Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "aller," > 12 Objekte

3

Bestand
LV Rheinland-Pfalz (03-026)
Signatur
03-026
Faszikelnummer
03-026 : 365/1
Aktentitel
Presseberichte zu
Enthält
Augustin, Egon
Bardens, Hans
Bilke, Karl-Heinz
Buchstaller, Werner
Carstens, Karl
Dregger, Alfred
Evers, Hans
Flach, Karl-Hermann
Gaus, Günter
Guttenberg, Karl Theodor von und zu
Haaßengier, Dieter
Hasselmann, Wilfried
Kaffka, Rudolf
Kiesinger, Kurt Georg
Koch, Reinhard
Kühlmann-Stumm, Knut von
Laurien, Hanna-Renate
Ledroit, Gottfried
Lemke, Helmut
Mahler, Gerhard
Maihofer, Werner
Mentz, Karl
Nau, Alfred
Renger, Annemarie
Saxler, Julius
Schmidt, Helmut
Schmitt-Vockenhausen, Hermann
Schreiner, Alois
Schubach, Konrad
Schweitzer, Carl-Christoph
Strasser, Johano
Todenhöfer, Jürgen
Wehner, Herbert
Weis, Nicolaus
Will-Feld, Waltrud
Wischnewski, Hans Jürgen
Wissmann, Matthias
Wörner, Manfred
Zimmer, Alois
Jahr/Datum
1970 - 1974
Personen
Augustin, Egon; Bardens, Hans; Bilke, Karl-Heinz; Buchstaller, Werner; Carstens, Karl; Dregger, Alfred; Evers, Hans; Flach, Karl-Hermann; Gaus, Günter; Guttenberg, Karl Theodor Freiherr von und zu; Haaßengier, Dieter; Hasselmann, Wilfried; Kaffka, Rudolf; Kiesinger, Kurt Georg; Koch, Reinhard; Kühlmann-Stumm, Knut von; Laurien, Hanna-Renate; Ledroit, Gottfried; Lemke, Helmut; Mahler, Gerhard; Maihofer, Werner; Mentz, Karl; Nau, Alfred; Renger, Annemarie; Saxler, Julius; Schmidt, Helmut; Schmitt-Vockenhausen, Hermann; Schreiner, Alois; Schubach, Konrad; Schweitzer, Carl-Christoph; Strasser, Johano; Todenhöfer, Jürgen; Wehner, Herbert; Weis, Nikolaus; Will-Feld, Waltrud; Wischnewski, Hans-Jürgen; Wissmann, Matthias; Wörner, Manfred; Zimmer, Alois

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8902
Aktentitel
Jugendpolitischer Beirat (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1969 - 1976
Hauptabteilung II Politik, Weiterbildung und Jugend, Dorothea Göbel
Enthält
29.01.1975: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung: Jugendpolitischer Beirat
2. Arbeit des Jugendpolitischen Beirats: Grundlagenarbeit für künftige Jugendpolitik
4. Diskussion: Jugendpolitische Vorstellungen der CDU auf Länderebene
Berufungen

27.02.1975
Tagesordnung:
1. Frühkindliche Erziehung, dazu Papier
3. Fremdunterbringung von Kindern
4. Jugendpolitische Aktivitäten der CDU und der JU
5. Jugendpolitische Initiativen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, dazu Papier

20.03.1975
Tagesordnung:
1. Gerd Langguth: Schulkampf als Klassenkampf, dazu Auszug
2. Leo Herbert Haller: Frühkindliche Erziehung
3. Hans-Dieter Schink: Fremdunterbringung von Kindern
4. Jugendpolitischer Kongress, dazu Entwurf Programmablauf
verschiedene Entwürfe für Arbeitspapiere: Pflegekindwesen; Kindergeldreform; Jugendwohlfahrt

06.06.1975
Tagesordnung:
5. Jugendpolitischer Kongress der CDU, Resolutionen, Teilnehmerkreis, Organisation, Ort: Stuttgart
2. Deutsches Jugendinstitut
3. Jugendhilfekongress der Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ), dazu Pressedienst und Korrespondenz
4. Bundestagsdebatte - Situation des Kindes
5. Diskussion: Jugendarbeitslosigkeit, dazu Pressedienst
Brief an Kreisvorsitzende der CDU, Betreff: Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ)
Volker Benke: Einmaleins des Linksradikalismus, 1975

Enthält auch:
Sitzungen der Ausschussvorsitzenden, 28.02.1975 - 05.02.1976

05.02.1976
Tagesordnung u.a.:
2. Berichte des Vorsitzenden: Bundesfachausschuss Agrarpolitik, Bundesfachausschuss Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Bundesausschuss Strukturpolitik, Bundesfachausschuss Innenpolitik, Bundesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen (BACDJ), Bundesfachausschuss Sport, Jugendpolitischer Beirat, Außenpolitische Kommission, Bundesfachausschuss Sicherheitspolitik, Bundesausschuss Gesundheitspolitik, Kommission für Verbraucherfragen der Frauenvereinigung
3. Gestaltung der Arbeit der Bundesfachausschuss im Hinblick auf den Wahlkampf
Tabellarische Zusammenstellung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag in der Opposition, Herbst 1969 bis 01.01.1976

10.03.1976
Kurzprotokoll
Tagesordnung: 1. Jugendpolitische Leitsätze, 2. Stellungnahme der CDU zu Jugendfreizeistätten, 3. Maßnahmen Jugendarbeitslosigkeit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1969 - 1976
Personen
Benke, Volker; Göbel, Dorothea; Haller, Herbert; Langguth, Gerd; Schink, Hans-Dieter

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8903
Aktentitel
Jugendpolitischer Beirat (2)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1974 - 1976
Hauptabteilung II Politik, Weiterbildung und Jugend, Dorothea Göbel
Enthält
27.02.1975
Enthält nicht: Protokoll
Junge Union Deutschlands, Landesverband Niedersachsen: 20 Thesen zu Jugendzentren und Jugendräumen, 30.11.1974
Junge Union Saar: Politik für das Kind - Analysen, Kommentare, Anträge, 07.1974
AGJ-Pressedienst: Fünfjährige sollen im Kindergarten bleiben, 24.02.1975
Thesenpapiere: Institutionelle Chancen des Kindergartens; Pädagogisch-inhaltliche Möglichkeiten des Kindergartens; Sozialpädiatrische Gesichtspunkte für den Kindergarten; Übergangsproblematik aus Sicht des Kindergartens; Problematik der bildungspolitischen Entscheidungsprozesse im Blick auf den Kindergarten
Evangelische Verantwortung, Heft 3/1975: Kinder ohne Zukunft

20.03.1975
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Gerd Langguth: Sozialistische Jugendringe und Gruppen
2. Herbert Haller: Frühkindliche Erziehung
3. Hans-Dieter Schink, Bernhard Happe, Norbert Schlottmann: Fremdunterbringung von Kindern
4. Hermann Kroll-Schlüter: Jugendpolitischer Beirat und Deutsches Jugendinstitut
Drucksache 7/3340
Schüler-Union: Intern Informationsdienst

06.06.1975
Enthält nicht: Protokoll
Deutsches Jugendinstitut
Drucksache 7/2414 und 7/3340 bzw. Protokoll Deutscher Bundestag - 7. Wahlperiode - 173. Sitzung, 22.05.1975

15.01.1976
Enthält nicht: Protokoll
Papier: Jugendpolitischer Kongress
Dietrich Rollmann: Vorschläge für eine Fortschreibung der Jugendpolitischen Leitsätze der CDU, 07.09.1975
Papier: Freizeit in einer freien Gesellschaft - Leitsätze der CDU, 08.1975'

Jugendwohl 10 - Zeitschrift für Kinder- und Jugendhilfe, 10.1976
Arbeitskreis "Außerschulische Jugendarbeit" der CDU Saar: Kommunale Jugendplanung - Hinweise und Materialien, von Werner Schreiber und Gerhard Scherschel, 42 Seiten
Papier: Pflegekindwesen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
1974 - 1976
Personen
Göbel, Dorothea; Haller, Herbert; Happe, Bernhard; Kroll-Schlüter, Hermann; Langguth, Gerd; Rollmann, Dietrich; Scherschel, Gerhard; Scherschel, Gerhard; Schink, Hans-Dieter; Schlottmann, Norbert; Schreiber, Werner; Schreiber, Werner

8

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 5814
Datei
ACDP-07-011-5814.pdf
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Zeitweilige Kommission Jugendgesetz der DDR 14.06.1973 - 04.02.1974
Abteilung Planung und Koordinierung, Sekretär der Kommission Josef Ulrich
Enthält
A) Verfahren
1) Stellungnahme der CDU zum Entwurf des Gesetzes über die Teilnahme der Jugend an der Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft und über ihre allseitige Förderung in der DDR - mehrere Entwürfe
Auszug aus der Stellungnahme der CDU zum Jugendgesetzentwurf § 22 (1) - Propagierung der unlösbaren Einheit des Marxismus/Leninismus ist durch Studenten der Theologie nicht zu verwirklichen, dazu neuer Vorschlag
- Zweiter Entwurf
- Stellungnahme der CDU - zum ... vom 19.10.1973 für Gerald Götting - Parteivorsitzender
- an Gemeinsame Kommission des Ministerrates der DDR und Zentralrates der FDJ geschickt
- Vorlage für die Sitzung Sekretariat Hauptvorstand am 10.10.1973
- Abteilung Planung und Koordinierung - Für die Information des Sekretariat Hauptvorstand,17.09.1973
- Antwort Amt für Jugendfragen beim Ministerrat der DDR, 04.02.1974
2) Entwürfe siehe 1)
3) Vorschläge, Konzeptionen an Abt. Planung und Koordinierung
Wolfgang Quandt Pfarrer, 10.07.1973
Werner Zeibig - Superintendentur Fürstenwalde
Stephanus-Stiftung
Werner Wünschmann - Zu Fragen und Diskussionen werden besonders folgende Punkte Anlass geben:
a) Marxismus/Leninismus - § 1 (1), 22 (1) und 4 (1)
- Vergleich Bildungsgesetz vom 25.02.1965 - § 5 (4), 16 (1 und 2), 27 (2), 43 (3) und 53 (3)
- Vergleich bisheriges Jugendgesetz vom 04.05.1964 - Päambel, § 18 (2)
d) Jugendweihe
- Jugendgesetzentwurf § 19 (2)
- bisheriges Jugendgesetz § 10 (5)
c) Rolle der Eltern
- Jugendgesetzentwurf § 2 (3)
- Vergleich Bildungsgesetz § 7 (1 und 4)
- bisheriges Jugendgesetz Päambel, § 10 (3) und 35 (1)
- Familiengesetz vom 20.12.1965 § 3 (1 und 2)
Ulrich Fahl - Auswertung Informationsberichte, 07.08.1973
KV Bad Doberan
Evangelische Freikirchliche Gemeinde Dessau
Bezirksverband Potsdam
Bezirksverband Rostock, 17.09.1973
Bezirksverband Schwerin
Erich Steinert, 29.09.1973 Niesky
Bezirksverband Halle
Junge Gemeinde Ost der Evangelischen Kaufmanngemeinde Erfurt, 12.10.1973
Bezirksverband Dresden
Evangelisches Ministerium und Superintendentur Erfurt
Heinrich Toeplitz - § 5 ersatzlos streichen,15.10.1973
4) Korrespondenz
5) Zeitplan der Gesetzesänderung

B) Kommission beim PHV zur Vorbereitung einer Stellungnahme der CDU zum Entwurf des neuen Jugendgesetzes der DDR
1) Beschlüsse über die Bildung der zeitweiligen Kommission und Berufung ihrer Mitglieder
Präsidium Hauptvorstand
14.07.1973 - kein Beschluss, Top vertagt
21.08.1973
Bildung einer zeitweilige Kommission zur Vorbereitung einer Stellungnahme der CDU zum Entwurf neues Jugendgesetz der DDR
Vorsitzender: Friedrich Kind
Sekretär: Josef Ulrich
Berufung der Mitglieder, Entwürfe der Mitgliederlisten
2) Konzeption für die Tagungen: 13.08.1973, 12.09.1973, 03.10.1973,
3) Einladungen, Anwesenheitslisten
4) Berichte über die Tagungen
- Sitzung Sekretariat Hauptvorstand am 17.10.11973, 2 Seiten
Handschriftliche Notizen
5) Beratungsunterlagen
Presse - Neues Deutschland vom 16.06.1973 mit Entwurf der 8. Tagung Zentralrat der FDJ am 14.06.1973, Rede Erich Honecker am 20.06.1973 Nationales Festivalkomitee
Vorläufige Planung der Gemeinsamen Kommission des Ministerrates der DDR und Zentralrates der FDJ für die Diskussion zum Entwurf
Abteilung Planung und Koordinierung - Für die Information des Sekretariat Hauptvorstand, 17.09.1973
Union teilt mit (Utm)
Stellungnahme der CDU vom 19.10.1973 für Gerald Götting
6) Kostenübersichten
7) Korrespondenz mit dem Vorsitzenden der Kommission - Wolfgang Heyl
Vorschlag zur Information zum Entwurf
8) Vorschläge
a) Horst Sindermann - Vorsitzender der Gemeinsamen Kommission des Ministerrates der DDR und Zentralrates der FDJ
b) Evangelisch-Lutherischer Superintendentur- Kirchenbezirk Plauen / Vogtland mit Bedenken und Berichtigungen an den Abgeordneten der Volkskammer Wolfram Haller
- Weltanschauung des Marxismus/Leninismus als die alleinige lehnt die Verschiedenheit des Denkens und Fühlens ab
- Gegensatz zu Artikel § 20 (1) der Verfassung der DDR und der "Konvention gegen die Diskriminierung im Bildungswesen" vom 15.12.1960
- das ausschließliche Erziehungsziel sozialistische Persönlichkeit entfremdet die jungen Christen vom Staat
- der Zwang der Eltern zur Erziehung nur sozialistischer Persönlichkeiten ist eine Vergewaltigung Andersdenkender und widerspricht der Konvention s.o.
- die Ausfüllung des Freizeitraumes der Schüler bedeutet eine starke Einschneidung der Elternrechte für die verfassungsmäßig garantierten christlichen Unterweisungen und die christliche Gemeinschaft
- Die "Ehrenpflicht der Jugend zum Schutz des Sozialismus" in §§ 23-25 ist nicht nach den bisherigen gesetzlichen Bestimmungen beschrieben, die Ableistung von Wehrdienst als Bausoldat in den Baueinheiten wird zunehmend diskriminierend dargestellt und mit Nachteilen für die jungen Männer verbunden - Wehrdienstverweigerung
c) Bezirksverband Halle und Karl-Marx-Stadt
d) Werner Wünschmann, 21.06.1973

9) Korrespondenz A bis Z
Konstituierung mit Zusagen und Absagen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
14.06.1973 - 04.02.1974
Personen
Fahl, Ulrich; Götting, Gerald; Haller, Wolfram; Kind, Friedrich; Quandt, Wolfgang; Sindermann, Horst; Ulrich, Josef; Wünschmann, Werner; Zeibig, Werner

9

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 1028/2
Aktentitel
Protokolle 1972, Nr. 19-26
Enthält
Einzelkopien Nr. 15 und 19;
Sitzungen vom:
01.02.: Rückzahlung des Konjunkturzuschlags; Bericht aus dem Ältestenrat: Änderung LAG, Änderung Strafprozeßordnung, Bergbau, Krankenhausfinanzierungsgesetz; Plenum der Woche: Rationalisierung in Steinkohlebergbau, Änderung des Lastenausgleichsgesetzes, Strafprozeßordnung, Krankenhausfinanzierungsgesetz, Absatzfondsgesetz; Personalie: Medienkommission; Änderung der Erbbaurechtsverordnung; Wehrrechtliche und ersatzdienstrechtlich Vorschriften; Präsenz bei Fraktionssitzungen; Bericht des Vorsitzenden über seine Amerikareise; Interfraktionelle Anträge: Schutz der Veranstaltungen der Olympiade 1972, Änderung des Diätengesetzes, Ehrenordnung der Abgeordneten; Berichte aus den Arbeitskreisen
22.02.: Bericht zur Lage: Fragen der inneren Sicherheit, Außen- und Wirtschaftspolitik; Bericht aus dem Ältestenrat: innerdeutsche Fragen, deutsch-polnischer Vertrag, völker- und verfassungsrechtliche Fragen; Personalien: Mitglieder und Stellvertreter des Verwaltungsrates der Filmförderungsanstalt; Berichte aus den Arbeitskreisen
29.02. von 15:07 bis 17:42 Uhr: Bericht zur Lage: Steuerreform, Rücktritt des Staatssekretärs Gert Haller, Hochschulrahmengesetz; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: Krankenhausfinanzierungsgesetz, Dringlichkeitsfragen zur Postgebührenerhöhung, Änderung des Krankenpflegegesetzes, Gesetz zur Feststellung des ERP-Wirtschaftsplans, Änderung des Einkommensteuergesetzes, Gesetz zur Anpassung der Unterhaltshilfe aus LAG, Abfallbeseitigung, Luftverschmutzung und Lärmbelästigung, Vorbereitung der Gesamtfinanzierung der Olympischen Spiele 1972, Agrarbericht 1972, Gesetz über GmbHs und Einführungsgesetz, Gesetz über die Wahl der deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments; Berichte aus den Arbeitskreisen; Rechtsgrundlage zur Kompetenzerweiterung Art. 235 EWG-Verträge
29.02. von 20:05 bis 22:20 Uhr: Sitzung zur Personalsituation der Bundeswehr und zur Wahlgerechtigkeit; Vortrag von Egon Klepsch
03.03.: Aufnahme von Herbert Hupka in die Fraktion der CDU/CSU
14.03. von 15:05 bis 16:40 Uhr: Bericht zur Lage: Landtagswahl in Baden-Württemberg, Politik der Regierung Brandt, Ostverträge; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: Jahresgutachten 1971 und Jahreswirtschaftsbericht 1972, GmbH, Gesetz zur Bezeichnung von Richtern, Änderung der Strafprozeßordnung, Schutz der Olympischen Spiele; Bericht Hans Katzers über Initiativen auf dem Feld der Gesellschaftspolitik; Agrarbericht; Änderung des Milchgesetzes und des Fettgesetzes; Personalien: Menschenrechtskommission, Vorsitz Arbeitsgruppe Wiedergutmachung; Berichte aus den Arbeitskreisen
14.03. von 20:08 bis 22:40 Uhr: Sitzung zum § 218
17.03.: Sondersitzung: Einführung von Franz Seume zum Hospitanten der Fraktion; Ostverträge; Agrarbericht
kein Zweitexemplar
Jahr/Datum
01.02.1972 - 17.03.1972
Personen
Haller, Gert; Hupka, Herbert; Katzer, Hans; Klepsch, Egon

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode