Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "menschlichem" > 17 Objekte

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22230
Aktentitel
30. Bundesparteitag Hamburg 02.-05.11.1981 (1)
Dokumentation 23.06.1981 - 05.11.1981
Hauptabteilung II Politik Ulf Fink
Enthält
Organisation:
Einladung, Programm, Vorlagen, Organisatorische Informationen, Fragebogen
Die Entscheidung extra
Berichte:
Leitantragsentwurf Mit der Jugend - Unser Land braucht einen neuen Anfang, 14.09.1981
Zukunftschancen der jungen Generation - Bericht der Vorsitzenden der Kommission zur Vorbereitung des 30. Bundesparteitages: Hanna Renate Laurien und Anton Pfeifer, 25.06.1981, dazu: Pressemitteilung, 01.07.1981
Parteitag Zukunftschancen der jungen Generation - Kommission - Tischvorlage zur Sitzung am 23.06.1981
Beschlüsse:
Änderung Statut (Union-in-Deutschland)
Frieden und Freiheit sichern (Broschüre)
Die soziale Marktwirtschaft erneuern (Broschüre)
Mit der Jugend - Unser Land braucht einen neuen Anfang (Broschüren)
Anträge:
G18 - G20 und der Leitantrag (Broschüre)
Initiativanträge:
A20, B153, C103, G21
Reden:
Helmut Kohl: Eröffnungsrede
Heiner Geißler: Mit der Jugend: Eine Allianz für Frieden und Freiheit
Richard von Weizsäcker
Edmund Stoiber: Grußwort
Foren:
Forum I: Hanna-Renate Laurien: Mit der Jugend. Für neue Zukunftschancen in Bildung und Beruf, Arbeitsmaterialien
Forum II: Mit der Jugend. Für Soziale Marktwirtschaft im Dienst des Menschen, Arbeitsmaterialien
Gerhard Stoltenberg: Einführungsrede
Forum III: Kurt Biedenkopf: Mit der Jugend für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht, Arbeitsmaterial sowie Norbert Blüm: Bericht Forum: Mit der Jugend für Frieden und Freiheit, hier nur Texte und Materialien
Darin
CDU-PD: 2/201/3-1-30
Jahr/Datum
23.06.1981 - 05.11.1981
Personen
Biedenkopf, Kurt; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Laurien, Hanna-Renate; Stoiber, Edmund; Stoltenberg, Gerhard; Weizsäcker, Richard von

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22365
Aktentitel
36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.-15.06.1988 (2)
Einladung, Beschlussprotokoll, Reden, Berichte, Anträge 21.06.1988
Justitiar Peter Scheib
Enthält
Einladung, Programm
Beschlussprotokoll 36. Bundesparteitag Wiesbaden 12.-15-06.1988
Beschlussprotokoll 35. Bundesparteitag Bonn 09.11.1987
Ehrengäste beim 36. Bundesparteitag, 08.06.1988
Totenehrung der seit dem letzten Bundesparteitag verstorbenen CDU-Mitglieder
Weiterhin gemäß Tagesordnung:
enthält nicht: 1. Eröffnung Vorsitzender CDU
2. Wahl Tagungspräsidium
3. Beschlussfassung Tagesordnung, Antragsfristen (Auszug Wortprotokoll mit handschriftlichen Korrekturen)
4. Bestätigung Antragskommission
5. Wahl Mandatsprüfungskommission
6. Wahl Stimmzählkommission
7. Walter Wallmann: Grußwort (unkorrigiertes Manuskript)
8. Helmut Kohl: Bericht Vorsitzender CDU
enthält nicht: 9. Bericht Generalsekretär
10. Alfred Dregger: Bericht Vorsitzender Bundestagsfraktion (unkorrigiertes Manuskript)
11. Rudolf Luster: Bericht Vorsitzender CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion (unkorrigiertes Manuskript)
12. Helmut Kohl: Rede zur Aussprache zu den Berichten (Auszug aus Wortprotokoll)
13. Bericht Mandatsprüfungskommission

14. Helmut Kohl: Rede zum Antrag von Bundesvorstand: Unsere Verantwortung in der Welt (unkorrigiertes Manuskript und CDU-Dokumentation 12/1988)
15. Beratung des Antrages und Beschlussfassung

16. Antrag Bundesvorstand: Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes: Rede Generalsekretär Heiner Geißler und CDU-Dokumentation 12/1988
17. Beratung des Antrages und Beschlussfassung - Unsere Verantwortung in der Welt -
Diskussionsentwurf UiD 6/1988 und Leitantrag 12/1988

18. Helmut Kohl: Die CDU als moderne Volkspartei
enthält nicht: 19. Beratung des Antrages und Beschlussfassung

20. Neuwahl Bundesparteigericht der CDU

21. Sonstige Anträge, Sammlung der Initiativanträge und
Broschüre A4 gebunden: Anträge - und - Empfehlungen der Antragskommission, Exemplar Peter Scheib, mit Randbemerkungen

Antrages des Bundesvorstandes - Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes
A Kapitel I Über menschliches Leben darf nicht verfügt werden
B Kapitel II Soziale Marktwirtschaft sichert Zukunft und Solidarität
C Kapitel III Für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht


Antrages des Bundesvorstandes - Unsere Verantwortung in der Welt
D Kapitel I Die Bundesrepublik Deutschland vor den Herausforderungen der 90er Jahre
E Kapitel II In freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollenden
F Kapitel III Frieden in Freiheit bewahren, Sicherheit erhalten, Abrüstung fortsetzen
G Kapitel IV Europa ist unsere politische Zukunft
H Kapitel V Den West-Ost-Dialog aktiv führen
I Kapitel VI Unsere Verantwortung für wirtschaftliche Entwicklung, soziale Gerechtigkeit und Menschenrechte in der Welt


L Anträge auf Änderung des Statuts, der Geschäftsordnung und der Finanz- und Beitragsordnung
M Sonstige Anträge
K Moderne Volkspartei
enthält nicht: 22. Schlußwort Vorsitzender

Sammlung der Initiativanträge I, II, III
Initiativantrag K1: Vorlage zur Organisations- und Finanzreform auf allen Ebenen der CDU
Jahr/Datum
13.06.1988 - 21.06.1988
Personen
Dregger, Alfred; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Luster, Rudolf; Wallmann, Walter

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 4253
Aktentitel
Bundesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen (BACDJ)
Gesprächskreis Recht und Technik 05.04.1984 - 28.08.1985
Protokolle, Dokumente und Materialien
Vorsitzender Gerald Kretschmer Geschäftsführer Ulrich Born
Enthält
Protokoll der Sitzung des Gesprächskreises Recht und Technik des BACDJ am
22.08.1984
Tagesordnung:
1. Auswertung der programmatischen Aussagen der Parteien zum Themenkomplex Recht und Technik
2. Gentechnologie - subsidäre Aufbereitung der in der Enquête-Kommission behandelten Themen
3. Rechtsprobleme der informations- und kommunikationstechnischen Entwicklung
4. Spannungsverhältnis zwischen technischen Regeln und gesetztem Recht
Enthält nicht: Protokoll
Enthält auch:
Fragenkatalog zur Gentechnologie, 07.09.1984 (verschiedene Versionen)
Anwesenheit und Tagesordnung für den 05.09.1984
Teilnehmerliste des Gesprächskreises, 02.07.1984
Informationsvermerk zu Fragen der Genetchnologie und In-vitro-Fertilisation, 05.04.1984
Ausarbeitung Forschungspolitische Bewertung von Chancen und Risiken der Gentechnologie als Teil der Biotechnologie
18.12.1984
Tagesordnung:
1. Bericht Vorsitzender Gerald Kretschmer
2. Das Spannungsverhältnis zwischen technischen Regeln und gesetztem Recht
Enthält nicht: Protokoll
29.05.1985
Tagesordnung:
1. Bericht Vorsitzender
2. Einführung in die Informationstechnik
3. Fortsetzung Beratung über Rechtsprobleme der informations- und kommunikationstechnischen Entwicklung
Enthält nicht: Protokoll
Enthält auch:
Broschüre Das neue Urheberrecht, Dezember 1985
Einladung und Programm der Fachtagung der Konrad-Adenauer-Stiftung Neue Entwicklungen in der Gentechnik - Eine neue Dimension der Verantwortung für den Menschen, 08.-10.05.1985
Broschüre Die Ethik der Informationsgesellschaft der Stiftung für Kommunikationsforschung, 1984
Heinz Seesing: Bericht zu Fragen der künstlichen Erzeugung von menschlichem Leben und der Gentechnologie, 01.03.1985
Professor Doktor Wolfgang Graf Vitzthum: Aufsatz: Die Menschenwürde als Verwaltungsbegriff, 01.03.1985
28.08.1985
Tagesordnung:
1. Bericht Vorsitzender
2. Rechtsprobleme der informations- und kommunikationstechnischen Entwicklung
Enthält nicht: Protokoll
Enthält auch:
Jürgen Hensen Gedankenskizze zum Thema Befruchtungs- und Gentechnologie bei Menschen, 10.01.1985
Küpers Ausarbeitung zum Thema Datenschutz
Jürgen Hensen Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), 20.05.1985
Jürgen Hensen Rechtsfragen der künstlichen Befruchtung, 09.04.1985
Adressenliste des Gesprächskreises
Jahr/Datum
05.04.1984 - 28.08.1985
Personen
Born, Ulrich; Hensen, Jürgen; Kretschmer, Gerald; Seesing, Heinz; Vitzthum, Wolfgang Graf

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 539
Aktentitel
Landesgeschäftsführerkonferenz 1981 (1)
Protokolle
Bundesgeschäftsführer Ulf Fink, Peter Radunski
Enthält
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 28.01.1981 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Bericht zur politischen Lage
2. Vorbereitung 29. Bundesparteitag der CDU Mannheim 09.-10.03.1981
3. Bericht der Arbeitsgruppe für Wahlkampffragen
4. Meinungsaustausch über Aktionen zum Internationalen Jahr der Behinderten, Aktivitäten der Konrad-Adenauer-Stiftung, CDA, EAK, JU, Frauenvereinigung und RCDS
5. Bericht über Betriebsratswahlen
6. Arbeit im kirchlichen Bereich - auch ein Bericht über den Evangelischen Kirchentag
7. Seniorenarbeit der CDU (vertagt)
8. Rahmenkonzept Personalwesen, Arbeitskommission unter Vorsitz von Rüdiger May
9. Neukonstituierung der Bundesfachausschüsse, Informationen über die europäische Politik, Terminplanung für 1981
Enthält auch:
Bericht des Landesvorstandes Berlin über den Ausgang der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus
Ergebnisse der Arbeitsgruppe für Wahlkampffragen, 14.-15.01.1981 Ergebnisprotokoll der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe Behinderte vom 19.01.1981
Diskussionspapier zum Verhältnis Kirchen und CDU - 28.01.1981
Aus- und Weiterbildung für hauptamtliche Mitarbeiter der Partei
Beschluss CDU-Bundesvorstand zur Neukonstituierung der Bundesfachausschüsse und Anlage (26.01.1981)
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 13.05.1981 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Bericht zur politischen Lage: Einsetzung einer Kommission aus Fachleuten zur Vorbereitung des Parteitagsthemas Zukunftschancen der jungen Generation (30. Bundesparteitag der CDU Hamburg 02.-05.11.1981), CDU-Bundesausschuss zum Thema Frieden ohne Waffen
2. Bericht des Landesverbands Berlin über den Ausgang der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus
3. Einsetzung von Kommissionen der Landesgeschäftsführerkonferenz für die Parteiarbeit
4. Seniorenarbeit der CDU
5. Versorgungswerk, Versicherung, Mitgliederwerbung: Beibehaltung der blauen CDU-Ehrennadel (CDU-Parteiabzeichen), Bildband: Die CDU, Bürgeraktion Regierungswechsel
Enthält auch:
Entwurf Protokoll
Rahmenkonzept Personalwesen
Unterlagen zur Haftpflichtversicherung für den Gesamtbereich der CDU
Besetzung und Auftrag der zwei Kommissionen der Landesgeschäftsführerkonferenz: 1) Neue Formen der Parteiarbeit und 2) Parteiorganisation
Konsequenzen aus der Wahlkampfanalyse
Dokumente zur Senioren-Union Baden-Württemberg
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 15.06.1981 in Berlin, Ernst-Lemmer-Institut
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Vorbereitung 30. Bundesparteitag: Antrag E1 der Jungen Union vom 23. Bundesparteitag der CDU Mannheim 23.-25.06.1975
2. Rahmenkonzept Personalwesen, 15.06.1981 und 02.06.1981
3. Haftpflichtversicherung für den Gesamtbereich der CDU
Enthält auch:
Vermerk zum Rahmenkonzept Personalwesen 02.06.1981
Unterlagen zur Haftpflichtversicherung
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 11.-12.08.1981 in Mayschoß/Ahr
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung am 11.08.1981:
1. Abschiedsempfang für Ulf Fink und Meinhard Ade
2. Gespäch mit dem Parteivorsitzenden Helmut Kohl
Tagesordnung am 12.08.1981:
1. Grundüberlegungen zum 30. Bundesparteitag der CDU Hamburg 02.-05.11.1981, Bereiche aus denen die einzuladenden Jugendlichen rekrutiert werden
2. Haftpflichtversicherung für den Gesamtbereich der CDU
3. Bericht über den Evangelischen Kirchentag
4. Bürgeraktion Regierungswechsel 1984 e.V.
Enthält auch:
Notiz für die Landesgeschäftsführerkonferenz am 12.08.1981 - Betreff: Colonia-Haftpflichtversicherung
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 08.10.1981 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung u.a.:
1. Vorbereitung 30. Bundesparteitag der CDU Hamburg 02.-05.11.1981:
Forum I: Mit der Jugend. Für neue Zukunftschancen in Bildung und Beruf,
Forum II: Für soziale Marktwirtschaft im Dienst des Menschen, Forum III: Für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht,
Forum IV: Für Frieden und Freiheit
Enthält auch:
Entwürfe Einladungen an Jugendliche, Verbände und Kirchen zum Parteitag
Organisatorische Hinweise zur Einladung der Jugendlichen zum 30. Bundesparteitag der CDU Hamburg 02.-05.11.1981 (11.09.1981)
Sitzung der Landesgeschäftsführerkonferenz 09.12.1981 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Ergebnisprotokoll
Tagesordnung:
1. Bericht Generalsekretär Heiner Geißler
2. Umsetzung der Beschlüsse des 30. Bundesparteitages der CDU Hamburg 02.-05.11.1981 auf Landesverbands- und Kreisverbandsebene, zwei Kommissionen des Bundesvorstandes: Jugend und Sanierung der Renten
3. Fußball-Weltmeisterschafts-Kalender
4. Jahresplanung 1982
5. Fristen für Bundestags-Neuwahlen
6. Haftpflichtversicherung für den Gesamtbereich der CDU
7. Seminare für Kreisgeschäftsführer
8. Audiovisuelle Versuche mit Videorecordern
9. Archiv der CDU-Bundesgeschäftsstelle ist ab dem 01.01.1982 in das Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung integriert
Enthält auch:
Dialog mit der Jugend im Nachgang zum 30. Bundesparteitag der CDU Hamburg 02.-05.11.1981 (15.12.1981)
Einsetzen einer Kalenderkommission
Muster Fußball-Weltmeisterschafts-Kalender 1982 CDU
Fristen bei Bundestags-Neuwahlen
Aus- und Weiterbildung für hauptamtliche Mitarbeiter der Partei.
Jahr/Datum
17.10.1980 - 16.12.1981
Personen
Ade, Meinhard; Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; May, Rüdiger

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 638
Aktentitel
CDU-Bundesausschuss
Protokoll 12.09.1988
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Beschlussprotokoll der Sitzung des Bundesausschusses der CDU am 12.09.1988 in Bonn
Motto: Jetzt die Weichen stellen für die 90er Jahre
Beschluss:
1) Kapitel III des Leitantrages - Für eine Gesellschaft mit menschlichem Antlitz (konnte nicht auf dem 36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.–15.06.1988 beraten werden)
2) Satzungsänderung Frauenvereinigung (FU)
Tagesordnung :
1. Helmut Kohl: Eröffnung und Begrüßung - CDU - die Reformpartei
2. Beschlussfassung über die Tagesordnung
3. Wahl der Mandatsprüfungskommission
4. Wahl der Stimmzählkommission
5. Bestätigung der Antragskommission
6. Bericht der Mandatsprüfungskommission
7. Helmut Kohl: Einführung in den Leitantrag vom 36. Bundesparteitag - Politik auf der Grundlage des Christlichen Menschenbildes Kapitel III: Für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht - Antrag CDU-Bundesvorstand
8. Aussprache und Beschlussfassung zum Antrag des Bundesvorstandes, dazu: Bundesausschuss der CDU - Sammlung der Anträge und Empfehlungen der Antragskommission 36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.–15.06.1988
9. Sonstige Anträge
Redeauszug: Wortprotokoll in Ordner Dokumente und Materialien, 110 Seiten, Signatur: 07-001 : 724
Enthält auch:
Peter Scheib: Etwaige weitere Sitzung des Bundesausschusses am 26.09.1988 - Einbrufungsfristen, 26.08.1988
Broschüre A5:
CDU-Informationsdienst Union in Deutschland (UiD) 28/29 1988 Bonn, den 20.09.1988: CDU - Die Reformpartei. Helmut Kohl vor dem Bundesausschuss: Jetzt die Weichen stellen für die 90er Jahre
CDU-Dokumentation 28/29 1988: Beschlüsse des Bundesausschusses der CDU vom 12.09.1988 - Kapitel III - Für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht
Benennung der Delegierten aus den CDU-Landesverbänden zum VII. EVP-Kongress am 07.-08.11.1988 in Luxemburg
Enthält nicht: namentliche Anwesenheitsliste, nur Soll/Ist der Landesverbände
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1,5
Jahr/Datum
12.09.1988

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 639
Aktentitel
CDU-Bundesausschuss
Protokoll 26.09.1988
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Beschlussprotokoll der Sitzung des Bundesausschusses am 26.09.1988 in Bonn - Öffentliche Sitzung
(Wortprotokoll in 07-001 : 725)
Hauptthema und
Beschluss: 1) Rentenstrukturreform
2) Kapitel III des Leitantrages - Für eine Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - abbschließende Beratung
Tagesordnung u.a.:
1. Helmut Kohl: Eröffnung und Begrüßung: Die Rente der Zukunft
2. Bericht der Mandatsprüfungskommission
3. Heiner Geißler und Norbert Blüm: Einführung zum Vorschlag des CDU-Bundesvorstandes zur Rentenstrukturreform: Die Renten bleiben sicher und Umbau - nicht Abbau
4. Aussprache und Beschlussfassung zum Vorschlag des CDU-Bundesvorstandes zur Rentenstrukturreform sowie zu den Anträgen, die der Bundesparteitag an den Bundesausschuss überwiesen hat
Enthält auch:
Handschriftliche Notizen, Pressemitteilung
Beschluss des CDU-Bundesausschusses vom 26.09.1988 zur Rentenstrukturreform, S.102-112
Broschüre A5: CDU-Informationsdienst Union in Deutschland (UiD) 30/1988 Bonn, den 01.10.1988
Anträge zur Rentenstrukturreform:
Antrag Nr. 1 der Delegierten Helmut Kohl, Heiner Geißler, Norbert Blüm, Alfred Dregger, Rita Süssmuth, Ulf Fink an den CDU-Bundesausschuss am 26.09.1988 in Bonn
Initiativ-Antrag Nr.2 der Delegierten Christoph Böhr, Christian Schwarz-Schilling und weiterer Delegierter
Initiativ-Antrag Nr. 3 der Delegierten Lothar Späth, Rita Süssmuth, Erwin Teufel und weiterer drei Delegierter
Antrag Nr. 4 (Antrag Nr. 2 in geänderter Fassung) der Delegierten Alfred Dregger und weiterer fünf Delegierter
Kurt Biedenkopf: Anschreiben an die Vorstandsmitglieder und seine Stellungnahme:
Ordnungspolitik der verantworteten Freiheit: Stellungnahme zu Kapitel III - Für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht des Leitantrages des Bundesvorstandes an den 36. Bundesparteitag
Ergebnis der Rentenkommission der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU vom 08.09.1988
Übersichten zur gesetzlichen Rentenversicherung
Bekämpfung der verschämten Altersarmut (Ausgleichszulage, 15.09.1988)
Broschüre A5:
Beschlüsse 36. Bundesparteitag der CDU Wiesbaden 13.-15.06.1988 sowie des CDU-Bundesausschusses am 12.09.1988 und 26.09.1988 - Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes
Enthält nicht: namentliche Anwesenheitsliste, nur Soll/Ist der Landesverbände
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,5
Jahr/Datum
26.09.1988
Personen
Biedenkopf, Kurt; Blüm, Norbert; Dregger, Alfred; Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Süssmuth, Rita

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7164
Aktentitel
Werbemittel 8. Wahlperiode und Bundestagswahl 05.10.1980 (21)
CDU - Argumentationskarte
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Serie Argumentationskarte: Unsere Meinung, Format A5 zum Teil verschiedene Ausfertigungen:
1) Verteidigungspolitik (1980), Eine starke und glaubwürdige Verteidigung zum Schutz unserer Freiheit (6823)
2) Verteidigungspolitik, Eine starke Verteidigung zur Sicherung unserer Freiheit (6823)
3) Verfassungsfeinde (1978), Unsere Demokratie muß sich gegen ihre Feinde zur Wehr setzen (6188)
4) Umwelt (1980), Damit wir morgen das Leben noch schön finden (6127)
5) Soziale Marktwirtschaft (1978 und 1980), Fundament einer freiheitlichen und sozialen Gesellschaftsordnung (6837)
6) Renten (1979), Wir sichern die Renten (6039)
7) Renten (1980), Rückkehr zur bruttolohnbezogenen, dynamischen Rente (6039)
8) Politik für die Frau (1980), Anspruch und Wirklichkeit (6860)
9) Politik für die Frauen, CDU - Partei der Frauen (6860)
10) Partnerrente (1980), Unsere Altersversorgung muss verbessert werden (6824)
11) Partnerrente, Unsere Altersversorgung muß verbesser werden (abgewandeltes Design) (6824)
12) Offene deutsche Frage (1980), CDU: Anwalt der Menscherechte für alle Deutschen (6164)
13) Neue Soziale Frage, CDU: Anwalt der Schwachen (6820)
14) Neue Soziale Frage, CDU: Anwalt der Schwachen, ausführliche Version (6820)
15) Menschenrechte (1980), Bedingungen für Frieden und Freiheit in der Welt (6654)
16) Jugendarbeitslosigkeit (1978), Ausbildungsnotstand und Jugendarbeitslosigkeit überwinden (6858)
17) Gesundheitspolitik (1979) (6936)
18) Freie Medien (1980), Mündige Bürger sollen selbst entscheiden (6129)
19) Fortschritt mit menschlichem Gesicht (1980), Die CDU garantiert den freiheitlichen und sozialen Weg in einer sichere Zukunft (6128)
20) Finanzpolitik (1980), Leistung muß sich wieder lohnen! (6126)
21) Familienpolitik (1980), Die Familie muß wieder Zukunft haben! (6793)
22) Für ein freies und soziales Europa (1980), Für ein freies und soziales Europa (6067)
23) Deutsche, wählt das freie und soziale Europa. Gegen ein sozialistisches Europa (1979) (6821)
24) Europapolitik (1977) Für ein sicheres, soziales und freies Europa (6821)
25) Entwicklungspolitik (1980), Für eine Entwicklungspolitik der Verantwortung und er Klarheit (6655)
26) Entbürokratisierung (1980), Für eine menschliche Gesellschaft freier Bürger (6034)
27) Entbürokratisierung (1979), Für eine menschliche Gesellschaft freier Bürger (anderes Design) (6034)
28) Energiepolitik (1980), Verantwortungsbewusste Energiepolitik für heute, morgen und übermorgen (6836)
29) Energiepolitik (1980), Verantwortungsbewusste Energiepolitik für heute, morgen und übermorgen, leicht veränderte Darstellung (6836)
30) Bundesrat (1977), Bessere Gesetze durch den Bundesrat (6822)
31) Bildungspolitik (1979), Bildung für die Zukunft unserer Jugend (6011)
32) Agrarpolitik (1980), Landwirtschaft - auch deine Umwelt (6859)
33) Agrarpolitik (1978), Landwirtschaft - auch deine Umwelt ,anderes Design (6859)
34) Arbeitslosigkeit (1980), Es ist menschlicher und wirtschaftlich vernünftiger, Arbeitsplätze zu schaffen als Arbeitslose zu unterstützen (6828)
35) Arbeitslosigkeit, CDU: Es ist menschlicher und wirtschaftlich vernünftiger, Arbeitsplätze zu schaffen als Arbeitslose zu unterstützen (anderes Design) (6828)
(vgl. Kandidatenfächermappen 07-001: 7148 und 07-001 : 7149)
Darin
Auflistung im Karton
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
1978 - 1980

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode