt?)
Jg. 1928
Dezember komplett (Wiederaufnahme der Publikation)
Jg. 1929
Heft 1 (Januar) komplett
Heft 2 (Februar) komplett
Heft 3 (März) komplett
Heft 4/5 (April/Mai) komplett
Heft 6/7 (Juni/Juli) komplett
Heft 8/9 (August/Sept.) komplett
Heft 10/11 (Okt./Nov.) komplett
Heft 12 fehlt
Jg. 1930
Heft 1 (Januar) komplett
Heft 2 (März) unvollständig
Heft 34 (April/Mai) unvollständig

MITTEILUNGEN der Handels- und Industriebeiräte der Deutschen Zentrumspartei. Berlin
Jg. 1925
Nr. 1, 20. Januar 1925 komplett (Original in Bd. 1.8)
Nr. 2, 20. April 1925 komplett

POLITISCHE NOTIZEN. Korrespondenz des Provinzverbandes der Windthorstbunde Berlin-Brandenburg (hektograph. Manuskript)
1. Jg. 1928
Nr. 1 vom 20. November 1928

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode