Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "blauer" > 10 Objekte

1

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19106
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (2)
Vermerke innerhalb der CDU-Bundesgeschäftsstelle - chronologisch 09.1975 - 16.12.1976
Hauptabteilungsleiter Meinhard Miegel
Enthält
1975
Ausschnitte aus Aktueller Politischer Dienst, 09.1975
Jürgen Merschmeier an Dorothee Wilms: Artikeldienst, 14.10.1975
Kurt Biedenkopf: Organisatorische Maßnahmen im Bereich der Hauptabteilung Politik / Information und Dokumentation, 28.10.1975
Manfred Hettlage: Unternehmensrecht
Karl-Heinz Bilke an Meinhard Miegel: Hochschulrahmengesetz, 10.12.1975
Hans-Joachim Kierey an Meinhard Miegel: Stellungnahme zum Entwurf Faltblatt FDP, 12.12.1975
Politische Fragen von Bürgern, die sich aus der Mannheimer Erklärung beantworten lassen, 25.11.1975
Komplex Innere Sicherheit
Komplex Bürger - Staat - Öffentlicher Dienst
Komplex Gesellschaftspolitik
Komplex Entwicklungspolitik
Komplex Deutschlandpolitik und Ostpolitik
Komplex Wirtschaftspolitik
Komplex Sozialpolitik
Komplex Gesundheitspolitik
UiD-Fragen zur Mannheimer Erklärung, unter anderem Was ist die Neue Soziale Frage? Wozu brauchen wir sie?
Komplex Bildungspolitik
1976
Januar
Karl-Heinz Bilke: Flugblatttexte in den UiD für Kreisgeschäftsstellen, 27.01.1976
Februar
Meinhard Miegel an Karl-Heinz Bilke: Musterrede als letzter des Wahlkampfhandbuchs, 09.02.1976
Meinhard Miegel: DGB-Prüfsteine, 11.02.1976
Grundsätze der Verbraucherpolitik der CDU, 12.02.1976
Verbraucherpolitik der CDU, 12.02.1976
Meinhard Miegel: Vernachlässigung der Zielgruppe leitender Angestellter, 20.02.1976, dazu Ausarbeitung, 09.02.1976
Entwürfe Faltblatt und Flugblatt zu den Themenbereichen Soziale Sicherheit, Neue Soziale Frage und Arbeitslosenhilfe, 27.02.1976, dazu verschiedene Textentwürfe
März
Meinhard Miegel: Gliederung Wahlprogramm, 02.03.1976
Fred Heidemann an Meinhard Miegel: Sonderbeobachtung, 27.02.1976
Peter Radunski: Prospekt zu den Polenverträgen, 10.03.1976
Christian Hoffmann an Warnfried Dettling: Kampagne Argumentationskarte CDU Freiheit oder Sozialismus, SPD Soziale Sicherheit schafft Freiheit, 12.05.1976
April
Dorothee Wilms an Emil Nutz: Jugendarbeitslosigkeit - Wie beseitigt die CDU die Jugendarbeitslosigkeit?, 12.04.1976
Karl-Heinz Bilke: Feindbeobachtung im UiD, 28.04.1976
Meinhard Miegel an Karl-Heinz Bilke: Einsatz der Mittel für Öffentlichkeitsarbeit in Friedrich-Ebert-Stiftung und Friedrich-Naumann-Stiftung, 30.04.1976
Kurt Biedenkopf: Handbuch zum Wahlkampf, Teil A und B
Mai
Uwe Lüthje an Meinhard Miegel: Novellierung des Erdölvorratungsgesetzes, 20.05.1976
Abhöraffäre Stern über ein Gespräch zwischen Helmut Kohl und Kurt Biedenkopf
Juni
Meinhard Miegel an Karl-Heinz Bilke: Rubrik Die Regierung behauptet... richtig ist... - weiterführen?, 15.06.1976
Eckhard Biechele an Meinhard Miegel: Themen für Helmut Kohl, hier: Außenpolitik, 29.06.1976
Emil Nutz an Meinhard Miegel: Themen für Helmut Kohl, hier: Zukunftschancen, 29.06.1976
Annelies Klug an Meinhard Miegel: Stichworte für Helmut Kohl, hier: Politik für die Frau, 29.06.1976
Christine Blumenberg-Lampe an Meinhard Miegel: Stichworte für Helmut Kohl, hier: Wirtschaftspolitik und Sozialpolitik, Der unsoziale Sozialismus, 30.06.197
Herbert Walter: Wirtschaftspolitik und Sozialpolitik, 29.06.1976
Gert Hammer an Meinhard Miegel: Inhaltsvorschläge zu beiliegender Themenliste, 29.06.1976
1) Zunahme des Staatsanteils am Bruttosozialprodukt
2) Lohnsteuer
3) Sozialismus und soziale Gerechtigkeit
4) Unklarheit der Begriffe Soziale Demokratie und Demokratischer Sozialismus
5) Ausweitung der Bürokratie
6) Feinde der Freiheit
7) Innere Sicherheit
8) Vorteile der SPD
9) Leistungsprinzip im Sport
Meinhard Miegel an Karl-Heinz Bilke: Themenkatalog Helmut Kohl, 01.07.1976, Themen:
1) Außenpolitik
2) Staat, Gesellschaft und Grundwerte
3) Zukunftschancen
4) Wirtschaftspolitik und Sozialpolitik
5) Sonstiges
Juli
Argumentationskarte Freiheit statt Sozialismus, 08.07.1976
Meinhard Miegel: Änderung des Titels des Argu-Materials zur Außenpolitik von Freie Welt in Deutschland, Europa und die Welt, 12.07.1976
Karl-Heinz Bilke: Einmal wöchentlich erscheinender Kandidatenprospekt mit blauer Presseschau, Fernsehbeobachtung, Presseerklärungen, 19.07.1976
Meinhard Miegel an Karl-Heinz Bilke: Regierungsfaltprospekt Leistung verdient Vertrauen, 21.07.1976
Meinhard Miegel an Peter Scheib: Name Verbraucherausschuss, 28.07.1976
Wolfgang Wiedemeyer: Senderzeiten für Wahlwerbespots bei ARD, ZDF und Hörfunk, 23.06.1976
Übergriffe der DDR an der innerdeutschen Grenze, 29.07.1976
August
Meinhard Miegel an Peter Radunski: Wahlwerbespots, 06.08.1976
September
Karl Hugo Pruys: Übersicht über die Termine der Woche vom 13.-19.09.1976, 11.09.1976
November
Heinz Winkler an Meinhard Miegel Betreff: Hinweis von Manfred Kanther, die WKI hätten zuviel Erklärungen von Helmut Kohl, Pressestimmen usw. gebracht und zuwenig knallharte Fakten, 09.11.1976
Meinhard Miegel an Karl-Heinz Bilke: Schwachstellen im Wahlkampf, 11.11.1976
Analyse der Arbeit der CDU-Bundesgeschäftsstelle für den Wahlkampfbericht, 25.11.1976
Walther Leisler Kiep: Gründung der Michael Jürgen Leisler Kiep-Stiftung, 29.11.1976
Dezember
Karl Hugo Pruys: Termine und vorhersehbare Ereignisse in der Woche vom 06.-12.12.1976, 03.12.1976
Kurt Biedenkopf: Aufkündigung der Fraktionsgemeinschaft von CDU/CSU durch die CSU (Kreuther Beschluss der CSU)
Karl Hugo Pruys: Termine und vorhersehbare Ereignisse in der Woche vom 13.-19.12.1976, 10.12.1976
Emil Nutz an Meinhard Miegel: Aufträge für die Politische Abteilung vom 16.12.1976 (Lagebesprechung), 16.12.1976
Jahr/Datum
09.1975 - 16.12.1976
Personen
Biechele, Eckhard; Biedenkopf, Kurt; Blumenberg-Lampe, Christine; Dettling, Warnfried; Hammer, Gert; Heidemann, Fred; Hettlage, Manfred; Hoffmann, Christian; Kanther, Manfred; Kiep, Walther Leisler; Klug, Annelies; Kohl, Helmut; Lüthje, Uwe; Merschmeier, Jürgen; Miegel, Meinhard; Nutz, Emil; Pruys, Karl Hugo; Radunski, Peter; Scheib, Peter; Wiedemeyer, Wolfgang; Wilms, Dorothee

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7130
Aktentitel
Werbemittel 7. Wahlperiode und Bundestagswahl 03.10.1976 (25)
CDU, CSU, JU und Wählerinitaitiven - Kleinwerbemittel bzw. 3D
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Aufkleber:
1)Unser Mann für Bonn - Helmut Link. CDU. Freiheit statt Sozialismus
2) Goch auf Du + Du mit der CDU
3) Mir stinken die Linken
4)Jahn wieder für Münster nach Bonn
5) Jugend für Helmut Kohl (Wählerinitiative "Jugend für Helmut Kohl", Ludwigshafen
6) Studenten für Helmut Kohl
7) Norbert Blüm ist unser Mann
8) Zum Glück gibts CDU
9) CDU sicher sozial frei bei uns in Porz F. H. Krey
10) Klaus Daweke, CDU, Der Mann aus Lippe
11) Doris Pack soll's packen, CDU sicher sozial frei
12) CDU Südpfalz
13) ja zum Mittelstand CDU
14) Nicht so weit links Freunde
15) CDU Schleswig-Holstein (Wappen)
Visitenkarte
16) Der Mann aus Lippe, Klaus Daweke (mit Kurzbiographie)
Postkarte
17) Aus Liebe zur Heimat CDU (Hameln-Pyrmont)
Bierdeckel: CDU mit Slogan im Bergischen Land Franz Heinrich Krey
Set mit Sicherheitsnadeln, Nähnadeln, Garn und Knopf (CDU-Slogan)
Zuckertüte mit CDU-Slogan
Papierstick mit Aufdruck CDU-Slogan
2er Set Kugelschreiber in blauer Stofftasche (Jeansform) mit Aufdruck CDU, Liste 2
Blaues Kunststofftäschchen mit Aufdruck CDU-Liste2 mit 6 Plastikstiften
Schreibblock: Dr. Carl Otto Lenz CDU
2 rote Kugeln, Würfel, mit Aufdruck CDU
2 Buttons (Metall) mit Aufdruck des Porträts von Klaus Daweke, aktiv und dynamisch
2 Buttons (Plastik) mit Aufdruck CDU Bleib Mensch wähl Schorsch
Button CDU-Slogan, im Bergischen Land F. H. Krey
CSU Aufkleber, Motive mit Raute und Löwen
5 Buttons CSU mit Raute und Löwe
Sonderformat, Streifen (blau-weiß) mit Aufdruck: Sie haben 2 Stimmen. Beide Stimmen für die CSU.
Ortsverband Oyten
Schreiben an Kurt Biedenkopf mit beigefügter, selbst produzierter Schallplatte des Ortsverbands
Jahr/Datum
1976
Personen
Lenz, Carl Otto; Link, Helmut

4

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1357
Datei
ACDP-07-011-1357.pdf
Aktentitel
Abteilung Organisation
Landesverband Sachsen-Anhalt
Tätigkeitsberichte und Statistik 31.01.1950 - 31.07.1952
Gerhard Desczyk und Albrecht Sperling
Enthält
Berichte als grüner, blauer bzw. gelber Durchschlag, sehr ausführlich.
Kaufmännische Ablage
- Januar bis Dezember 1950
- Januar und Juli bis Dezember 1951, Enthält nicht: Februar bis März
- Januar bis Juli 1952
Struktur der Berichterstattung:
Bezeichnung:
Titel der Berichte: Kopf: CDU-Landesverband Sachsen-Anhalt - Abt. Organisation
ab Januar 1950: Organisationsstatistik und Tätigkeitsbericht für den Monat:
Januar: Anschreiben mit 24 Seiten (9 plus 15 Seiten); die ersten neun Seiten sind unterschrieben und liegen nochmals als Kopie vor (nicht als Durchschlag), auch bei einigen anderen Berichten von 1950
ab Dezember 1951: CDU - Monatsbericht für Monat: Dezember 1951, Landesverband Sachsen-Anhalt

Inhaltliche Struktur grob:
- Statistik für die Bezirke, die Aufgliederung in die drei Bezirke ist nur bis Januar 1951 erkennbar
Halle-Merseburg, Magdeburg und Dessau
- Zusammenfassender Bericht des Landesverbandes und Politischer Bericht
- Zum Tätigkeitsbericht, zum Beispiel Januar 1950 - Wichtiges aus den Einzelberichten der Kreisverbände
hier Abschriften bzw. Zusammenfassung aus: Berichte der Kreisverbände A bis Z,
per Stand 31.12.1949 - 37 Kreisverbände
per Stand 31.07.1951 - 34 Kreisverbände
per Stand 31.07.1952 - 37 Kreisverbände und 36.938 Mitglieder

Bezirk Halle-Merseburg, ab 1952 überwiegend Bezirksverband Halle (08)
16 Kreisverbände: Bitterfeld, Delitzsch, Eckertsberga, Eisleben 1950, Halle-Stadt, Herzberg, Kölleda 1950, Liebenwerda, Mansfeld-Geb., Mansfeld-See, Merseburg, Querfurt, Saalkreis, Sangerhausen, Schweinitz, Torgau 1950, Weißenfels, Wittenberg, Zeitz
Bezirk Magdeburg, ab August 1952 BV Magdeburg (07)
14 Kreisverbände: Blankenburg 1949, (Burg 1950), Gardelegen, (Genthin 1950), Halberstadt, Haldensleben, Jerichow I und Jerichow II, Magdeburg, Oschersleben, Osterburg, Salzwedel, Stendal, Wanzleben, Wernigerode, Wolmirstedt
Bezirksverband Dessau:
7 Kreisverbände: Ballenstedt, Bernburg 1950, Calbe, Dessau 1950, Köthen, Quedlinburg, (Schönebeck 1950), Zerbst

Neue Kreisverbände nach August 1952
zu 1) Halle: Kreisverband Artern, Aschersleben
zu 2) Magdeburg: Havelberg, Kalbe/Milde, Klötze, Straßfurt, Stendal, Tangerhütte, (1989 ??Seehausen)
zu 1 und 2) Halle und Magdeburg: Gräfenhainichen, Hettstedt, Hohenmölsen, Naumburg, Nebra, Roßlau
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
31.01.1950 - 31.07.1952
Personen
Desczyk, Gerhard
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
2959031.

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6333
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (3)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
1. Otto Nuschke
a: Meißener Porzellan, braun, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt, "Otto Nuschke 1883 - 1957"
Rückseite: Parteilogo "Christlich-Demokratische Union
in roter Schatulle
b: Metall, silberglänzend, Münzformat
Vorderseite: Porträt "Otto Nuschke 1883 - 1957"
Rückseite: "Ex Oriente Pax
Vorsitzender der CDU . Stellvertreter des Ministerpräsidenten der DDR"
2. Magdeburg
a: Meißener Porzellan, braun, erhaben
Vorderseite: Stadtwappen (?), "Magdeburg Stadtbezirk Nord
Rückseite: Industrieanlagen, "Industrie Gelände"
Exemplar in weißer Plastikschachtel
b: Porzellan, weiß
Vorderseite: Kran etc., "Magdeburg 1977"
Rückseite: "2. Festival der deutsch-sowjetischen Freundschaft"
Exemplar in blauer Pappschachtel
c: Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (GDSF), Bezirksvorstand Magdeburg
Porzellan, grün
Vorderseiten:
- Stadtwappen (?) "Magdeburg Donezk 1962-1987"
- Flaggen "4 1947-1987"
2 Medaillen im blauen Originalkasten
d: Deutsche Volkspolizei Magdeburg Bezirksdirektion der Volkspolizei der DDR (BDVP)
Porzellan, Originalset mit 3 Medaillen
sowie ein Originalset mit 1 Medaille
Vorderseite: "40 Jahre Deutsche Volkspolizei BDVP Magdeburg"
3. Zivilverteidigung
Meißener Porzellan, braun
Vorderseite: Industrieanlagen etc. "Zivilverteidigung"
Rückseite: "Als Dank für die Mitwirkung bei der weiteren Festigung der Zivilverteidigung der DDR
1 Exemplar in blauer Pappschachtel
4. DRK der DDR
Meißener Porzellan, braun
Vorderseite: Figürliche Darstellung, "Deutsches Rotes Kreuz der DDR"
Rückseite: "Spende Blut . Rette Leben"
1 Exemplar in blauer Pappschachtel
5. Martin Luther
Meißener Porzelan, weiß, erhaben
Vorderseite: Porträt
Rückseite: "Martin Luther Ehrung 1983 der Deutschen Demokratischen Republik"
2 Exemplare
Personen
Kaliner, Anton; Luther, Martin; Nuschke, Otto

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6335
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (5)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
1) Otto Nuschke
Metall, matt glänzend, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt
"Für ausgezeichnete Leistungen"
Rückseite: ZSS, "Christlich Demokratische Union Zentrale Schulungsstätte Otto Nuschke"
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
2) Otto Nuschke
Seitenporträt, "20 Jahre CDU
Für Frieden - Demokratie und Sozialismus"
Tafeln aus Meißener Porzellan, mehrfach
3) CDU-Holzteller mit Schnitzereien
4) Parteiemblem aus gestanztem Blech zum Aufhängen
5) DDR-Auszeichnungen:
- 2 kleine Medaillen, Metall, silbrig und matt glänzend
Vorderseite: "Für treue Dienste" (Arbeiter/Soldat vor Industrieanlage mit Gewehr)
Rückseite: Hammer und Zirkel
(NVA?Kampfgruppe?)
- 1 Verdienstorden (?) mit Anstecknadel in schwarz-rot-gold, Metall, goldglänzend, viereckig
Vorderseite: "Kollektiv der sozialistischen Arbeit" (Hammer und Zirkel)
Rückseite: "Sozialistisch arbeiten lernen und leben"
- 2 Anstecknadeln in schwarz-rot-gold, Metall, rechteckig
Vorderseite: "Für patriotische Leistungen" (Hammer und Zirkel)
- 1 kleine Medaille mit Anstecknadel in schwarz-rot-gold, Metall, goldglänzend
Vorderseite: "1949-DDR-1979" mit figürlicher Darstellung Wissenschaftler, Arbeiter, Bäuerin, Hammer und Zirkel)
Rückseite: "Für Verdienste bei der Gründung und Festigung der DDR"
- 2 kleine Medaillen, Metall, goldglänzend in weißen Schachteln
Vorderseite: Hammer und Zirkel
Rückseite: "Für Verdienste um die Deutsche Demokratische Republik"
jeweils mit Anstecknadel "1949-1989"
- 1 kleine Medaille, Metall, silbrig/farbig
Vorderseite: 7 Aktivist (Ährenkranz mit Zirkel)
Rückseite: "Auf sozialistische Art zu leben, erfordert auf sozialistische Art zu arbeiten"
6) Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (GDSF):
- Porzellanteller zum 40. Jahrestag der Befreiung Dank und Anerkennung
- 25 Jahre DSF "Porzellanmedaille" Kreisverband Merseburg 1972
7) Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD):
- 2 kleine Medaillen, Metall, goldglänzend
Vorderseite: "Demokratische Bauernpartei Deutschlands 1948 - 1978 30 Jahre" (Hammer und Zirkel)
Rückseite: Porträt von Thomas Müntzer
- Große Porzellanmedaille, braun, in grüner Schmuckschachtel
Vorderseite: "Thomas Müntzer 1489-1989"
Rückseite: "Wofür Thomas Müntzer kämpfte und starb, wurde in unserem Arbeiter-und-Bauern-Staat verwirklicht"
8) Kulturbund der DDR:
- Porzellanteller (Weisswasser)
"Dank und Anerkennung. 1945 - 1985 Kulturbund der DDR"
9) Nationale Front der DDR:
- 1 Medaille, Meißener Porzellan, weiß, leicht beschädigt in blauer Schmuckschachtel
Vorderseite: "Für hervorragende Leistungen in der Bürgerinitiative" Rückseite) - "Mach Mit - Schöner unsere Städte und Gemeinden"
- 1 Plakette, Metall, rot/gold, rechteckig
Vorderseite: "Mach mit - Schöner unsere Städte und Gemeinden" Hammer und Zirkel im Baum
- 1 große Keramiktafel, braun, mit analoger Darstellung und Text, mit dem Zusatz "40 Jahre DDR"
Darin
Personen
Kaliner, Anton; Müntzer, Thomas; Nuschke, Otto

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6336
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (2)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
1. Albert Schweitzer
a: Metall, mattglänzend, erhaben:
Vorderseite: Seitenporträt, "Albert Schweitzer 1875-1965"
Rückseite : Palmen, Häuser (Lambarene), "Ehrengabe der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands"
mehrfach in grau-schwarzen und schwarzen Schatullen
b: Metall, goldglänzend
wie a, ohne rückseitigen Text
in grau-schwarzer und blauer Schatulle
c: Meißener Porzellan, braun, erhaben
Vorderseite: Porträt,
"Erfurcht vor dem Leben
Albert Schweitzer 1875 -1965"
Rückseite: s.o.
Ex. in roten Schatullen
d: Holz, (Kunststoff?) goldfarbener Aufdruck
Vorderseite: Porträt
Rückseite: "EHRFURCHT VOR DEM LEBEN
RESPECT DE LA VIE
REVERENCE
FOR LIFE"
Ex. in blauen Schatullen
e: Metall, dunkel, stumpf
Vorderseite: Seitenporträt, "64"
Rückseite: leer
2 Exemplare in einer blauen Schatulle
2. Johannes Bobrowski
a: Metall, dunkel, stumpf
Vorderseite: Seitenporträt, Johannes Bobrowski 1917-1965"
Rückseite: "Das Wort Mensch . Wo Liebe nicht ist, sprich das Wort nicht aus"
mehrfach in schwarzen Schatullen
b: Metall, dunkel, stumpf, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt
Rückseite: "Johannes Bobrowski 1917 - 1965
Ehrengabe der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands"
Ex. in blauen Schatullen
3. Bernhard Lichtenberg
Metall, bronzefarben, stumpf, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Bernhard Lichtenberg 1875 - 1943"
Rückseite: Kirche
Exemplare in blauen Schatullen
4. Ernst Barlach
Metall, mattglänzend bzw. dunkel, stumpf
Vorderseite: Porträt, "Ernst Barlach 1870 - 1938"
Rückseite: "Gertrudenkapelle Barlach-Gedenkstätte Güstrow"
Exemplare in schwarzen Schatullen
Personen
Barlach, Ernst; Bobrowski, Johannes; Lichtenberg, Bernhard; Schweitzer, Albert

9

Bestand
Plakate zu Bundestagswahlen (10-001)
Signatur
10-001
Objekt-Signatur
10-001: 1017
Bilddarstellung
#
Jahr/Datum
1961
Ohne Datum
o.D.
Titel
Ohne Ort
Kommentar
Das Plakat ist in blauer und grüner Umrandung vorhanden.
Auftraggeber
CDU-Bundesgeschäftsstelle Bonn
Format
DIN A1, DIN A2, DIN A3

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode