Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Wirtschaftskommission" > 35 Objekte

7

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 333/2
Aktentitel
Materialsammlung zur SBZ/DDR
Enthält
Plan der Strafanstalt Waldheim vom März 1952
Liste von Häftlingen in den Strafanstalten Waldheim und Gräfentonna
div. personenbezogene Korrespndenz, insbesondere zu politischen Schwierigkeiten und Ausschlussverfahren
div. Pressedienste
anonymes Flugblatt: Freie Wahl durch Schweigen
Broschüren: Die Vorschläge der Sowjetunion zur Festigung des Friedens (1950); Aus der Parxis der Aufklärungsgruppen; N. Orlow [wohl Pseudonym für Wladimir Semjonowitsch Semjonow]: Die Herrschaft des Formalismus
vertraulicher Fragebogen zur Struktur von Ortschaften
Zeitungsausschnitte
Amtliche Mitteilungen der Kreisverwaltung Sondershausen vom 08.09.1950
div. Zentralverordnungsbläter der Deutschen Wirtschaftskommission von September und Oktober 1949
Tagebuch eines Namenlosen (Gedichte, Auszüge aus Büchern und anonymisierten Briefen)
Aufruf an die Bevölkerung des Kreises Weißenfels des Kreiskomitees der Kämpfer für den Frieden vom 15.07.1950
div. Blankofragebögen
Broschüre für das Zwecksparen bei der Sparkasse der Stadt Berlin (ohne Jahr)
div. Flugblätter, insbesondere der SED
Rundschreiben Nr. 2/51 der Gewerkschaft Gesundheitswesen, Ortsverband Dresden vom 16.03.1951
Aufsatz von Willi Elstner aus einer Beilage zum Neuen Weg aus dem Jahr 1951: Die neue Organisationsstatistik
Wahlbenachrichtigung zur Volkskammerwahl 1950
Der Scheinwerfer, Betriebszeitung der Belegschaft Optik Carl Zeiss Jena VEB (ohne Datum)
Programm der Kreisarbeitskonferenz des Kreisausschusses Wittenberg der Nationalen Front am 25.06.1950
EInladung zu einer außerordentlichen Sitzung des Kreistages des Kreises Templin am 02.09.1953
Meldeformular für die Volksbefragung zur EVG 1954
Aufnahmeantrag für den DFD, Landesverband Sachsen
Entwurf des Kreisplanes des Nationalen Aufbauwerkes des Kreises Fürstenwalde
Frage und Antwort Nr. 6 vom 01.09.1949 sowie Nr. 15 vom 12.11.1950
Lebensläufe und Charakterisierungen
Bericht über Widerstandsaktion in Artern am 20.07.1950
Richtlinien für die Auswahl geeigneter Kandidaten zum Besuch von Lehrgängen und Kursen der deutschen Verwaltungsakademie der Landesverwaltungsschulen und der Verwaltungsgrundschulen aus dem Jahr 1950
Einheit und Frieden, Mitteilungsblatt des Landesausschusses Sachsen-Anhalt der Nationalen Front Nr. 8 vom August 1950
Argumentation zur Bekämpfung der Propaganda der feindlichen Rundfunkstationen von der SED Kreisleitung Teltow aus dem Jahr 1952
Entwurf eines Flugblattes von Gerhard Lüdtke vom 06.06.1950
Protokoll einer Sitzung der Exil-LDP vom 07.12.1951
Bahn frei!, Betriebszeitung der Belegschaft der Waggonfabrik Ammendorf vom 17.09.1953
Arbeitsprogramm des Landesausschusses Thüringen der Nationalen Front vom 31.01.1950
Darin
Soziale Ordnung, 6. Jg., Nr. 1 vom Januar 1952
Wort der CDU für Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade, 1. Jg., Nr. 3 vom August 1950
Rundschreiben Nr. 42 der Arbeitsgemeinschaft deutscher Landwirte im Bund der Vertriebenen vom Oktober 1952
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,0
Jahr/Datum
1949 - 1954
Personen
Elstner, Willi; Lüdtke, Gerhard; Semjn; Semjonow, Wladimir

8

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 343/2
Aktentitel
Berichte aus der SBZ und der CDU der SBZ
Enthält
1) Sonderinformationen
Aktenvermerke zu organisatorischen Fragen
Abschrift eines Schreibens des Landesverbandes Mecklenburg vom 01.09.1948, dass am 3. Parteitag 1948 keine Gäste teilnehmen können
Bericht vom 3. Parteitag 1948
Grundsätze und Forderungen der NDPD
Übersicht über die Verteilung von Zeitungssonderdrucken vom 16.09.1948
Bericht über die Tagung der Amtsärzte der SBZ vom 28. bis 30.09.1948

2) Allgemein
div. Berichte, Gesprächsnotizen und Briefe bzw. Briefauszüge über die Lage in der SBZ und die Lage der dortigen CDU
Liste regelmäßig gestellter Fragen seitens Besuchern aus der SBZ vom 12.04.1948
Abschrift eines Antrages der SED-Ortsgruppe Crimmitschau auf Vertrauensentzug für den CDU-Stadtrat Peter Schramm vom 31.03.1948 mit Abschrift der Reaktion der CDU-Ortsgruppe und Aktenvermerk zum Erscheinen von Peter Schramm und Werner Hölzel im Büro Jakob Kaiser am 09.06.1948
Abschrift einer Mitteilung der Hauptgeschäftsstelle bezüglich der geplanten Gemeinde- und Kreistagswahlen vom 19.07.1948
div. Listen, u.a. der Landesvorstandsmitglieder und Kreisverbände von Brandenburg

3) Brandenburg
div. Berichte, Gesprächsnotizen und Briefe bzw. Briefauszüge über die Lage in Brandenburg und die Lage der dortigen CDU
Bericht über eine Tagung der Kreisgeschäftsführer am 05.08.1948
Bericht über eine öffentliche Versammlung der CDU in Zerrenthin am 14.08.1948
Abschriften von Schreiben des brandenburgischen Innenministeriums vom 12.08. bzw. 08.09.1948 zur Beschickung eines Verwaltungslehrgangs

4) Mecklenburg
div. Berichte und Gesprächsnotizen über die Lage in Mecklenburg und die Lage der dortigen CDU

5) Thüringen
div. Berichte, Gesprächsnotizen und Briefe bzw. Briefauszüge über die Lage in Thüringen und die Lage der dortigen CDU
Protokoll der Sitzung des engeren Jugendausschusses des Landesverbandes Thüringen am 24.02.1948
Bericht über eine Mitgliederversammlung der CDU Erfurt vom Juni 1948
Bericht über eine Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Suhl am 28.08.1948
Artikel eines Jenaer Studenten und Entschließung der Studenten der Philosophischen Fakultät der Universität Jena vom 04.05.1948 dazu
Abschrift einer innerdienstlichen Verfügung vom 19.12.1947 zur Durchführung der Befehle 124/126

6) Sachsen
div. Berichte, Gesprächsnotizen und Briefe bzw. Briefauszüge über die Lage in Sachsen und die Lage der dortigen CDU
Auszug aus einer Rede von Hugo Hickmann auf der Sitzung des geschäftsführenden Landesvorstandes am 06.02.1948
Entschließung des Landesverbandes Sachsen vom 06.02.1948
Informationsmitteilungen des Kreisverbandes Dresden-Land vom Februar und März 1948
Entschließung der Sitzung der Kreisjugendreferenten am 19.02.1948 mit Zusammenfassung des Diskussionsverlaufes
Bericht über die Tagung der Kreisverbandsgeschäftsführer am 31.03.1948
Bericht über die Besprechung der Kreisgeschäftsführer am 26.04.1948
Aktenvermerk über eine Besprechung mit Fritz Klauck, Landesjugendsekretär der Jungen Union, am 19.05.1948
Bericht über die Zusammenkunft der Kreisvorsitzenden am 14.05.1948
Bericht über eine Einwohnerversammlung in Voigtshain am 21.06.1948
Bericht über Kommandanturbesprechung des Kreisvorsitzenden in Grimma am 08.07.1948
Schreiben des Kreisverbandes Grimma-Wurzen an den Landesverband bezüglich des Landesgeschäftsführers Hans Teubert vom 09.06.1948
Abschrift eines Antrages der SED-Ortsgruppe Crimmitschau auf Vertrauensentzug für den CDU-Stadtrat Peter Schramm vom 31.03.1948 mit Reaktion der CDU-Ortsgruppe und Austrittserklärung von Peter Schramm vom 02.08.1948
Austrittserklärung von Werner Hölzel vom 19.08.1948
Zeitungsausschnitt
Bericht über den Eröffnungslehrgang der Unionsbildungsstätte Friedersdorf
Tätigkeits- und Geschäftsbericht des Landesverbandes Sachsen zur dritten Landesvertreterversammlung vom 04. bis 06.06.1948

7) Sachsen-Anhalt
div. Berichte sowie Aufzeichnungen aus Briefen und mündlichen Stellungnahmen zur Lage in Sachsen-Anhalt
Bericht des Kreisverbandes Calbe an den Landesverband zu einer Kreisvorstandssitzung auf Verlangen der sowjetischen Kreiskommandantur zur Absetzung Jakob Kaisers am 27.12.1947
Bericht von Hans Jaroni vom 19.01.1948 über eine Vorladung auf die sowjetische Kreiskommandantur Eisleben
Korrespondentenbericht vom 31.03.1948: Das politische Gesicht Sachsen-Anhalts
Abschrift eines Schreibens des Rates des Landkreises Schweinitz an die Deutsche Wirtschaftskommission bezüglich eines Ernteausgleichs in Getreide zugunsten des Kreises Schweinitz vom 11.09.1948

8) Westen
Bericht von Hans Jaroni über die Geschehnisse nach seiner Flucht und die Lage der CDU in Schwäbisch-Gmünd vom 30.04.1948
Aktenvermerk zur notwenigen Aufklärung der West-Union über die politischen Flüchtlinge vom 20.07.1948
Korrespondenz mit dem Kreisverband Heidelberg und dem Landesverband Württemberg-Hohenzollern zu Namenslisten der Universitätsangehörigen in Heidelberg und Tübingen vom Juli/August 1948
Resolution des Kreisverbandes Heppenheim zur Absetzung von Jakob Kaiser und Ernst Lemmer vom 05.02.1948
Stellungnahme des Senators Burzelius aus Hamburg vom 28.01.1948
Abschrift aus der Schwäbischen Zeitung vom 25.05.1948
Korrespondenz mit dem Landtagsabgeordneten Karl Rieser zu Adressenlisten von Hochschulangehörigen und führenden Kirchenleuten in Hessen vom Juli 1948

9) Auswertung
Einladung zum 3. Landesparteitag der CDU Thüringen vom 21. bis 24.05.1948
div. Stimmungs- und Lageberichte für die SBZ
Auszüge aus der Vorstandssitzung am 12.07.1947
Protokoll einer Zusammenkunft in Ebersbach am 16.04.1948 zur Lage im Landesverband Sachsen und zwei dazugehörige Aktenvermerke zum Kreisverband Löbau
Reisebericht von Hermann Gerigk über eine Fahrt nach Württemberg im Mai 1948
Schreiben des Landesverbandes Sachsen-Anhalt an den Vorsitzenden des Betriebsrates im Ministerium für Arbeit und Sozialfürsorge Sachsen-Anhalt über Nichtteilnahme der CDU-Betriebsgruppe an einer Protestkundgebung im Juni 1948
Zeitungsausschnitt: Grundsätze und Forderungen der Nationaldemokratischen Partei
Referat von Reimer Mager auf dem Landesparteitag der CDU Sachsen am 05.06.1948: Die Union zu den Befehlen 201 und 35
Korrespondenz, Resolutionen und Vermerke zu politischen Auseinandersetzungen an der Universität Leipzig im Juni/Juli 1948
div. Protokolle über Vorsprachen von Flüchtlingen im Büro Jakob Kaiser
div. Abschriften von Zeitungsmeldungen und Rundschreiben
Vermerk zur Einrichtung eines Rundfunkinformationsdienstes beim NWDR
Aktennotiz zu Besprechung über notwendige Informationsmöglichkeiten der Mitglieder in der SBZ am 09.06.1948
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,0
Jahr/Datum
1947 - 1949
Personen
Gerigk, Hermann; Hickmann, Hugo; Hölzel, Werner; Jaroni, Hans; Kaiser, Jakob; Klauck, Fritz; Lemmer, Ernst; Mager, Reimer; Rieser, Karl; Schramm, Peter; Teubert, Hans

9

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 050
Aktentitel
Deutscher Volkskongress
Sekretariat und Landesvolksausschuss für Einheit Deutschlands und gerechten Frieden
Protokolle und Korrespondenz 14.10.1948 - 25.07.1949
Mitglied im Sekretariat - CDU-Landessekretär Carl Beuthe
Enthält
Protokolle und handschriftliche Notizen Sekretariat und Werbekommission Landesausschuss ab 14.10.1948
Richtlinien über die Aufgaben der Volksausschüsse
Einladungen
Korrespondenz mit dem Sekretär bzw. Sekretariat Landesausschuss
Mitglieder in den Kommissionen:, 29.12.1949
Verfassungskommission Hugo Hickmann und Hans Teubert
Wirtschaftskommission Otto Freitag und Eduard Merzinger
Rundfunkplan,
Aufkärung und Werbung - Material für unsere Redner und Organisationen
Arbeitsplan, Rundschreiben, Entschließung
Ablehnung gegen den 3. Deutschen Volkskongress
Schreiben vom 07.07.1949 und Beschluss vom 06.07.1949: ... gegen reaktionäre Erscheinungen in ihren Organisation vorzugehen
Klare Absage von Ottto Freitag im Brief vom 11.07.1949
Antwort mit Auflistung der im Sekretariat vorgebrachten Fälle, in denen es sich um Mitglieder der CDU handelt, "die sich während der Vorbereitung und Durchführung der Wahl zum 3. Deutschen Volkskongress nicht den Beschlüssen Ihrer Partei gemäss verhalten haben."

Delegiertenausweis LVA-Sachsen, 02.02.1949

Enthält auch für 1948:
Korrespondenz als Landessekretär der CDU mit den Kreisverbänden
Arbeitsrichtlinien für die Vorstände und Ortsgruppen
Rundschreiben 25/1948
Jahr/Datum
14.10.1948 - 25.07.1949
Personen
Beuthe, Carl; Freitag, Otto; Hickmann, Hugo; Merzinger, Eduard; Teubert, Hans

10

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 086
Aktentitel
Kreisverband Dresden
Kreistag Dresden 20.10.1946 - 10.12.1947
Berichte Mitgliederversammlungen 11.05.1955 - 29.11.1956
Fraktionsführer Martin Knabe
Enthält
1) Verwaltung
27. Sitzung der Ausgleichstelle beim Kreisrat zu Dresden am 01.11.1948
Enteignung und Umsetzung, auch Vermietung von Fahrzeugen LKW, PKW, Krad mit Beiwagen
Prüfungsordnung für das Rechnungsprüfungsamt des Kreises Dresden (Entwurf).
2) Kreistag Dresden 1946 - 1947
Anzahl Mitglieder der Fraktionen
Besetzung der Auschüsse und deren Präsidium
Anfragen, Korrespondenz
Anträge
Richtlinien
Dr. Hoffmann:
Bericht Kreisernährungsausschuss
Dringlichkeitsantrag gegen Kreisrat Hellmutt Meier ?? wegen Flüsterpropaganda gegen Befehl 111, Währungsreform und damit gegen die Einheit Deutschlands und gegen andere in der Ostzone getroffene Maßnahmen
Deutsche Wirtschaftskommission
Umsetzung: Beschluss S 22/48 der DWK (Deutsche Wirtschaftskommission) in Berlin betreffend Ankauf und Verteilung von freien Spitzen (Übersollmengen) an Getreide, Hülsenfrüchten, Kartoffeln und Gemüse vom 7. Mai 1948
Protokoll Kreiswirtschaftsausschuss 07.06.1948. über den Aufkauf und die Verteilung von freien Spitzen
Verteilungsausschuss für beschlagnahmte Waren im Kreis Dresden
Monatsbericht Ortsgruppe Reichenberg
Merkblatt für Kontrolleure Kartoffelerfassung, 10.12.1947
3) Mitgliederversammlungen 11.05.1955 - 29.11.1956
Berichte CDU-Stadteilgruppe:
Bühlau - Weißer Hirsch
Hosterwitz-Pilnitz
CDU-Stadteilgruppe 2
Jahr/Datum
20.10.1946 - 10.12.1947
11.05.1955 - 29.11.1956
Personen
Knabe, Martin; Knabe, Martin; Meier, Hellmutt

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode