Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "anonymer" > 9 Objekte

3

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 339/1
Aktentitel
CDU in der DDR, v.a. Hauptvorstand, Sekretariat und Politischer Ausschuss
Enthält
div. Rundschreiben, v.a. L-Rundschreiben
Protokolle von Sekretariatssitzungen am 18.01., 15.02., 22.02., 29.02., 14.03., 28.03., 04.04., 18.04., 02.05., 18.06., 02.07., 10.07., 08.08., 05.09.1952 und 07.01.1953
2. Entwurf einer Geschäftsordnung der Hauptgeschäftsstelle (ohne Datum)
Bericht von Gerold Rummler über Unterredung Georg Dertingers mit dem sowjetischen Botschafter Georgi Puschkin am 27.03.1952
Bericht von Gerold Rummler über interne Abläufe im DDR-Außenministerium
Die Parteiorganisation, Nr. 4 vom April 1952
Fragebogen der Sowjetischen Kontrollkommission mit Antworten eines unbekannten Kreisverbandes aus Sachsen (Dresden?) vom 08.03.1952
Protokoll der Sitzung des engen Vorstandes des Kreisverbandes Dresden vom 13. oder 14.03.1952
schlecht lesbare Berichte über einen FDJ-Artikel und über die Presse der CDU
Liste der leitenden Mitarbeiter in der Hauptgeschäftsstelle mit Sekretärinnen
Richtlinien für Unionskorrespondenten vom 26.02.1952
Plan zur Vorbereitung des Evangelischen Kirchentages 1952 in Stuttgart
Aktennotiz zu einer Großkundgebung der Notgemeinschaft für den Frieden Europas vom 18.02.1952
Bericht von Gerold Rummler über das Schreiben der DDR-Regierung vom 13.02.1952, die Stalin-Note vom 10.03.1952 und die westliche Antwortnote vom 25.03.1952
anonymer Brief an den Hauptvorstand (ohne Datum)
div. Redeskizzen
Referat von Otto Nuschke aus dem Jahr 1952 zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen
Protokoll einer Gemeindevertretersitzung eines unbekannten Ortes am 29.01.1954
Organisationsstatistik und Tätigkeitsbericht der CDU für den Januar 1951
Protokoll der Hauptvorstandssitzung am 28.04. und 24.06.1952
Fragebogen des Landesverbandes Sachsen vom März/April 1952
Vorschlagsliste für die Wahl des Hauptvorstandes aus dem Jahr 1952
Formular einer verpflichtenden Erklärung der CDU für alle Kandidaten für Vorstände und Delegierte
Schreiben von Heinz Hochstein über eine Delegiertenkonferenz und die positive Beurteilung der Politik des Hauptvorstandes vom 17.05.1952
Wahlflugblatt der SED Picher (Kreis Hagenow) zum Plan des CDU-Ortsgruppenvorsitzenden zur Schaffung einer LDP-Ortsgruppe als Gegengewicht zur SED
Richtlinien für die Ausgabe neuer Mitgliedsbücher der CDU vom 16.05.1952
Richtlinien für die Aufnahme von Mitgliedern in die CDU vom 13.05.1952
Richtlinien zur Verstärkung der innerparteilichen Wachsamkeit vom 16.05.1952
Organisationsstruktur der Kreisverbände
Geschäftsordnung der Hauptgeschäftsstelle
2. Halbjahrplan 1951 der CDU
Protokoll der Sitzungen des Politischen Ausschusses am 16.09. (schlecht lesbar), 23.09., 30.09. und 10.10.1952
Protokoll der Referentenbesprechung am 07.08.1952
Aktennotiz für Gerald Götting über Gespräch von Mitgliedern der Parteileitung mit einem Journalisten des NWDR am 25.08.1952
Aktennotiz für Gerald Götting von Willi Leisner bezüglich dessen Rücktritt als Referent für Kirchenfragen vom 30.08.1952
Übersichten über das Verhältnis von Staat und Kirche in Polen, der Tschechoslowakei, Rumänien, Bulgarien und Ungarn (ohne Datum)
Referat zum Umtausch der Mitgliedsbücher und Mitgliederaufnahme aus dem Jahr 1952 mit dem handschriftlichen Vermerk "Eisenach"
Anweisung zur Auswertung der Kreisdelegiertenkonferenzen durch den Landesverband Thüringen vom 24.05.1952
Auszug aus dem Protokoll der Sitzung der Organisationsleiter der Bezirksverbände am 08.09.1952
Information über das Ministerium für Außenhandel und Innerdeutschen Handel vom 21.09.1952 und weiterer Bericht darüber von gleichen Datum (von Gerold Rummler?)
div. Vorlagen für Sitzungen des Sekretariats und des Politischen Ausschusses
Schreiben von Friedrich Radek an die Hauptgeschäftsstelle zur Lage der katholischen Kirche in der DDR vom 06.10.1952
Zeitplan für den 6. Parteitag 1952
anonymes Schreiben vom 21.06.1953 an den Politischen Ausschuss zu dessen Erklärung vom 18.06.1953
Beschluss des Sekretariats der Parteileitung vom 11. und 15.06.1953 zur Bildung von Kreissekretariaten
Beschluss des Sekretariats der Parteileitung vom 14.11.1952 zum Staatlichen Filmkomitee
Mitgliederbewegng der CDU in der SBZ/DDR 1948 bis 1957 vom 21.10.1957
Mitglieder des Sekretariats des Hauptvorstandes vom 21.10.1957
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,0
Jahr/Datum
1951 - 1957
Personen
Dertinger, Georg; Götting, Gerald; Hochstein, Heinz; Leisner, Willi; Nuschke, Otto; Puschkin, Georgi; Radek, Friedrich; Rummler, Gerold

4

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 340/1
Aktentitel
Materialsammlung zur CDU in der DDR
Enthält
div. Rundschreiben und Redeskizzen
Protokolle der Sitzungen des Engen Landesblocks Sachsen am 20.06., 13.09. und 19.09.1951
Schreiben des Volkskammerabgeordneten Alfons Fruhner an den Volkskammerpräsidenten zum Antrag auf Aberkennung seines Mandates vom 28.11.1951
Vorlage für die Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes des Landesverbandes Brandenburg am 10.05.1951: Arbeitsrichtlinien für die Kreisuntersuchungsausschüsse
Vorlagen für den geschäftsführenden Landesvorstand (wohl Landesverband Brandenburg)
Protokoll der Sondersitzung des Landesblocks Sachsen am 13.06.1951
Protokoll der erweiterten Sitzung des Landesblocks Sachsen am 20.07.1951
Protokoll der Sitzung des Kreistages des Saalkreises am 17.05.1951
Bericht über die Revision beim Landesverband Sachsen am 29.03.1951
Protokolle von Ausschusssitzungen und Vorlagen eines nicht näher bezeichneten Kreises (Saalkreis?)
Schreiben des Kreisverbandes Zeitz an das Referat Wirtschaft des Landesverbandes Sachsen-Anhalt zu punktpflichtigen, aber punktunfähigen Textilien
Protokoll der Kreisblocksitzung Sondershausen am 26.02.1951
Liste der Mitglieder des Arbeitskreises der CDU-Mitglieder des Landesverbandes Brandenburg in der staatlichen Verwaltung vom 05.04.1951
Bericht über die Revision beim Landesverband Mecklenburg am 07.04.1951
Bericht des Landesverbandes Sachsen an die Sowjetische Kontrollkommission über die Mitgliederentwicklung, auch der Kreisverbände, im März 1951
Vorläufiger Bericht über die Erfolge im Monat der Vorbildlichen Parteiarbeit im Landesverband Sachsen (März 1951)
Organisationsstatistik und Tätigkeitsbericht des Landesverbandes Sachsen-Anhalt für April 1951
Bericht über die Revision beim Landesverband Thüringen am 02.04.1951
Bericht über die Revision beim Landesverband Brandenburg am 02.04.1951
Organisationsstatistik und Tätigkeitsbericht der Hauptgeschäftsstelle für Dezember 1950
Vorlagen und Protokolle der Sitzungen des Hauptvorstandes am 25.01. und 13.03.1951
Auswertung des Landesverbandes Mecklenburg über den Wettbewerb zum Monat der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft vom 08.01.1951
Vermerk von Reinhold Lobedanz zur Mögichkeit der offenen Stimmabgabe am 15.10.1950
div. Korrespondenz und Bericht des Kreisverbandes Waren, insbesondere zur Wahl am 15.10.1950
Einladung zur außerordentlichen Kreisversammlung des Kreisverbandes Leipzig am 20.01.1951 mit handschriftlichen Notizen auf der Rückseite
Bericht eines "Observator": Zeitspiegel aus der Ostzone! Die West-CDU/CSU voran im Kampfe um Deutschlands Einheit!
Veranstaltungsübersicht des Kreisverbandes Leipzig Bezirksgruppe 8 - Norden für den Februar 1951
Protokoll der Sitzung des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft bei der Hauptgeschäftsstelle der CDU am 21.02.1951 und Entschließungsvorschlag
Rundschreiben Nr. 1 des Kreisverbandes Osthavelland im Exil vom 12.03.1951
Berichte des Landesverbandes Berlin über die Monate Februar und März 1951
Information des Verbandes Deutscher Studentenschaften vom 02.03.1951, u.a. zur baldigen Eröffnung der Zentralen Parteischule
Monatsberichte und Statistiken des Landesverbandes Berlin für Februar und März 1951
Rundschreiben des Landesverbandes Sachsen-Anhalt an alle Instrukteure zum überraschenden Besuch von Mitgliederversammlungen im März 1951
Rundschreiben des Landesverbandes Thüringen vom 20.03.1951 zum Briefverkehr nach Westdeutschland und Brief des Kreisverbandes Sondershausen an den Kreisverband Ludwigsburg mit Fünf Thesen zur Beteiligung der Christen am Friedenskampf
Schreiben der Ortsgruppe Woltersdorf an den Kreisverband Fürstenwalde (Entwurf) und den Landesverband Brandenburg wegen innerer Richtungsstreitigkeiten vom 31.03. bzw. 04.04.1951
Bericht über die Arbeit des Landesverbandes Thüringen im April 1951
Abschrift einer Reaktion eines Empfängers des Union-Pressedienstes aus Bremen vom 01.05.1951
Leitsätze der Hauptgeschäftsstelle Abteilung West vom 30.04.1951
Bericht über die Arbeit des Landesverbandes Thüringen im März 1951
Arbeitsrichtlinien für die Zentrale Revisionskommission vom 23.05.1951
Protokolle der Sitzungen des geschäftsführenden Vorstandes des Landesverbandes Brandenburg am 10.06. und 27.07.1951
Bericht über Fragebogen des Landesverbandes Brandenburg zur Volksbefragung 1951 vom 22.06.1951
Protokoll der Sitzung des Großen Landesblocks Sachsen am 20.06.1951
Protokolle der Sitzungen des wirtschaftspolitischen Ausschusses beim Landesverband Brandenburg am 10.07., 27.09. und 26.11.1951
Protokoll der 2. Sitzung der Zentralen Revisionskommission am 03.07.1951
Kurzvermerke zum Stellenplan des Landes Sachsen und zur Verfolgung von Zeugen Jehovas
Protokoll der Vorstandssitzung des Kreisverbandes Westhavelland am 04.12.1951
Darin
Protokoll der Sitzung des Gemeindeausschusses des Kreistages Nordhausen am 25.10.1951
Protokoll der Sitzung des Kreistages das Landkreises Nordhausen am 22.09.1951
anonymer Bericht über den Bau einer Raketenbahn mit Skizze eines Raketenwagens und einer Raketenbahn
Vermerk einer Besprechung mit Zeitungsausträgerinnen in Tharandt am 20.04.1951 zu einer Werbeaktion für Zeitungen
Beschluss des Sekretariates des DSF-Kreisvorstandes Saalkreis zur Volksbefragung 1951 vom 09.05.1951
Arbeitsplan 2. Quartal 1951 der Gewerkschaftsleitung des Kreisrates Leipzig vom 04.04.1951
Soll-Ist-Vergleich über Bewegung und Bestände an wichtigen Nahrungsgütern des Kreisrates Leipzig für das 4. Quartal 1950
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,0
Jahr/Datum
1950 - 1951
Personen
Fruhner, Alfons; Lobedanz, Reinhold

5

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 342/1
Aktentitel
CDU in der DDR: Kirchenfragen, Pressearbeit
Enthält
1) Kirchenfragen
Organisation der Evangelischen Kirche in Deutschland und Struktur der Gliedkirchen
Struktur der katholischen Werke
Liste führender evangelischer Persönlichkeiten der CDU mit Wohnsitz in Berlin
kurzer Bericht über Spitzelaufträge für Verwaltungsangestellte gegen Angehörige der evangelischen Kirche in Halle (April 1953)
Abschrift des Berichtes eines DSF-Mitgliedes über die ablehnende Haltung von Bürgermeister und Pfarrer in Gemeinden des Kreises Plauen-Land (ohne Datum)
Abschrift eines Briefes von Pfarrer Siegfried Müller aus Oebisfelde zur Verweigerung der Genehmigung eines Altenheims vom 25.11.1952
Protokoll der Verhandlungen der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 07. bis 10.10.1952
div. Material zum Verhältnis von Staat und Kirchen in anderen Staaten Ost- und Mitteleuropas (Polen, Ungarn, Tschechoslowakei)
Bericht zur Verurteilung eines Pfarrers und Ausweisung weiterer Pfarrer vom 16.08.1952
Bericht über Besprechung von Karl Rese mit dem Evangelischen Konsistorium am 15.08.1952
Deutsche Übersetzung des Apostolischen Hirtenbriefes vom 24.07.1952
div. Korrespondenz der Parteileitung mit kirchlichen Institutionen, Geistlichen und den Kirchen nahe stehenden Personen im In- und Ausland
Die Arbeit des Hauptreferates Kirchenfragen und der Arbeitsgemeinschaften bei der Parteileitung und den Bezirksverbänden (wohl 1952)
Berichte zur Situation in der Bekennenden Kirche in Westdeutschland und zu Predigten von Bischof Otto Dibelius aus dem Jahr 1952
Bericht von Karl Lukits über eine Reise zu Vertretern der Evangelischen Kirche in der Bundesrepublik im April 1952
Bericht über Diskussionsbeiträge auf der Kulturtagung Meißen im Oktober 1951
Schreiben der Berliner Stelle der Kirchenkanzlei der Evangelischen Kirche in Deutschland zum landwirtschaftlichen Grundbesitz der Evangelischen Kirche in der DDR vom 23.01.1952
div. Korrespondenz zu Kirchenfragen in Sömmerda, u.a. seitens der CDU-Ortsgruppe, im Jahr 1950
Kanzelabkündigung von Bischof Otto Dibelius, verlesen in Chemnitz (ohne Datum)
div. Berichte von Werner Jöhren zu kirchenfeindlichen Maßnahmen (ohne Datum)
Korrespondenz zum kritischen Verhalten von Pfarrern im Kreis Rochlitz zur Wahl am 15.10.1950
Entschließung der Pfarrerkonferenz der CDU am 14.09.1950
Vortrag von Rudolf Karisch vom 20.10.1950: Christentum und Marxismus
Referat zum christlichen Realismus
Diskussionsbeitrag von Rudolf Karisch
Schreiben von Rudolf Karisch an Magnus Dedek und Otto Nuschke
Manuskript von Rudolf Karisch vom 15.12.1951: Christlicher Realismus und Naturwissenschaft
Arbeitsplan des Referates für kirchliche Angelegenheiten für das 1. Quartal 1952
Liste DDR-CDU-naher Personen in der Bundesrepublik
Plan zur Vorbereitung des Evangelischen Kirchentages Stuttgart 1952
Protokoll über die Arbeitstagung von CDU-Geistlichen am 04.02.1952
Manuskript des RIAS mit Sendungsauszug über den Christlichen Realismus vom 12.03.1952
Stellungnahmen zu einem Referat von Hans Wiedemann über den Evangelischen Kirchentag in Berlin 1951
Brief von Otto Nuschke zur Wohnungsangelegenheit des Pfarrers Meyer aus Meißen vom 26.06.1952
Vorlage für die Sekretariatssitzung am 10.04.1952
Fragment eines Protokolls über ein Gespräch Otto Nuschkes und anderer Vertreter der CDU mit Gustav Heinemann am 12.03.1952
Stellungnahme des Kreisverbandes Rochlitz zu einer Entschließung der Pfarrerkonferenz der CDU vom 03.10.1950
Schreiben des Landesverbandes Brandenburg an den Kreisverband Senftenberg mit Fragen zu den örtlichen Pfarrern vom 30.06.1951
Charakterisierung div. evangelischer Geistlicher
Bericht über den Verlauf einer nicht näher bezeichneten evangelischen Synode
Entschließung der Arbeitsgemeinschaft für Kirchenfragen vom 6. Parteitag der CDU vom 16. bis 18.10.1952
div. Aktenvermerke für Gerald Götting über Pfarrergespräche
Schreiben der Evangelischen Kirchenleitung der Kirchenprovinz Sachsen zu Aussprachen mit Aufklärern der Nationalen Front vom 25.07.1952 und zur Behinderung der Arbeit der Jungen Gemeinde am 20.08.1952
Auszug aus einem Brief aus Mecklenburg über die Haltung evangelischer Geistlicher
Protokolle der Pfarrertagungen am 14.08. und 15.09.1952
Zeitungsausschnitte und -auszüge
zwei Schreiben von evangelischen Geistlichen an Willi Leisner vom August 1952
kurzes Manuskript unklarer Herkunft vom 28.09.1952: Die Kommunisten - zur Vernunft zwingen?
zwei Aktennotizen von Christlieb Ludwig für Gerald Götting zu Fragen zum Verhältnis zwischen Staat und Kirche aus dem Jahr 1952
Protokoll der Aussprache mit den ungarischen Bischöfen Vetö und Petr am 23.10.1952
Stimmungsanalyse in den Kreisen nach Pfarrergesprächen für die Kreissekretärbesprechung des Bezirksverbandes Dresden am 11.10.1952
Bericht über ein Gespräch Martin Niemöllers mit Superintendenten und Pfarrern des Kreises Jüterbog vom 21.10.1952
Protokoll der 3. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Kirchenfragen am 13.10.1952
Auszugweise Abschrift: Wie steht der Christ zur Sowjetunion (ohne Datum)
Manuskript: Die Christen und die Sowjetunion (ohne Datum)
Rededisposition: Stellung der Kirche in der Sowjetunion (ohne Datum)
Plan zur Vorbereitung des deutschen Katholikentages (ohne Datum)

2) Presse:
Informationsbericht zu Struktur und Organisation des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes (ADN) (ohne Datum)
Normalvertrag für Redakteure (ohne Datum)
Aktennotiz zur Vollsitzung des Initiativkomitees zur Vorbereitung des Deutschen Kongresses für Verständigung und Frieden vom 17.11.1952
Liste der Mitarbeiter des FDJ-Verlages Neues Leben
Arbeitsplan der Abteilung Presse der CDU für das 3. Quartal 1952
Bedingungen für die Bewertung der Pressearbeit im Parteiaufgebot vom 01.07. bis 30.09.1952
Personelle Besetzung der Täglichen Rundschau zu Mitte Februar 1952
Schreiben Günter Wirths an die Frankfurter Hefte vom 02.04.(1952?)
Übersicht über Presse der NDPD in Berlin und Thüringen zu Ende Februar 1952
Rundschreiben der Parteileitung zur Stalinnote vom 15.03.1952
Protokolle über die Tagungen der Chefredakteure am 11.12.1951, 11.01., 18.02., 04.06. und 29.08.1952
Flugblatt zum Tag der Pressewerbung am 15.06.1950
Wladislaw Simenko: Der sozialistische Realismus als Widerspiegelung des Lebens der sozialistischen Gesellschaft (Januar/Februar 1951)
div. Auswertungen der DDR-Presse
Bericht über Verhaftung des Lokalredakteurs des Thüringer Tageblattes wegen des Versuches, die Zonengrenze in Thüringen zu überschreiten vom 23.08.1950
Protokoll über die Arbeitsbesprechung der Abteilung Presse am 11.12.1951
Vorschlag für einen Schulungsplan zum Volontärlehrgang an der Zentralen Parteischule vom 21.01.1952
Organisationsplan einer Pressekonferenz zum 6. Parteitag 1952
Arbeitsplan der Redaktion Der Neue Weg für das 1. Halbjahr 1952 und für den Januar 1952
Pressemitteilung zum 65. Geburtstag von Wilhelm Karl Gerst von Anfang März 1952
div. Rundschreiben
Richtlinien für Unionskorrespondenten vom 26.02.1952
Vorlage für eine Sekretariatssitzung zur Herausgabe einer christlichen Wochenzeitung (ohne Datum)
Bericht eines geflohenen Redakteurs zur Tageszeitung Union vom 15.07.1952
Kritische Bemerkungen von Günter Wirth zu einem Artikel von Hermann Gerigk zum 6. Jahrestag der FDJ vom 07.03.1952
Darin
Aufbau und Beschreibung des Ministeriums für Staatssicherheit durch geflohene Stenotypistin vom 05.06.1953
Benachrichtigung des Landesverbandes Brandenburg an den Kreisverband Teltow über Ausschluss von Karl Ruppel von 05.04.1952
Bericht über die Schulabgänger im Kreis Stendal 1952
div. Berichte für die Sowjetische Kontrollkommission, u.a. über die SPD in West-Berlin vom 28.02.1952
Berichte für die Sowjetische Kontrollkommission über die Notgemeinschaft für den Frieden Europas vom 18.02. und 28.02.1952
Informationsbrief Die Parteiorganisation Nr. 1 vom Januar 1952
Vorlage für die Sekretariatssitzung am 18.01.1952
anonymer Brief an Otto Nuschke zur Politik der CDU (ohne Datum)
Bitte um Vorschläge für die Neuwahl eines Vorstandes der Ortsgruppe Perleberg aus dem Jahr 1952
div. Kurzberichte, u.a. zu Gesprächen Georg Dertingers, zur Organisation und Lage der Parteileitung und zur Frage der Neugründung des Zentrums in der DDR
Protokoll der Sitzung des Hauptvorstandes am 04.11.1952
Protokoll der Arbeitstagung der Kreissekretäre des Bezirksverbandes Neubrandenburg am 12.11.1953
Schreiben des Bezirksverbandes Neubrandenburg an den Kreisverband Röbel zu Lehrgängen an der Bezirksparteischule im Jahr 1954 vom 19.11.1953
korrigierte Stellungnahme: Östliche und westliche Ideologie (ohne Datum)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,5
Jahr/Datum
1950 - 1953
Personen
Dedek, Magnus; Dertinger, Georg; Dibelius, Otto; Gerigk, Hermann; Gerst, Wilhelm Karl; Götting, Gerald; Heinemann, Gustav; Jöhren, Werner; Karisch, Rudolf; Leisner, Willi; Ludwig, Christlieb; Lukits, Karl; Müller, Siegfried; Niemöller, Martin; Nuschke, Otto; Rese, Karl; Ruppel, Karl; Simenko, Wladislaw; Wiedemann, Hans; Wirth, Günter

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1309
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand (2)
Korrespondenz A bis Z 1953 - 13.09.1963
Bundesgeschäftsführer Bruno Heck
und Stellvertretender und Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske
Enthält
A) Allgemeine Ablage

SPD-Spiegel
Fernschreiben an alle Landesverbände Betreff: Situation in Koalition um Franz Josef Strauß, 15.11.1962
Wahl und Kooptierungen in den Bundesvorstand

mit Autografen
Bisherige Mitglieder des Bundesvorstandes nach § 23 b

Brief Reinhold Maier (FDP) an Konrad Adenauer Betreff: Versammlungspause, 29.05.1957

Entschließung des Bundesvorstandes an das Bundeskabinett

B) Korrespondenz A bis Z
B) Vorsitzender CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Heinrich von Brentano Betreff:
Fortsetzung der Arbeit der Nouvelles Equipes Internationales (NEI)
Wahlanalyse der Bundestagswahl 1961
Wahlgesetz
Einbindung der Exil-Parteien in NEI

G) Bundestagspräsident Eugen Gerstenmaier Betreff: Dankkundgebungen zur Verabschiedung von Konrad Adenauer
Artikel für Deutschland-Union-Dienst (DUD) zum Verdacht einer Konspiration Konrad Adenauers mit Nikita Chruschtschow durch den Kanzlerkandidaten der SPD
Wahlkampfrede zur Bundestagswahl 1961
Korrespondenz mit Gerhard Schröder Betreff: Wahrnehmung der CDU als eine sehr katholischer Partei
Veröffentlichung der Rede vom 9. Bundesparteitag Karlsruhe 26.-29.04.1960
Zitat-Sammlung Kurt Schumacher

H) Norbert Driessen an Ludwig Erhard Betreff: Meinungsbild zur CDU und Ausnutzung der Aufmerksamkeit der Fussball-Bundesliga zur Popularitätssteigerung der CDU, 13.09.1963

Kai-Uwe von Hassel:
Gespräch - Walter Scheel zur Regierungsumbildung, 15.08.1963
Gespräch - Konrad Adenauer zur Bundesvorstandssitzung, 11.12.1961
Bildung Bund-Länder-Ausschuss der Parteivorstände CDU und CSU
Vermerk 30.01.1962; Analyse: Die Propaganda der Sozialdemokratischen Partei
Notizen für das Referat von Kai-Uwe von Hassel, Themenkreise: Wahlkampfführung und Parteireform, Goslar
Anschreiben Konrad Kraske Betreff: Waldemar Kraft als Vertrauensmann gegenüber den Vertriebenenverbänden, 28.01.1963
Korrespondenz mit Konrad Kraske Betreff: Anteil der Konfessionen im ZDF-Fernsehrat
Anschreiben an Konrad Adenauer Betreff: Hamburger CDU
Anschreiben an Werner Dollinger Betreff: Kontaktgespräche zu Bund und Ländern, 08.02.1962
Vermerk für die Bildung eines Bund-Länder-Ausschusses des Parteivorstandes der CDU/CSU, 12.12.1961
Korrespondenz mit Konrad Kraske Betreff: Treffen des Landesvorsitzenden Nord-Deutschland, Gespräch mit Konrad Adenauer, Landesvorsitzendenkonferenz, Aufgaben und Struktur der CDU, Öffentlichkeitsarbeit der CDU, Union in Deutschland (UID) - Strukturfragen
Anschreiben an Ludwig Erhard Betreff: Wählerwanderung Bundestagswahl 1961
Vermerk Betreff: Kontaktgespräche der CDU, Gesetzgebungsprogramm bis zum Ende der Legislaturperiode
Anschreiben von Konrad Kraske Betreff: Vorbereitung Bundesausschusssitzung, Vorschläge zur Arbeit der Bundespartei, Kompetenzregelung
Tätigkeit der stellvertretenden Vorsitzenden, 23.09.1959
Anschreiben an Konrad Adenauer Betreff: Kontroverse zwischen Konrad Adenauer und Ludwig Erhard bezüglich der Wahl des Bundespräsidenten
Anschreiben von Konrad Kraske Betreff: Planung eines Bundesparteitag und Wahlkampf, Institution Geschäftsführenden Vorstand, Statut
Anschreiben an Konrad Kraske Betreff: Kontaktgespräche der CDU, Bundesregierung, Bundestag, Länder

K) Vorsitzender CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Heinrich Krone:
Anschreiben von Wolfram Langer Betreff: Bundesversammlung 1964
Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske:
Anschreiben Hans Schütz Betreff: Heimatvertriebene und Gesamtdeutscher Rat
Anonymer Brief an den Fraktionsvorstand Betreff: Peter Tinschmann
Vermerk Betreff: Bildung eines Bund-Länder-Ausschusses des Parteivorstandes der CDU/CSU
Anschreiben Heinrich Tenhumberg Betreff: Stimmung unter den Bauern
Heinrich Krone an Karl Mohr (Koordinator Deutsches Fernsehen) Betreff: Sendezeiten Willy Brandt
Peter Müllenbach an Heinrich Krone Betreff: SPD-Flugblätter, SPD-Deutschlandplan, Grundsatzprogramm, Fremdrentengesetz
Korrespondenz Konrad Kraske und Heinrich Krone Betreff: Presse und Bundesvorstand, 8. Bundesparteitag Kiel 18.-21.09.1958, Antrag auf Parteiengesetz, Zusammensetzung des engeren Geschäftsführenden Vorstandes und CDU-Bundesvorstand, Wahlanalyse

O) Kultusminister Edo Osterloh: Erbe und Auftrag kultureller Arbeit in Schleswig-Holstein, Kulturkongress Bad Bramstedt 09.11.1960
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1953 - 13.09.1963
Personen
Adenauer, Konrad; Brandt, Willy; Brentano, Heinrich von; Chruschtschow, Nikita; Dollinger, Werner; Driessen, Norbert; Erhard, Ludwig; Gerstenmaier, Eugen; Hassel, Kai-Uwe von; Heck, Bruno; Kraft, Waldemar; Kraske, Konrad; Krone, Heinrich; Langer, Wolfram; Maier, Reinhold; Mohr, Karl; Müllenbach, Peter; Osterloh, Edo; Scheel, Walter; Schröder, Gerhard; Schütz, Hans; Schumacher, Kurt; Strauß, Franz Josef; Tinschmann, Peter

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19039
Aktentitel
Abteilung Politische Sachreferate (2)
Verbraucherpolitik 03.1962 - 11.11.1968
Abteilungsleiter Hermann Josef Unland, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Broschüre, Format A5: Monatsblätter für freiheitliche Wirtschaftspolitik, 03.1962
Ilse Bab: Ausarbeitung zur Verbraucherpolitik
Diskussionspapier für eine verbraucherpolitische CDU-Arbeit
Kurzprotokoll der Sitzung Unterausschuss für Verbraucherpolitik am 19.06.1962
Ilse Bab: Aufgaben Unterausschuss Verbraucherpolitik, 13.07.1962
Hermann Josef Unland: Überlegungen zur Intensivierung der verbraucherpolitischen CDU-Arbeit, 31.07.1962
Ausarbeitung Verbraucherpolitik in Ost und West
Stiftung Warentest
Zweiter Entwurf der Satzung für eine gemeinnützige Warentest-Stiftung
Stiftungssatzung Allgemeines Deutsches-Wareninstitut, 30.07.1963
Protokoll der Sitzung Unterausschuss für Verbraucherpolitik am 26.11.1963
Irma Blohm: Warentest und Soziale Marktwirtschaft
Ladenschlussgesetz
Anonymer Brief an CDU-Bundesgeschäftsstelle: Änderung des Ladenschlussgesetzes, 30.05.1964
Hauptgemeinschaft des deutschen Einzelhandels, Effer: Ladenschlussgesetz, 11.06.1964
Irma Blohm: Verbraucherpolitik in der Sozialen Marktwirtschaft
Ladenzeitregelungen in ausländischen Staaten
Kurzprotokoll der Sitzung Unterausschuss Verbraucherpolitik am 29.04.1964
Berliner Umsatzsteuerpräferenzen für Spirituosen
Verband Berliner Weingroßhändler und Spirituosenhersteller e.V.:
Änderung des Berlinhilfe-Gesetzes zum Nachteil der Berliner Spirituosenindustrie?, 06.02.1964
Argumente
Bundsfachausschuss der CDU
Kurzprotokoll der Sitzung Unterausschuss für Verbraucherpolitik am 15.06.1965
Über die Arbeit Bundesausschuss für volkswirtschaftliche Aufklärung e.V.
Kurzprotokoll der Sitzung Unterausschuss für Verbraucherpoliik am 07.12.1965
09.03.1967
Edelgard Schönau: Tätigkeitsbericht von 03.1966-03.1967, 07.04.1967
Fachausschuss Verbraucherpolitik innerhalb der Frauenvereinigung der CDU
Charlotte Fera: Schaffung Fachausschuss für Verbraucherpolitik innerhalb der Vereinigung der Frauen der CDU, 15.03.1968
Ergebnisprotokoll Konstituierung Fachausschuss Verbraucherpolitik am 26.06.1968
Kurzprotokoll der Sitzung Fachausschuss Verbraucherpolitik am 16.09.1968, dazu: Hermann Josef Unland: Ladenschlussgesetz
Ergebnisprotokoll der Sitzung Fachausschuss Verbraucherpolitik am 11.11.1968
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
03.1962 - 11.11.1968
Personen
Bab, Ilse; Blohm, Irma; Fera, Charlotte; Schönau, Edelgard; Unland, Hermann Josef

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode