Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "herausgegeben" > 103 Objekte

11

Bestand
KV Düsseldorf (02-095)
Signatur
02-095
Faszikelnummer
02-095 : 333/1
Aktentitel
Material aus den 1940er, 1950er und 1960er Jahren
Enthält
In erster Linie Duplikate: Protokoll Kreisvorstandssitzung vom 23.07.1954,
Aktennotiz vom 10.08.1945 betr. Gründung der CDU Düsseldorf (in Kopie), Kandidatenbriefe für Bundestags- und Kommunalwahlen, Befreiungsbescheinigung der Militärregierung für Bernhard Hansen (in Kopie), Aufruf von Karl Arnold,
Einladungsschreiben vom Vorsitzenden der CDU Düsseldorf betr. Versammlung 28.12.1945 (in Kopie),
Liste der Gründungsmitglieder der CDU in Düsseldorf (Verstorbene und Lebende) Stand: 02.12.1965,
Karl Arnold über die "Wiederherstellung der Selbstverantwortlichkeit auf der Gemeindeebene" 1946, Kandidatenbriefe für Bundestags- und Kommunalwahlen 1952, 1953, 1956, 1964,
Broschüren u. a. darin: Reden von Karl Arnold zu verschiedenen Anlässen, Broschüre mit Reden von Robert Lehr und Karl Arnold anlässlich der Gründungsversammlung der CDU Düsseldorf am 24.11.1945,
"Unser Weg zur sozialen Neuordnung. Eigentumsbildung für den Arbeiter", herausgegeben von Johannes Even, MdB - Schriftenreihe des Kartellverbandes der Katholischen Arbeiterbewegung Deutschlands 1953,
Broschüre: Die CDU des Rheinlandes zur Sozialreform - vier Referate u. a. von Otto Schmidt - gehalten auf dem Landesparteitag der CDU Rheinland, 1956,
Werkhefte der Jungen Union, 1951, 1952,
Nachrichten der JU Düsseldorf, 1962, 1963, 1964,
Aufruf der CDU an alle Jungwähler,
"Die Sünderin" Zwölf Monate später - Eine zusammenfassende Untersuchung der Katholischen Filmkommission für Deutschland, Zeitungsausschnitte
Jahr/Datum
1945 - 1965
Personen
Arnold, Karl; Even, Johannes; Hansen, Bernhard; Lehr, Robert; Schmidt, Otto

14

Bestand
LV Hamburg (03-010)
Signatur
03-010
Faszikelnummer
03-010 : 175/1
Aktentitel
Wahlkampf Informationen "Hamburg 1978"
Enthält
Wahlkampf Informationen, herausgegeben von CDU-Bundesgeschäftsstelle und CDU-Landesverband Hamburg, Ausgaben Nr. 1 - 21
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
04.04.1978 - 01.06.1978

15

Bestand
LV Hamburg (03-010)
Signatur
03-010
Faszikelnummer
03-010 : 198/2
Aktentitel
Wahlkampf-Informationen
Enthält
Wahlkampf-Informationen "HAMBURG '74" herausgegeben von CDU-Bundesgeschäftsstelle und Landesverband Hamburg (Ausgaben 1 - 22)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
16.01.1974 - 28.02.1974

16

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 336/2
Aktentitel
Materialsammlung zur SBZ/DDR
Enthält
Schreiben des geschäftsführenden Vorstands des CDU-Landesverbandes Brandenburg an den Hauptvorstand wegen fehlender Kontaktaufnahme vom 20.10.1949
Sofortprogramm der Jugendtagung des CDU-Landesverbandes Sachsen vom 08.08.1950
Stichworte für den Briefwechsel mit Westdeutschland im März 1952
tatsächliche Wahlergebnisse aus den Kreisen Sondershausen und Köthen (ohne Datum)
div. Manuskripte für Artikel, Rundfunksendungen, Reden
Resolution der Arbeitsgemeinschaft Berlin der Landsmannschaft Thüringen der Exil-CDU zum Todesurteil gegen Ernst Wilhelm und Johann Muras aus dem Jahr 1952
Zeitungsausschnitt
Politische und wirtschaftliche Daten, die für die Bolschewisierung der SBZ von Wichtigkeit sind (1945-1951)
Bericht an Werner Jöhren über den Landesparteitag der CDU Sachsen-Anhalt vom 27.07.1950
Flugblatt mit Forderungen nach freien Wahlen
div. Anträge
Entschließungen des Hauptvorstandes der Exil-CDU
Beschlussprotokoll einer nicht näher bestimmten Sitzung vom 10.09.1950
Erklärung von Freunden aus der sowjetischen Besatzungszone für den 1. Parteitag der Exil-CDU 1950
Beiträge zum RIAS-Wettbewerb: Nächster Schritt zur Einheit in Freiheit
Planungsunterlagen für Betrieb einer Rundfunksendung aus dem Jahr 1951
Arbeitsplan der Konsumgenossenschaften für das 2. Quartal 1952 vom 26.03.1952
Eine Stimme aus dem Osten - Der Ruf an den Westen (ohne Datum)
Namenliste zur Bildung eines Initiativkomitees in Zwickau (ohne Datum)
Aufruf an die Werktätigen des sowjetischen Sektors Berlin vom 07.09.1949
Fragebogen bezüglich der Lebensbedingungen im russischen Sektor von Berlin und in der russischen Zone
Die für das Jahr 1951 geplante Umstellung des gesamten Haushalts- und Rechnungswesens der öffentlichen Verwaltung der DDR
Beitrag von Werner Siemank vom 12.05.1950: Das System der ostzonalen Wirtschaftsplanung
div. Korrespondenz von Einzelpersonen
Seminarplan für die Durcharbeitung der auf dem 4. Bundeskongress des DFD angenommenen Entschließung
Bemerkungen zum Wahlgesetz der DDR aus dem Jahr 1952
Bericht über den ersten deutschen Kulturkongress in Leipzig vom 16. bis 18.05.1951
Richtlinien zur Auszeichnung von Aktivisten am 01.05.1951
Vom FDGB herausgegebenes offenes Schreiben Otto Grotewohls an Konrad Adenauer vom 30.11.1950
Bericht über die Tagung des Gesamtdeutschen Arbeitskreises für Land- und Forstwirtschaft aus dem Jahr 1950
Bericht über die Struktur der SED in Thüringen (ohne Datum)
Bilanz des Berliner Rundfunks zum 30.06.1950
Arbeitsplan des Kreisvolksausschusses Freiberg vom 18.10.1949 und Rundschreiben Nr. 1/50 vom 05.01.1950
Einladung zur Plenartagung des Kreisvolksausschusses Dresden vom 10.10.1949
Resolution des FDGB-Ortsverbandes Chemnitz vom 14.09.1949
Die Ostzone sieht sich selbst - Betrachtungen, die aus der Ostzone kommen (zur Nationalen Front und zur Sowjetunion, ohne Datum)
Übersicht über wichtige politische Personen eines ungenannten Kreises (ohne Datum)
korrigierter Aufsatz über das Ergebnis der sozialistischen Oktoberrevolution (ohne Datum)
Memorandum eines unbekannten Verfassers vom 23.12.1949 zur Lage in der DDR
Anweisung zur Wahlauszählung in Malchin vom 16.08.1949
Stimmzettel für den Stimmkreis II Land Mecklenburg zum 3. Deutschen Volkskongress, der als "Ja" gewertet wurde
Darin
Die soziale Gemeinschaft - Informationsblatt der Sozialpolitischen Arbeitsgemeinschaft vom März 1952
Aufruf der Funktionär-Konferenz des CDU-Landesverbandes Berlin vom 09.01.1952
Protokoll über die Besprechung von Vertretern der CDU-Landesverbände Schleswig-Holstein, Hessen und Niedersachsen, der Jungen Union und der Exil-CDU am 09.07.1952 mit Abrechnung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,0
Jahr/Datum
1949 - 1952
Personen
Adenauer, Konrad; Grotewohl, Otto; Muras, Johann; Siemank, Werner; Wilhelm, Ernst

18

Bestand
Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD) (06-052)
Signatur
06-052
Faszikelnummer
06-052 : 689/1
Aktentitel
Die Demokratische Bauernpartei Deutschlands im Kampf um Einheit und Frieden gegen Remilitarisierung und Krieg (Sammlung von Dokumenten, Beschlüssen, Reden, Aufsätzen)
Enthält
enthält u.a.:
1948: Auszug aus einer Broschüre, die 1948 kurz nach der Gründung herausgegeben wurde: "Mit der Demokratischen Bauernpartei in eine bessere Zukunft",
1949: Auszug aus dem Programm der DBD, Auszug aus dem Referat von Ernst Goldenbaum auf dem 1. PT der DBD in Mühlhausen, Erklärung der DBD zur Schaffung einer gesamtdeutschen demokratischen Regierung, Zeitungsausschnitt zur Gründung der DDR,
Glückwunschtelegramm des Parteivorstandes der DBD an J.W. Stalin aus Anlaß seines 70. Geburtstages am 21.12.1949,
1950: Erklärung des Parteivorstandes zur Ermäßigung der Reparationen vom 18.05.1950, Leitartikel des Kollegen Ernst Goldenbaum zum II. Jahrestag der Gründung der DBD am 17.06.1950, Grußadresse des Parteivorstandes der DBD an den III. PT der SED,
1951: Appell der 1. Zentralen Parteiaktiventagung an den Bundestag in Bonn, Telegramm der Zentralen Parteiaktivtagung an Stalin, Brief vom II. PT der DBD an Stalin,
1952: 3 Jahre DDR in: "BE", 07.10.1952,
1953: Grußadresse der DBD zu Erkrankung und Tod Stalins, Artikel zum 17.06.1953,
1958: Rededisposition für die Festrede zum 7.10.1958,
"Wie gestaltet sich das Leben der Bauernschaft im Sozialismus", 15 Jahre VdgB von Ernst Goldenbaum,
Diskussionsrede des Vorsitzenden der DBD, Ernst Goldenbaum, auf dem VI. DBK in Rostock (1960), Referat Goldenbaums zur Arbeitstagung der Sekretäre für Organisation am 11.10.1960,
Rede Goldenbaums auf der 47. Sitzung des Präsidiums am 18.08.1959
Jahr/Datum
1948 - 1960
Personen
Goldenbaum, Ernst; Rose, Berthold; Scholz, Paul; Stalin, Josef

19

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1061
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 20.02.1985
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Ergebnisprotokoll der Sitzung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes vom 20.02.1985 in Saarbrücken
Begrüßung der Delegation von der Saar und von Christoph Brand als neuer Vorsitzender des RCDS und Verabschiedung seines Vorgängers Franz Dormann
Tagesordnung:
1. Politische Lage: Bevorstehende Landtagswahlen an der Saar und in Berlin, Bevorstehende Entscheidungen zu Agrarfragen, Umwelt und Erweiterung in der EG, Europäische Gemeinschaft, Bernhard Worms: WDR-Vorschaltgesetz
2. Werner Zeyer: Landtagswahl im Saarland: Verwendung der von CDU-Bundesgeschäftsstelle herausgegebenen Illustrierten - Weitersagen - zur Auseinandersetzung mit der von der SPD propagierten neuen Armut
3. Vorbereitung 33. Bundesparteitag der CDU Essen 20.-22.03.1985,
Beschlüsse: Zusammensetzung Antragskommission, Gestaltung des Frauentages, dazu Beschlussvorlagen
4. Heiner Geißler: Politische Auseinandersetzung mit den "Die Grünen"
Erklärung zu den Zielen und Folgen grüner Politik - Antrag CDU-Bundesvorstand vom 10.12.1984
1) Kriterien der Beurteilung sind deren Beschlüsse und Programme
2) Koalitionen
3) Analyse der wichtigsten politischen Vorstellungen
4) Erscheinungsbild, Sprache, Kultur der politische Auseinandersetzung
5) Bezug zur Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung und zur Sozialen Marktwirschaft
6) Friedens- und Sicherheitspolitik - Position zur NATO
7) Verhältnis zur SPD
dazu zwei Pressemitteilungen vom 20.02.1985 und 21.02.1985
Enthält nicht: Anwesenheit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
0,5
Jahr/Datum
20.02.1985
Personen
Brand, Christoph; Dormann, Franz; Radunski, Peter

20

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 12087
Aktentitel
Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske (2)
Korrespondenz mit Bundeskanzler Adenauer 1961-1964
Enthält
Enthält u.a.:

1964
Übersicht über den Bundesrednereinsatz zur Bundestagswahl 1961

Vermerke über die Kommunalwahlen Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland 1964

Vermerke über die Sitzungen des Bundesvorstandes und des Bundesausschusses am 27.11.1964

Erste Überlegungen zum Bundestagswahlkampf 1965 von Bundesgeschäftsführer Kraske

Vermerk über die Frage der finanziellen Unterstützung der Landesverbände durch die Bundespartei, insbesondere den Landesverband Hessen betreffend

Vergleich der Haltung von CDU und SPD zu den verschiedenen Wahlkampfthemen bei den Bundestagswahlen 1949, 1953 und 1957

Vermerk über die Konfessionsstruktur der CDU-Mitglieder und CDU-Wähler

Mitteilung von Hans-Dietrich Genscher an Bundesgeschäftsführer Kraske, daß die FDP erwägt, gegen eine Wiederwahl von Heinrich Lübke ein Veto einzulegen

Unterlagen zum Empfang anläßlich des 88. Geburtstages von Bundeskanzler Adenauer

1963
Unterlagen zur Abschiedskundgebung für Bundeskanzler Adenauer in Köln am 12.10.1963

Organisationsplan der CDU-Bundesgeschäftsstelle, der Politischen Akademie Eichholz und des Instituts für Internationale Solidarität

Übersicht über den Bundesrednereinsatz zur Bundestagswahl 1961

1962
Analyse der Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 1962 von Bundesgeschäftsführer Kraske

Übersicht über die von den Landesverbänden herausgegebenen Publikationen; darunter Zeitung: Stimme der Union Rheinland-Pfalz, Nr. 8 (08.1962)

Schreiben von Josef Hermann Dufhues an Bundeskanzler Adenauer über die Verteilung öffentlicher Mittel an die Parteien

Vermerke von Bundesgeschäftsführer Kraske über die Entwicklung der SPD seit 1945

Zusammenfassung der von Bundesgeschäftsführer Kraske erstellten Wahlanalyse zur Bundestagswahl 1961

Unterlagen über die Reform der Parteiorganisation, wie auf der Bundesvorstandssitzung am 07.02.1962 diskutiert

1961
Brief von Bundeskanzler Adenauer an die Wahlkreiskandidaten sowie Entwürfe eines Briefes an die Wähler zur Bundestagswahl 1961
Jahr/Datum
1961 - 1964
Personen
Adenauer, Konrad; Dufhues, Josef Hermann; Genscher, Hans-Dietrich; Kraske, Konrad; Lübke, Heinrich

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode