Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "ZDF-Sendung" > 12 Objekte

1

Bestand
Balke, Siegfried (01-175)
Signatur
01-175
Faszikelnummer
01-175 : 001/2
Aktentitel
Biographisches
Enthält
Hier: ZDF-Sendung "Menschen und Mächte",
Manuskript, Interviewtexte.
Jahr/Datum
1969

4

Bestand
Schröder, Gerhard (01-483)
Signatur
01-483
Faszikelnummer
01-483 : 151/1
Aktentitel
Reden, Artikel, Interviews u.a. zur Ostpolitik
Enthält
Über die Moskau-Reise. Rede vor dem CDU-Bundesvorstand in Düsseldorf (24.01.1971),
Wandlungen zur Person und Sache. Beitag zur Sendereihe "Warum ich mich geändert habe" des Süddeutschen Rundfunks (27.01.1971),
Zur Berlin-Frage und zur Ostpolitik. Rede auf dem 18. Bundesparteitag in Düsseldorf (27.01.1971),
Bericht zur Lage der Nation und CDU-Parteitag. Beitrag für die ZDF-Sendung "Journalisten fragen" (28.01.1971),
Die andere Seite der Medaille kennenlernen. Artikel für die "Stuttgarter Zeitung" über die Erfahrungen in der Opposition (01.02.1971),
Schröder über Schröder. Artikel für "Publik" (12.02.1971),
Niemals der Resignation verfallen. Artikel anlässlich des 25jährigen Jubiläums der "Rheinischen Post" (02.03.1971),
In Freiheit bestehen. Rede auf der EAK-Süd-West-Tagung in Kaiserslautern (Tonbandniederschrift) (06.03.1971),
Zu aktuellen politischen Fragen. Interview mit dem Deutschlandfunk für die Sendung "Interview der Woche" (07.03.1971),
Zur Berlin-Frage und zum Moskauer Vertrag. Interview mit der "Bunten" (09.03.1971),
Mehr Geduld, mehr Festigkeit. Interview über Bonns Ostpolitik mit "Die Presse" (03.04.1971),
Gewaltverzicht - ja, Anerkennung - nein. Interview mit der "Braunschweiger Zeitung" anlässlich der Unterzeichnung des Moskauer Vertrages (06.04.1971),
20 Jahre DGPh. Artikel anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Deutschen Gesellschaft für Photographie für "Foto-Magazin" (01.05.1971).
Jahr/Datum
24.01.1971 - 22.04.1971

5

Bestand
Schröder, Gerhard (01-483)
Signatur
01-483
Faszikelnummer
01-483 : 156/1
Aktentitel
Reden, Artikel, Interviews
Enthält
dabei auch: Entwürfe, Korrespondenz und Zeitungsartikel
Landtagswahl in Rheinland-Pfalz. Rede in Bernkastel-Kues und Betzdorf (04.03.1975),
Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Rede in Opladen (14.03.1975),
Bonn und Warschau - Die große Enttäuschung. Diskussionsbeitrag für die ZDF-Sendung "Kontrovers" (03.04.1975),
Warnung vor Machtzuwachs der Kommunisten. Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (auch in anderen Zeitungen erschienen) (04.04.1975),
Schmerzvolle Stellen nicht wund reiben. Interview mit dem "Kölner-Stadt-Anzeiger" über das Verhältnis zu Polen (17.04.1975),
Politik für Deutschland. Rede während des Landtagswahlkampfes in Gummersbach (18.04.1975),
Friedensaussichten für den Nahen Osten. Rede auf der Tagung der Trilateral Commission in Kyoto/Japan (erschienen als Sonderdruck des Europa Archivs) (30.05.1975),
Sicherheit ist nicht alles, aber ohne Sicherheit ist alles nichts. Artikel für "Die Welt" nach seinem Japan- und Korea-Besuch über Sicherheitspolitik (07.06.1975),
KSZE und Entspannungspolitik. Interview mit dem Hessischen Rundfunk für die Sendung "Hintergründe" (18.07.1975),
Geschichte als Erfolgskontrolle. Artikel in der "Welt" über das "Handbuch zur deutschen Außenpolitik" von Hans-Peter Schwarz (19.07.1975),
Zu den deutsch-arabischen Beziehungen. Artikel für den "Ost-West-Kurier" (08.1975).
Jahr/Datum
31.01.1975 - 20.07.1975

7

Photographie
#
Findbuch
#
Bestandssignatur
01-824
Bestandsname
Schwarz-Schilling, Christian
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Hessen
Bestände mit Bezug zu
Kohl, Helmut
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
19.11.1930
Berufsbezeichnung
Geschäftsführer, Bundesminister, Prof. Dr.
Biographie
1960 CDU, 1961-1968 Vorsitzender des OV Büdingen, 1963-1972 Vorsitzender des KV Büdingen, 1964-1968 Mitglied des Kreistages Büdingen, 1964-1999 Mitglied im Landesvorstand der CDU Hessen, 1967-1980 Generalsekretär und 1967-1996 Stv. Landesvorsitzender der CDU Hessen, 1966-1976 MdL Hessen (1970-1976 stv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, 1970 Bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, 1970-1973 Vorsitzender des Kulturpolitischen Ausschusses des Hessischen Landtags), 1969-1975 sowie erneut 1977-1979 und 1981-1996 Mitglied des CDU-Bundesvorstandes, 1970-1982 Mitglied des ZDF-Fernsehrates, 1975-1983 Medienpolitischer Sprecher der CDU und Vorsitzender des Koordinierungsausschusses für Medienpolitik der CDU/CSU, 1977-1997 stv. Bundesvorsitzender der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU, 1976-2002 MdB (1981-1982: Vorsitzender der Enquete-Kommission Neue Informations- und Kommunikationstechniken, 1993-1998: Stv. Mitglied des Wirtschaftsausschusses, 1994-1995: Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, 1995-2002 stv. Mitglied, 1995-1998: Vorsitzender des Unterausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, 1998-2002: Stv. Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe), 1979-1983 Mitglied des Politischen Büros der EVP, 1979-1982 Präsident des Exekutiv-Komitees der Europäischen Mittelstands-Union (EMSU), 1982-1992 Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen, seit 01.07.1989 Bundesminister für Post und Telekommunikation, 1995-2004 Internationaler Streitschlichter in Bosnien-Herzegowina, 2006-2007 Hoher Repräsentant und EU-Sonderbeauftragter der Internationalen Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina.
Kurzbeschreibung
Persönliches: Reden, Vorträge und schriftliche Beiträge 1976-1996; CDU: Berliner Aktionsprogramm 1968, Bundesvorstand 1969-1993, Kommissionen: Kommission für Nebeneinander von privatem und öffentlich-rechtlichem Rundfunk und Kommission zur Reformöffentlich-rechtlicher Anstalten 1979-1980, Enquete-Kommission Medienpolitik 1982, Koordinierungsausschuss für Medienpolitik der CDU 1975-1987, Medientage 1978 und Medienkongress 1985, Bundesfachausschuss Medienpolitik, Wirtschaftsrat der CDU und MIT 1965-1988, Landesverband Hessen (Landesvorstand, Vereinigungen, Programmkommission, Wirtschaftspolitik in Hessen) 1967-1998, Kreisverband Wetterau, Wahlkreis 1978-1998; MdB: Unterausschuss Menschenrechte 1994-1998; Bundesminister: Bundespost: Korrespondenz 1983-1993, Postreform I und Postreform II 1982-1993 (Postmonopol/Privatisierung, Verkabelung/Telekommunikation, Telekommunikation im Ausland), Ministerreisen, Haushalt und Personalia, Medienpolitik (Reihe): Korrespondenz 1980-1982, Medienpolitik in den Bundesländern und im Ausland, Enquetekommission/Fachkommission Telematik 1980-1982, Kabelpilotprojekte in Deutschland, Projektgesellschaft Kabelkommunikation, Medien und Gesellschaftspolitik (Kirchen, Gewerkschaften, Konrad-Adenauer-Stiftung), Materialsammlung Medienpolitik/Neue Medien; ZDF: Fernsehrat 1970-1982, Ausschüsse 1970-1982 (Haushaltsausschuss, Richtlinien- und Koordinierungsausschuss, Ausschuss für Politik und Zeitgeschehen, Ausschuss für Bildung, Jugend und Erziehung), Korrespondenz mit Intendanten und zu ZDF-Sendungen 1977-1982, CDU-Freundeskreis 1975-1982; Bildungspolitik: Schulwesen in Hessen 1965-1981 (Dreigliedriges Schulwesen, Gesamtschule/Schulversuche, Lehrerausbildung, Radikalismus im Bildungswesen, Schulen im Wetteraukreis), Erwachsenenbildung/Volkshochschulen 1969-1974, Hochschulwesen 1962-1973: Hessische Hochschulgesetzgebung, Hochschulrahmengesetz, Universitäten und Fachhochschulen in Hessen, Hochschulplanung und Hochschulfinanzierung/Personalstruktur; Wahlen: Bundestagswahlen 1969-2005, Landtagswahlen 1966-1999, Kommunalwahlen 1964-1994, Europawahlen 1979-1994.
Aktenlaufzeit
1964 - 2007
Aktenmenge in lfm.
30,1
Literaturhinweis
Menschen unserer Zeit: Christian Schwarz-Schilling. Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, der Kirche, Wirtschaft und der Politik. Bonn 1983. - Franz Barsig: Gefragt: Christian Schwarz-Schilling. Bornheim 1986. - Karl Hugo Pruys: Bequem war er nie. Christian Schwarz-Schillings Leben für die Politik. Berlin 2000.

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1330
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand
Dokumente und Materialien 01.07.1977 - 31.12.1977
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke
Enthält
Allgemeine Ablage u.a.:
Analysen zu den Reden von Willy Brandt und Helmut Schmidt auf dem Bundesparteitag der SPD Hamburg 11.1977, Stand 24.11.1977
Terminplanung für CDU-Bundesvorstand und CDU-Bundesausschuss 1. Halbjahr 1978, 25.11.1977
Redeauszug: Ansprache zur Eröffnung der 29. Frankfurter Buchmesse am 11.10.1977 - Manès Sperber: Die Freiheit des Schriftstellers, 10 Seiten
Redeauszug: Ansprache Helmut Schmidt in der Mitgliederversammlung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes am 27.10.1977, 26 Seiten
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut KAS: Wolfgang Falke: Oppositionsverständnis der CDU-Mitglieder
Redeauszug: Wortprotokoll Heiner Geißler aus ZDF-Sendung Streitfall - Die Schuld am Terrorismus vom 27.10.1977 mit den Journalisten Otto Wilfert und Gustav Trampe, 8 Seiten
Redeauszug Helmut Kohl auf dem Grundsatzforum: Perspektiven freiheitlicher Politik, 22 Seiten

12.09.1977:
Thesen der CDU für die Innere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland
Freiheit in Angst ist keine Freiheit - Entwurf eines Aktionsprogramms zur Bekämpfung des Terrorismus, Faltblatt Einladung und Programm Grundsatzforum 22.-24.09.1977, Broschüre Wirtschaftstag Soziale Marktwirtschaft. Mut zur Freiheit. Bekenntnis zur Ordnung, Faltblatt Einladung und Programm Kongress Energie und Umwelt 10.-11.10.1977, Inhaltliche und organisatorische Planung des Kongresses Zukunftschancen der Jugend, 08.09.1977, Tabellarische Darstellung der Tagungen und Kongresse 1977, Stand 09.09.1977, Liste mit Bundesfachausschüssen und deren Vorsitzenden, 12.09.1977, Tabellarische Darstellung der CDU-Bundesfachausschüsse mit Konstituierung, Vorsitzenden und Stellvertretern, Pressemitteilung Justizministerium Baden-Württemberg zu Hausstrafen in Stammheim, 07.09.1977 und zu Stammheim: Weder finsterer Keller noch fideles Gefängnis, 07.09.1977, Zu den Haftbedingungen der Baader-Meinhof-Häftlinge, 07.09.1977
Dieter Oberndörfer: Kritische Bemerkungen zu einer in der Zeitschrift Capital veröffentlichten Meinungsumfrage
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut: Kurzanalysen zur gegenwärtigen Lage sozialistischer und kommunistischer Parteien in Westeuropa
Folgerungen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts für die Öffentlichkeitsarbeit, 04.08.1977, Presseschau Konrad-Adenauer-Stiftung, 01.-02.1977, Pressemitteilung, Anwesenheitsliste
26.09.1977:
Vermerk Gert Hammer an Karl-Heinz Bilke Betreff: Weitere Behandlung der Vorstandsbeschlüsse vom 26.09.1977, Diskussionspapier: Vorschläge zur Bekämpfung des Terrorismus, Berichte zur Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Thesen zur hochschulpolitischen Situation zu Beginn des Wintersemesters 1977, 7 Thesen zur Hochschulunion, Anwesenheitsliste
07.11.1977:
Entwurf Politisches Programm der Europäischen Volkspartei (EVP), Änderungsvorschläge von Bundesvorstandsmitgliedern für das EVP-Programm vom 27.10.1977, Bericht: Qualitätsorientiertes Wirtschaftswachstum, Christian Schwarz-Schilling: Änderungen zu dem dem Bundesvorstand vorliegenden Entwurf des energiepolitischen Programms der CDU, 03.11.1977, Entwurf: Energiepolitisches Programm der CDU Deutschlands vom 27.10.1977, Entwurf: Politisches Programm der EVP vom 21.10.1977, Broschüre Format A4: Hochschule und Terrorismus, Anwesenheitsliste
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
01.07.1977 - 31.12.1977
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Brandt, Willy; Falke, Wolfgang; Geißler, Heiner; Hammer, Gert; Kohl, Helmut; Oberndörfer, Dieter; Schmidt, Helmut; Schwarz-Schilling, Christian; Sperber, Manès; Trampe, Gustav; Wilfert, Otto

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode